Mietwagenrundreisen Island

Individuelle Mietwagenrundreisen Island - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Rundreiseideen für Island Mietwagenrundreisen

Natur und Abenteuer für die ganze Familie
Covid Garantie
Klassiker
Natur und Abenteuer für die ganze Familie12 Tage ab 1.535 €
Mit dem Mietwagen über die sagenhafte Insel brausen
Covid Garantie
Aktiv-Reise mit extra Nervenkitzel
Covid Garantie
Sport und Abenteuer
Aktiv-Reise mit extra Nervenkitzel11 Tage ab 2.840 €
Kurztrip zur Wunderwelt der Nordlichter
Covid Garantie
Klassiker
Kurztrip zur Wunderwelt der Nordlichter5 Tage ab 730 €
Game of Thrones – Land von Feuer und Eis 
Covid Garantie
Unbekannte Wege entdecken
Game of Thrones – Land von Feuer und Eis 9 Tage ab 1.135 €
Mit der Familie die Insel kennenlernen
Covid Garantie
Klassiker
Mit der Familie die Insel kennenlernen9 Tage ab 2.118 €
Die Höhepunkte für Klein und Groß
Covid Garantie
Klassiker
Die Höhepunkte für Klein und Groß12 Tage ab 1.508 €
Die Geheimnisse des Hochlandes
Unbekannte Wege entdecken
Die Geheimnisse des Hochlandes11 Tage ab 1.761 €
Aktive Abenteuerreise mit dem Jeep 
Unbekannte Wege entdecken
Aktive Abenteuerreise mit dem Jeep 15 Tage ab 2.367 €
Wunder im Süden und Westen
Klassiker
Wunder im Süden und Westen8 Tage ab 1.057 €
Die Westfjorde - abseits der üblichen Wege
Unbekannte Wege entdecken
Die Westfjorde - abseits der üblichen Wege11 Tage ab 1.645 €
In ruhigem Tempo um die Insel
Klassiker
In ruhigem Tempo um die Insel15 Tage ab 2.036 €

Unsere Experten für Island Mietwagenrundreisen

Warum nach Island reisen?

Góðan dag und herzlich willkommen auf Island! Während Ihrer Islandreise werden Sie unter anderem erfahren, dass die Mehrheit der Isländer an Elfen und Feen glaubt. Aber neben dieser zweifelsohne einzigartigen Kultur, wird Sie Island vor allem durch seine überwältigenden Naturschätze auf diesem Stück Erde am Rand des Polarkreises begeistern. Ein Aufenthalt in Island ist in jedem Moment eine wahre Ode an die Natur. Sie glauben wir übertrieben? Dann lesen Sie weiter: in einer langen Winternacht können Sie in Island Polarlichter bewundern. Sie werden mit der größten Eiskappe in der Welt Bekanntschaft machen. Sie werden, wenn Sie staunend vor dem Großen Geysir stehen, verstehen, warum man heute sämtliche Geysire auf der Welt nach diesem Naturereignis benennt. Sie können ein Bad in der Blauen Lagune nehmen, einem in einem Lavafeld gelegenen natürlichen Thermalbad… Island steht außerdem für außergewöhnliche Begegnungen mit der Tierwelt: Wale lassen sich leicht bei einem Bootsausflug beobachten. Von den Spitzen der Klippen aus werden Sie von einzigartigen Vogelarten beobachtet, wie dem Papageientaucher mit seinem hübschen, vielfarbigen dreieckigen Schnabel… Eine Islandreise ist natürlich ideal für Naturliebhabe, eignet sich aber auch als Familien-Reiseziel sehr gut: Seine atemberaubenden Landschaften und Outdoor-Aktivitäten begeistern Jung und Alt.
Zum Reiseführer

Wann nach Island reisen?

jan
feb
mär
apr
mai
jun
jul
aug
sep
okt
nov
dez
Weitere Details

Bereiten Sie Ihre Mietwagenreise in Island gut vor

In Island erwartet Sie eine einzigartige Landschaft, die von Vulkanen und Gletschern geprägt ist. Heiße Quellen, schwarze Lavafelder und schneebedeckte Gipfel bilden eine faszinierende Kulisse, die sich schon in den tausendjährigen Sagas wiederfindet. Im Land aus Eis und Feuer herrschen seit jeher krasse Gegensätze: So wird der Alltag der Isländer ebenso von modernster Technologie wie vom lebendigen Brauchtum aus Wikingertagen bestimmt. Entdecken Sie auf Ihrer Mietwagenreise durch Island die pulsierende Metropole Reykjavík und die menschenleeren Weiten des Hochlands. Besuchen Sie die malerischen Fischerdörfer entlang der Küsten und begegnen Sie Walen, Nordlichtern und vielleicht sogar Elfen.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten während Ihrer Mietwagenreise in Island

Damit Ihnen auf Ihrer Selbstfahrerreise in Island auch nichts entgeht, sollten Sie sich vorab überlegen, was Sie alles sehen und erleben wollen. Wenn Sie Ihre Reise bei Evaneos buchen, stehen Ihnen vor Ort ausgewählte lokale Reiseexperten mit Rat und Tat zur Seite.

Die Hauptstadt Reykjavík entdecken

Bei einem Spaziergang durch Reykjavík gibt es zahlreiche Museen und Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Das Isländische Nationalmuseum beschäftigt sich mit Islands Geschichte von den ersten Siedlern bis zur heutigen Zeit. Im Saga-Museum werden die beliebten Mythen zum Leben erweckt und in der Dauerausstellung Whales of Iceland können Sie 23 lebensgroße Modelle der häufigsten Walarten vor Islands Küsten bestaunen. Auch der moderne Kirchenbau Hallgrímskirkja und das Konzerthaus Harpa sind einen Besuch wert.

Baden in der Blauen Lagune

Unweit von Reykjavík auf der Reykjanes-Halbinsel befindet sich das berühmteste Freibad von Island. Ursprünglich badeten die Isländer im abfließenden Wasser des nahe gelegenen Geothermalkraftwerkes. Heute befindet sich an gleicher Stelle ein modernes Thermalbad, dessen leuchtend blaue Farbe von den im Wasser enthaltenen Kieselalgen herrührt. Ein besonderes Erlebnis ist das Bad im 37–42°C warmen Wasser in der Winterzeit.

Eine Hochlandtour im Mietwagen

Im Inselinneren von Island erwartet Sie das Naturreservat Þórsmörk. Hier wechseln sich schäumende Flüsse mit schwarzen Wüstenlandschaften und malerischen Birkenwäldern ab. Auf einer Wanderung erleben Sie Þórsmörks einmalige Naturschönheiten hautnah. Der Fimmvörðuháls-Pfad zählt zu Islands schönsten Wanderwegen und führt vorbei an Wasserfällen und Vulkankratern.

Wale beobachten in Akureyri

Der beschauliche Küstenort Akureyri in Nordisland ist neben Húsavik Islands Zentrum für Walbeobachtungen. Zwischen April und September haben Sie hier gute Chancen, große Herden von majestätischen Buckelwalen zu sichten. Aber auch Delfine und die seltenen Blauwale sind häufig zu sehen.

Die beste Reisezeit für Mietwagenreisen in Island

Island besitzt ein ozeanisch-kühles Klima. Die Winter sind mit durchschnittlichen Tiefstwerten von –2°C recht mild, während die Sommer mit Tagesdurchschnittstemperaturen von 15°C eher kühl sind. Das Wetter ist häufig von starken Winden geprägt, was den rauen Charme von Islands unberührten Landschaften besonders gut zur Geltung bringt. Da sich die Wetterverhältnisse in Island rasch ändern, gibt es aber auch immer wieder sonnige Stunden.

Die beste Reisezeit für Island richtet sich danach, was Sie während Ihrer Reise erleben wollen. So lassen sich im Frühling gut Vögel sichten. Der Sommer ist die richtige Zeit für Walbeobachtungen und Outdoorsport. Und Herbst und Winter eignen sich optimal, wenn Sie die eindrucksvollen Nordlichter bestaunen wollen.

Bewertungen unserer Island Reisenden

4.6205 Bewertungen
Klaus
5
Die Planung verlief sehr gut und individuell. Kleinere Hürden und kurzfristige Absagen von Anbietern wurden gekonnt überwunden, genauso wie kurzfristige Planänderungen und Anpassungen der Reise. Der Norden Islands hat mich sehr beeindruckt und man wurde anschließend im Süden dann doch von den Touristen erschlagen, so dass ich die Rundtour beim nächsten Mal eher anders herum fahren würde, einfach um dann die Stille und Ruhe im Norden noch besser genießen zu können. Zum Glück konnte ich am vorletzten Tag Abend der Reise noch fast 45 Minuten Nordlicht bewundern, was mich sehr beeindruckt hat.
Mehr sehen
Felicitas
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Felicitas
Agentur anzeigen
Claudi
5
Insgesamt war die Reise ein Abenteuer und Erlebnis.
Mehr sehen
Anne
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Anne
Agentur anzeigen

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten