Roadtrip in Island

Mitten in dieser faszinierenden Insel, die durch ihre atemberaubenden Landschaften fasziniert, erwartet Sie ein magischer Roadtrip. Entdecken Sie dieses Land der Kontraste, das Vulkane und Gletscher, Wüstengebiete und eine pulsierende Hauptstadt in sich vereint. Ein Island-Roadtrip verspricht eine bezaubernde Kombination aus Entspannung und Abwechslung.

Unsere maßgeschneiderten Roadtrips in Island

Herbstreise ins Herz des hohen Nordens
  • Reykjavík
  • Hvalfjörður
  • Borgarfjörður
  • Snæfellsnes
  • Stykkisholmur
  • Gullfoss
  • Seljalandsfoss
  • Kirkjubæjarklaustur
  • Jökulsárlón
  • Svartifoss
  • Seljavallalaug
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Abenteuer, Komfort und Authentizität - Versteckte Juwelen entdecken
  • Reykjavík
  • Keflavík
  • Snæfellsnes
  • Hvalfjörður
  • Borgarnes
  • Hraunfossar
  • Snæfellsnes
  • Gullfoss
  • Geysir
  • Kjós
  • Glymur
  • Laufafell
  • Landmannalaugar
  • Fjallabak
  • Einhyrningur
  • Vík
  • Eyjafjallajökull
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Dyrhólaey
  • Kirkjubæjarklaustur
  • Vatnajökull
  • Jökulsárlón
  • Vik
  • Reykjanes
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Abenteuerreise durch Islands wildes Hochland
  • Keflavík
  • Strokkur
  • Thingvellir
  • Gullfoss
  • Kerlingafjöll
  • Siglufjordur
  • Víti in Askja
  • Húsavík
  • Ásbyrgi
  • Dettifoss
  • Hrauneyjar Highlandcenter
  • Þjórsá
  • Hjalparfoss
  • Landmannalaugar
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Vik
  • Reykjavík
  • Keflavík
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Grandiose Entdeckungsreise - Drei Wochen Natur pur
  • Flughafen Keflavík
  • Reykjavík
  • Thingvellir
  • Gullfoss
  • Geysir
  • Hjalparfoss
  • Stöng
  • Hekla
  • Hvolsvollur
  • Vik
  • Dyrhólaey
  • Eyjafjallajökull
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Skaftafell-Nationalpark
  • Svartifoss
  • Jökulsárlón
  • Höfn
  • Egilsstaðir
  • Stöðvarfjörður
  • Fáskrúðsfjörður
  • Djupivogur
  • Dyrfjöll
  • Borgarfjörður
  • Bakkagerdi
  • Húsavík
  • Ásbyrgi
  • Jökulsárgljúfur
  • Dettifoss
  • Askja
  • Víti in Askja
  • Herðubreið
  • Dimmuborgir
  • Krafla
  • Hverfjall
  • Námaskarð
  • Nature Baths at Myvatn
  • Akureyri
  • Goðafoss
  • Skagafjörður
  • Drangsnes
  • Vatnsnes
  • Hrútafjörður
  • Víðidalur
  • Holmavik
  • Djúpavík
  • Árnes
  • Norðurfjörður
  • Drangajökull
  • Reykjanes
  • Mjóifjörður
  • Ísafjörður
  • Vigur
  • Dýrafjörður
  • Mýrarfell
  • Arnarnes
  • Thingeyri
  • Dynjandi
  • Bíldudalur
  • Patreksfjordur
  • Látrabjarg
  • Brjanslaekur
  • Stykkisholmur
  • Olafsvik
  • Snæfellsjökull
  • Arnarstapi
  • Ytri-Tunga
  • Borgarnes
  • Hvalfjörður
  • Deildartunguhver
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Komfort und Wellness zwischen Gletschern und Vulkanen
  • Reykjavík
  • Vik
  • Vatnajökull
  • Selfoss
  • Thingvellir
  • Flughafen Keflavík
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
In ruhigem Tempo um die Insel
In ruhigem Tempo um die Insel
15 Tage ab 3.328 €
  • Keflavík
  • Reykjavík
  • Borgarnes
  • Deildartunguhver
  • Hraunfossar
  • Stykkisholmur
  • Breiðafjörður
  • Ytri-Tunga
  • Arnarstapi
  • Hellnar
  • Lóndrangar
  • Djúpalónssandur beach
  • Olafsvik
  • Grundarfjordur
  • Kirkjufell
  • Hvammstangi
  • Glaumbær
  • Holar
  • Hofsos
  • Siglufjordur
  • Olafsfjordur
  • Akureyri
  • Goðafoss
  • Mývatn
  • Skútustaðir
  • Dimmuborgir
  • Námaskarð
  • Krafla
  • Leirhnúkur
  • Húsavík
  • Tjörnes
  • Ásbyrgi
  • Dettifoss
  • Egilsstaðir
  • Bakkagerdi
  • Dyrfjöll
  • Stodvarfjordur
  • Breiddalsvik
  • Djupivogur
  • Hofn
  • Jökulsárlón
  • Skaftafell
  • Svartifoss
  • Vik
  • Dyrhólaey
  • Mýrdalsjökull
  • Eyjafjallajökull
  • Skógafoss
  • Seljalandsfoss
  • Stöng
  • Hjalparfoss
  • Gullfoss
  • Geysir
  • Strokkur
  • Thingvellir
  • Flughafen Keflavík
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Abenteuer im isländischen Hochland
  • Reykjavík
  • Thingvellir
  • Fjallabak
  • Vik
  • Fjaðrárgljúfur
  • Kirkjubæjarklaustur
  • Hofn
  • Egilsstaðir
  • Mývatn
  • Akureyri
  • Skagafjörður
  • Gullfoss
  • Laugarvatn
  • Hraunfossar
  • Deildartunguhver
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Natur und Abenteuer für die ganze Familie
  • Flughafen Keflavík
  • Borgafjordur
  • Skagafjörður
  • Akureyri
  • Námaskarð
  • Egilsstaðir
  • Hofn
  • Jökulsárlón
  • Hella
  • Vík
  • Reynisfjara
  • Reykjavík
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Die Geheimnisse des Hochlandes
Die Geheimnisse des Hochlandes
12 Tage ab 3.279 €
  • Reykjavík
  • Thingvellir
  • Kirkjubæjarklaustur
  • Hofn
  • Egilsstaðir
  • Mývatn
  • Jökulsárgljúfur
  • Goðafoss
  • Akureyri
  • Skagafjörður
  • Hveravellir
  • Kjölur
  • Keflavík
  • Kerlingafjöll
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Wandern und Wellness in der Natur
  • Reykjavík
  • Keflavík
  • Strokkur
  • Geysir
  • Thingvellir
  • Gullfoss
  • Skálholt
  • Vik
  • Dyrhólaey
  • Seljalandsfoss
  • Eyjafjallajökull
  • Svartifoss
  • Jökulsárlón
  • Hofn
  • Djupivogur
  • Egilsstaðir
  • Lagarfljót
  • Hengifoss
  • Ásbyrgi
  • Tjörnes
  • Hljóðaklettar
  • Dettifoss
  • Jökulsárgljúfur
  • Húsavík
  • Hverfjall
  • Mývatn
  • Krafla
  • Viti
  • Dimmuborgir
  • Akureyri
  • Öxnadalsheiði
  • Goðafoss
  • Mælifell
  • Glaumbær
  • Skagafjörður
  • Hvalfjörður
  • Perlan
  • Hallgrim's Church
  • Grábrók
  • Reykjanes
Piia
Die lokale Agentur von Piia
Familienabenteuer entlang der arktischen Küste
  • Hvammstangi
  • Blönduós
  • Sauðárkrókur
  • Siglufjordur
  • Hauganes
  • Akureyri
  • Eyjafjörður
  • Húsavík
  • Raufarhofn
  • Egilsstaðir
  • Reykjavík
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Naturwunder im Süden und Westen
  • Reykjavík
  • Keflavík
  • Grindavík
  • Vik
  • Seljalandsfoss
  • Skógafoss
  • Dyrhólaey
  • Skaftafell-Nationalpark
  • Jökulsárlón
  • Gullfoss
  • Geysir
  • Thingvellir
  • Húsafell
  • Hraunfossar
  • Borgarnes
  • Deildartunguhver
  • Arnarstapi
  • Snæfellsjökull
  • Stykkisholmur
Lukas
Die lokale Agentur von Lukas
Weitere Island Reiseideen (30)

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Auswahl an lokalen Agenturen, die auf Mietwagenrundreisen in Island spezialisiert sind

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Wo sind die besten Orte für einen Roadtrip in Island?

Egal ob Sie sich für einen 10- oder 15-tägigen Roadtrip in Island entscheiden, nehmen Sie sich die Zeit, die Ringstraße entlangzufahren. Diese Route führt entlang der Küste der Insel und zeigt Ihnen die absoluten Highlights. Vom Mývatn-See in der nördlichen Region bis nach Reykjavik verspricht dieser Island-Roadtrip ein magisches Erlebnis zu sein. Wenn Sie einen 7-tägigen oder kürzeren Roadtrip in Island planen, konzentrieren Sie sich auf eine bestimmte Region. Der Goldene Ring ermöglicht Ihnen die Erkundung von drei atemberaubenden Naturschönheiten: dem Thingvellir-Nationalpark, den Gullfoss-Wasserfällen und dem Geysir-Geothermalgebiet. Dies ist der ideale Ort für einen kurzen Roadtrip in Island. Im Westen der Insel können Sie Snæfellsnes entdecken, eine Halbinsel, die alle Wunder Islands in sich vereint: vom Snæfellsjökull-Nationalpark über den Berg Kirkjufell bis hin zum Wasserfall Kirkjufellsfoss.

Wann ist die beste Zeit für einen Roadtrip in Island?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Der beste Zeitraum für eine Mietwagenrundreise in Island ist der Sommer, von Juni bis August. Die Tage sind länger und die Temperaturen angenehm (im Durchschnitt etwa 15°). Dies ist die ideale Zeit, um Wale vor den Küsten zu beobachten. Wenn Sie die Nordlichter sehen wollen, sollten Sie Ihren Roadtrip in Island im Winter planen! Die Monate Februar und März sind die besten für einen Winterroadtrip in Island, bei Temperaturen zwischen -10° und 5°. Achten Sie jedoch darauf, sich während des gesamten Winters vor dem eisigen Wind zu schützen.

Beste Reisezeit entdecken

Sie möchten ein Abenteuer erleben? Hier sind 5 gute Gründe, warum Sie unbedingt einen Roadtrip in Island unternehmen sollten:
- Faszinierende Naturphänomene: Bewundern Sie im Winter die Polarlichter, im Sommer die Mitternachtssonne, erleben Sie Geysire und Vulkanausbrüche.
- Entdecken Sie typische Dörfer und ihre Traditionen. Besuchen Sie das charmante Fischerdorf Dalvík.
- Treffen Sie Wale mit Ihrer Familie in Hvalfjordur.
- Erforschen Sie die Hauptstadt Reykjavik, um die Seele und Kultur der Insel kennenzulernen.
- Genießen Sie im Sommer und Winter ein Bad in den heißen Quellen.

Egal ob Sommer oder Winter, während Ihres Roadtrips in Island werden Sie von einer Überraschung zur nächsten kommen. Tauchen Sie ein in heiße Quellen wie den Geysir und besuchen Sie beeindruckende Wasserfälle wie den Gullfoss und den Seljalandsfoss. Erkunden Sie den Nationalpark Thingvellir und den Gletschersee Jökulsárlón, die atemberaubende Wanderungen bieten. Machen Sie Ausflüge in Lavatunnel oder auf Gletscher und vergessen Sie dabei nicht, Ihre Augen weit offen zu halten. Ob Wale, Polarlichter oder Mitternachtssonne, nehmen Sie sich Zeit, um die beeindruckende Natur während Ihres Roadtrips zu bewundern.

Die Wahl der optimalen Reisezeit für eine Islandreise hängt von Ihren persönlichen Interessen und Vorlieben ab. Die Sommermonate (Juni bis August) bieten angenehme Temperaturen und lange Tage, ideal für ausgiebige Erkundungen und Aktivitäten im Freien. Sie können Wanderungen und Naturerkundungen unternehmen, die Tierwelt beobachten und sich an der Mitternachtssonne erfreuen.
Andererseits ist der Winter (Oktober bis April) die beste Zeit, um spektakuläre Nordlichter zu erleben. Allerdings sind die Temperaturen niedrig und die Tage kurz. Winterreisen bieten aber auch besondere Erlebnisse wie Eishöhlenbesichtigungen oder Gletschertouren.
Die Nebensaison (Mai/Juni und September) bietet eine Balance zwischen angenehmen Temperaturen und geringerem Touristenaufkommen. Das Wetter ist wechselhafter, aber die Preise sind oft günstiger und es gibt weniger Menschenmassen.
Egal zu welcher Jahreszeit, eine Islandreise ist immer ein besonderes Erlebnis. Entscheiden Sie basierend auf Ihren Interessen und bereiten Sie sich entsprechend auf die jeweiligen Wetterbedingungen vor.

Die beste Zeit, um Polarlichter in Island zu sehen, ist während der Wintermonate von September bis März. An klaren Abenden während der Polarnacht können Sie dieses faszinierende Ballett aus grünen, rosa oder blauen Lichtern beobachten. Bereiten Sie sich darauf vor, warm angezogen zu sein und statten Sie sich mit Geduld aus, da es eine Weile dauern kann, bis die Polarlichter erscheinen. Um Ihre Chancen zu maximieren, sollten Sie sich von den Städten entfernen und empfehlenswerte Orte wie den Hügel Kirjufell oder den Naturpark Snaefellsjökull besuchen. Ein magischer Moment erwartet Sie!

Im Durchschnitt benötigen unsere Reisenden 9 Tage, um die Insel und ihre Höhepunkte zu erkunden. Wenn Sie die Zeit haben, alle Wunder der „Erde aus Eis und Feuer" kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen 14 Tage. Mit einer 7-tägigen Rundreise erhalten Sie einen Überblick über das, was Island zu bieten hat, während Sie sich bei einer 15-tägigen Reise vollständig eintauchen können.

Die Dauer der Umrundung Islands mit dem Auto hängt stark von der geplanten Route, den gewünschten Stopps und der verfügbaren Zeit ab. Falls Sie die Ringstraße (Route 1) folgen, die die Insel umrundet und eine Länge von etwa 1.332 Kilometern hat, können Sie theoretisch in 16 bis 17 Stunden non-stop fahren. Allerdings wird dies nicht empfohlen, da Sie sonst viele spektakuläre Sehenswürdigkeiten verpassen könnten.
Die meisten Reisenden nehmen sich mindestens 7 bis 10 Tage Zeit für die Umrundung, um sowohl die Hauptattraktionen besichtigen als auch genügend Pausen einlegen zu können. Einige wählen auch einen längeren Zeitraum, um zusätzliche Abstecher, wie zum Beispiel ins Hochland, zu machen. Beachten Sie, dass die Wetterbedingungen und die Jahreszeit Ihre Reisezeit beeinflussen können.

Folgende Kleidungsstücke sollten Sie für einen Roadtrip auf Island unbedingt dabei haben:
- Warme Kleidung, die den winterlichen Temperaturen angepasst werden kann (z.B. Thermounterwäsche, Wollpullover, Daunenjacke, Windjacke)
- Badeanzug, um die warmen Quellen mit der Familie zu genießen
- Winteraccessoires wie Handschuhe, Mütze, Schal
- Wanderschuhe für familiäre Wanderungen auf isländischen Pfaden
- Schlafmaske, um trotz der Mitternachtssonne im Sommer schlafen zu können
- Sonnencreme und Sonnenbrille
- Wichtige Medikamente für kleine Beschwerden
- Trinkflasche und Stofftasche, um Einwegplastik zu vermeiden

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Island Reisenden

4.7282 Bewertungen
Karl Fux
5
whalewatching in Husavik sehr gut organisiert Gletschertour in Skaftafell sehr imposant Quartiere sehr schön, guter Standard
Mehr lesen
Piia
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Piia
Agentur anzeigen
Tanja
5
Was mir am meisten gefallen hat, dass meine Reiseleiterin immer für mich da war. Ihre Unterstützung und Hilfe waren immer präsent. Es gab mir die Sicherheit die ich brauchte. Danke
Mehr lesen
Lukas
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Lukas
Agentur anzeigen
Karin Portmann
5
Es hat alles prima geklappt. Das Reisebüro war immer für uns da, kann ich nur empfehlen.
Mehr lesen
Piia
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Piia
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen