Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Island im März

Island Reisen im März - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Island Rundreiseideen im März

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Island Reise im März

In Ihrem Urlaubsmonat März liegen die Temperaturen auf Island unter dem Gefrierpunkt, gegen Mitte des Monats kommt aber allmählich das Licht zurück. Perfekt ist diese Zeit für eine Kombination aus Naturausflügen und Aurora borealis – Polarlichtern.

Sehenswürdigkeiten für meine Island Reise im März

Ein wahres Winterwunderland Islands ist die Halbinsel Snæfellsnes weit im Nordwesten. Bereisen Sie im März diese einzigartigen Landschaften und lassen Sie sich von den imposanten Felsklippen beeindrucken, die abrupt in den Atlantik herabzustürzen scheinen. Zu den weiteren Attraktionen zählt in dieser Region der Vulkan Snæfellsjökull, um den herum die Natur als Nationalpark geschützt ist. Weiter nördlich sind die Westfjorde eine Herausforderung für sich. Abgeschiedenheit und arktische Tundra, zerklüftete Fjorde und der Wasserfall Dynjandi machen dieses Reiseziel so einzigartig. Kulturell interessant ist Ísafjörður, ein kleiner Fischerort mit einer erstaunlich gut ausgestatteten Kunstgalerie.

Die tollsten Aktivitäten für meine Island Reise im März

Tagsüber haben Sie einige Stunden bei Sonnenlicht Zeit, um auf den immer noch zugeschneiten Wegen Islands im März per Schneemobil zu bereisen. Die Motorschlitten werden vor allem im Norden des Eilands genutzt, um von A nach B zu kommen. Besonders abgeschieden ist es dabei in den Westfjorden. So die Straßen frei sind, erwarten Sie in dieser Gegend unvergessliche Eindrücke und Erlebnisse. Alternativ zum Schneemobil organisieren die deutschsprachigen Reiseexperten und Islandspezialisten von Evaneos auch individuelle Schlittentouren für Sie – z.B. mit Huskys oder mit dem Islandpferd. Von Evaneos lassen Sie sich Ihre Island Reise im März komplett nach Ihren Wünschen zusammenstellen.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten