Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Argentinien

Die Gletscher von Patagonien

Wenn Sie während Ihrer Reise nach Argentinien nach Patagonien kommen, sollten Sie es nicht verpassen, die fabelhaften Gletscher der Region zu besuchen. Von all diesen Wundern ist der Perito Moreno das größte.

Der Perito Moreno

Vermutlich können Sie es auf Ihrer Reise nach Argentinien kaum erwarten, den magischen Perito Moreno zu sehen. Die 80 Kilometer lange Fahrt ab El Calafate wird Ihnen endlos erscheinen. Doch dann liegt er endlich vor Ihnen. Er ist majestätisch und seine Maße sind beeindruckend. Er ist 60 Meter hoch, hat eine Länge von 15 Kilometern und eine Breite von 5 Kilometern. Er ist ebenso groß wie die Stadt Buenos Aires. Es ist beeindruckend. 

Fahren Sie mit einem Boot ganz dicht an ihn heran. Von unten betrachtet erscheint er noch riesiger. Sie werden in Anbetracht dieses Giganten keine Worte mehr finden, also beschränken Sie sich einfach darauf, ihn zu betrachten.

Dann haben Sie stundenlang Zeit, ihn von den Fußgängerstegen aus zu bewundern, die ihm gegenüber liegen. Von hier aus können Sie sich seine wahre Größe vor Augen führen. Am eindrucksvollsten sind seine Geräusche. Er knackt, er kracht, er wächst, da er sich an manchen Tagen um bis zu drei Meter nach vorne schiebt. Manchmal lösen sich riesige Blöcke und verursachen hohe Wellen und einen enormen Lärm.

Bevor Sie diesen Ort wieder verlassen, sollten Sie auf jeden Fall einige schöne Erinnerungsfotos schießen. Es ist schwierig, wieder zu gehen und ihm den Rücken zuzukehren, da sein Anblick einzigartig ist. Prägen Sie sich sein Bild ein, so gut sie können.

Der Perito Moreno

Die übrigen Gletscher

Doch auch, wenn der berühmte Perito Moreno die anderen Gletscher allzu leicht in den Schatten stellt, verdienen sie es ebenso, von Ihnen bewundert zu werden.

Im Nationalpark Los Alerces bietet der Gletscher Torrecillas die Möglichkeit zu einer sehr schönen Wanderung. Die Schönheit dieser natürlichen Umgebung mit ihrem grünen Wasser ist atemberaubend. Ganz in der Nähe des Perito Moreno können Sie auch während einer sehr schönen Schiffstour auf dem Lago Argentino die Gletscher Spegazzini, Onelli und Upsala bewundern.

Bei einem Törn auf dem Lago Viedma oder bei einer Trekking-Tour von El Chaltén aus können Sie den Viedma-Gletscher sehen.

Wissenswert ist, dass heutzutage 92% der Gletscher kleiner werden, 7% stagnieren und 1% wächst. Damit ein Gletscher entstehen kann, bedarf es zum einen, dass es ununterbrochen schneit, zum anderen, dass die Temperaturen unter 0 °C bleiben und schließlich, dass diese beiden Faktoren über Jahrzehnte zusammenspielen. Außerdem ist es eine Schneedecke von 10 Metern Dicke erforderlich, um eine Gletscherschicht von 1 Zentimeter zu bilden. Die Gletscher sehen zu können, ist ein besonderes Privileg, das nur noch begrenzt möglich ist und in den kommenden Jahren immer seltener werden wird.


David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 16 Oktober 2015

Rundreiseideen

  • Komfort & Premium
Honeymoon zwischen Tango und Wein
ca. 19 Tage ab 4.640 €
  • Sport und Abenteuer
Aktivtour durch die Pampas und den Norden
ca. 13 Tage ab 2.100 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Lokale Traditionen und abwechslungsreiche Erlebnisse im Norden
ca. 13 Tage ab 2.930 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen