Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Südamerika
Weitere Reiseziele in Südamerika
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Argentinien

Ushuaia, Eindrücke vom Ende der Welt

Das stimmt für diese Reise durch Argentinien, aber auch für jede andere Reise auf diesem Planeten. Nirgendwo sonst auf der Welt werden Sie sich mehr am Ende der Welt fühlen als in Ushuaia.

Hinkommen

Ein Sache ist sicher, Ushuaia muss man sich verdienen. Am anderen Ende des Landes, des Kontinents, der Welt, gibt es diese Stadt, die von allem weit weg ist und in einem anderen Argentinien liegt, in einer anderen Sphäre. Um diese mythische und legendäre Stadt zu erreichen, bieten sich Ihnen mehrere Möglichkeiten.

Falls Sie nicht viel Zeit vor sich haben, Sie unbedingt unendliche Busfahrten vermeiden wollen und Sie Komfort suchen, nehmen Sie am besten einen dreistündigen Flug nach Ushuaia von Buenos Aires aus. Sollten Sie sich nicht in der Hauptstadt befinden, finden Sie auch Flüge von Puerto Madryn, Río Grande, Río Gallegos und El Calafate aus.

Mit dem Bus verläuft die Reise von Buenos Aires aus in mehreren Etappen unddauert nicht weniger als 57 Stunden . Keine Sorge, die Busse sind sehr komfortabel. Und da die Preise recht hoch sind, macht es Sinn vorher den Preis für einen Flug zu prüfen.

Die letzte Lösung, das Boot nehmen. Stellen Sie sich mal vor, am mythischen Kap Horn vorbei, durch den Beagle-Kanal und Ankunft in der Bucht gegenüber von Ushuaia. Ein absolut magisches Abenteuer.

Sicht auf Ushuaia

Am Ende der Welt

Jetzt sind Sie am Ende der Welt. Die Atmosphäre und Stimmung hier sind einfach einzigartig. Sie werden das unglaubliche Gefühl verspüren am Ende von allem zu sein, am Ende eines Landes, eines Kontinents, am Ende der Welt. Es ist nicht möglich weiter zu gehen und dennoch werden Sie nicht das Gefühl haben, am Ende von etwas zu sein. Wenn man in diesem Nirgendwo steckt, ist es sehr schwer dem Ruf von neuen Abenteuern zu widerstehen. Denn wenn es nichts mehr gibt, verlangt es einen am meisten danach, das zu sehen, was es anderswo noch zu entdecken gibt. Bevor Sie abfliegen, sollten Sie Ihren Aufenthalt gut genießen. Lassen Sie sich viel Zeit. Nutzen Sie die Zeit, um diese mythische Stadt zu entdecken, um die Straßen einer wahren Legende zu durchkämmen. Ushuaia ist so weit weg von allem, dass es wirklich schade wäre, wenn Sie dem Ort nicht alle Zeit der Welt widmen.

Lassen Sie sich auch nicht den Besuch des Museums Marítimo del Presidio entgehen. Es ist im ehemaligen Stadtgefängnis angesiedelt. Der Museum-Teil ist beeindruckend, mit schönen Karten und wundervollen Bootsmodellen. Der Gefängnis-Teil ist ergreifend und versetzt Sie in die unglaublich schwierige Situation der Häftlinge hinein. Eine Besichtigung, die Sie nicht verpassen sollten und die Sie durch die Museen Yámana und Fin del Mundo ergänzen können.

Auf dem Platz der Künstler bietet die Zeitkapsel Fernsehsendungen aus dem Jahr 1992. Sie wird erst im Jahr 2492 geöffnet.

Die Hauptaktivität in Ushuaia ist das Befahren des Beagle-Kanals. Sie können hier Seelöwen begegnen und den berühmten Leuchtturm "Les Éclaireurs" umfahren. Wenn der Ruf des Meeres zunimmt, sollten Sie wissen, dass Sie von Ushuaia zur Antarktis aufbrechen können.

David Debrincat
379 Beiträge

Rundreiseideen

Kombi
  • Erste Begegnung
Mietwagenreise Nordwesten und Atacama
ca. 14 Tage ab 1.850 €
Kombi
  • Besonders
Entlang der Fjorde des Südens
ca. 17 Tage ab 7.230 €
Kombi
  • Abenteuer
Trekking in Patagonien
ca. 16 Tage ab 4.420 €