Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Argentinien

El Chalten, ein Ökotourismus-Dorf in Argentinien

El Chaltèn ist ein kleines Dorf im Süden des Landes, genauer gesagt in Patagonien, das sich als Ausgangspunkt für Trekking-Touren eignet, die Freunde von wilder Natur während einer Reise durch Argentinien machen können. El Chaltèn ist weniger bekannt als El Calafate und hat wunderbare Panoramas zu bieten. Wohlgemerkt, zwischen Oktober und April, denn zu dieser Zeit ist das Wetter am mildesten.

Willkommen im Nationalpark Los Glaciares

El Chaltèn ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen in der Region, insbesondere in Richtung des Nationalparks Los Glaciares. Dieser Park hat eine Fläche von 539 300 Hektar und liegt zwischen vereisten Gipfeln, Seen mit einer spiegelnden Wasserfläche und Wäldern. An diesem Ort kann man verschiedene Facetten der Natur bewundern, aber man muss daran denken für alle Wetterlagen gerüstet zu sein, da sich das Wetter sehr schnell ändern kann. 

Es gibt zahlreiche Fußpfade und die Wanderwege sind leicht zu erreichen. El Chaltèn wird nicht umsonst als eine Trekking-Hochburg bezeichnet. Eine gute körperliche Verfassung ist empfehlenswert, aber man muss kein Athlet sein, um die Strecke zu meistern! Vielleicht mit Ausnahme der Gipfel, die typisch für die Umgebung sind...

Der Cerro Fitz Roy in der Nähe von El Chalten

Abenteuer am Cerro Fitz Roy

Im Nationalpark Los Glaciares befindet sich ein Berg, der 3405 Meter hoch ist: der Fitz Roy. Vom Dorf aus braucht man 8 Stunden, um ihn zu Fuß zu erklimmen. Die ersten Stunden können einfach erscheinen, aber der letzte Teil vor dem Gipfel wird Ihnen viel Kraft abverlangen. Erst dann können Sie die wunderbare Aussicht genießen. Außerdem informiert Sie auf halbem Weg ein Schild, dass man in einer sehr guten körperlichen Verfassung sein muss, um die Strecke zu meistern!

Wenn Sie den Gipfel erreicht haben, können Sie den mythischen Berg der Kordilleren aus nächster Nähe beobachten. Genießen Sie außerdem das blaue Spiegelbild seines Gipfels, der ihm den Namen El Chalten gibt. Es ist eine Bezeichnung für den Azur in der Sprache der Tehuelche. Aber man kann es nicht oft genug wiederholen: es ist sehr wichtig sich über das Wetter zu informieren, weil es sich auf dieser Höhe in der Region schnell ändern kann. Andernfalls bedauert man im Nachhinein die Anstrengung: eine Sicht, die von Wolken bedeckt wird, ist kein so interessanter Anblick wenn man den großen Kraftaufwand berücksichtigt...

Laetitia Santos
16 Beiträge
Aktualisiert am 4 April 2016
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen