Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Strand und Meer Argentinien Reisen

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Strand und Meer Argentinien: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Das Puna-Erlebnis
Das Puna-Erlebnis
10 Tage ab 2.335 €
  • Santiago de Chile
  • San Pedro de Atacama
  • Calama
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Lokale Agenturen Argentinien
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.6116 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Argentinien Urlaub am Meer

Argentinien ist ein Land der Gegensätze: Von verschlafenen Buchten bis hin zu Großstädten mit pulsierendem Nachtleben zeigt sich die Küste des südamerikanischen Staates von unzähligen verschiedenen Seiten. An einsamen, paradiesischen Strandabschnitten warten Pinguine darauf, von Abenteurern aus nächster Nähe beobachtet zu werden. In den großen Metropolen dagegen wird dank eines ausgedehnten Angebots an Clubs und Bars die Nacht zum Tag gemacht – bis die Sonne über den weitläufigen Stränden aufgeht. Erkunden Sie das Land bei einer Rundreise durch Argentinien und baden Sie entlang der rund 4.500km Küstenlinie!

Welche Strände in Argentinien sollten Sie besuchen?

Pinamar

Pinamar bietet das perfekte Rundumpaket für Ihren Strandurlaub in Argentinien. Der makellose, sanft abfallende Sandstrand zieht die Reichen und Schönen an. Die Dünen dahinter bieten anspruchsvollen Gästen einen luxuriösen Rückzugsort: Auf den Hügeln direkt am Wasser verstecken sich im Wald von Cariló elegante Villen.

Nach entspannten Tagen an Argentiniens Stränden laden die exklusiven Bars und Clubs von Pinamar zu ausgedehnten Partynächten ein. Das hochklassige Angebot hat den Ort inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus zu einem beliebten Ziel für die Jetset-Szene gemacht.

El Cóndor

Ein wenig südlicher als die meisten anderen Baderegionen finden Sie El Cóndor. Das Gebiet in der Provinz Río Negro ist ein Paradies für Naturliebhaber und gilt als echter Geheimtipp. Hier zeigt sich die wilde Natur Argentiniens von ihrer prächtigsten Seite. Neben dem 800m breiten Standstrand wartet El Cóndor mit einer imposanten Steilküste und einem Strand am Fluss auf, der zum Süßwasserfischen einlädt. Am Río Negro vermittelt eine ausgedehnte Dünenlandschaft wüstenähnliche Eindrücke.

Das beeindruckendste Highlight von El Cóndor ist jedoch die größte Papageienkolonie der Welt. Die schroffen Klippen der Steilküste bieten den kunterbunten Vögeln perfekte Bedingungen. Ein einmaliges Erlebnis für Naturfreunde und Fotografen, die ihren Urlaub in Argentinien am Meer verbringen!

Rada Tilly

Zwischen zwei Halbinseln in der Provinz Chubut befindet sich mit Rada Tilly der vielleicht südlichste Badeort der Welt. Trotz der exponierten Lage sind die Wassertemperaturen kaum niedriger als die der Region Buenos Aires, was Rada Tilly zu einem interessanten Ziel für einen Strandurlaub in Argentinien macht. Dennoch wurde die Bucht bisher nicht im großen Stil ausgebaut, so dass Sie ihren natürlichen Charme spüren.

Von den Gipfeln der beiden Halbinseln lässt sich das ganze Ausmaß der Schönheit Rada Tillys überblicken. Hinter der Bucht am Atlantik wartet eine raue, wüstenhafte Umgebung auf abenteuerlustige Reisende, die auch fernab des Strandes das unberührte Argentinien erkunden wollen.

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Argentinien

Durch seine große Ausdehnung erstreckt sich das Land über verschiedene Klimazonen. Während im Süden ein eher gemäßigtes Klima herrscht, steigen in Richtung Norden Temperatur und Luftfeuchtigkeit bis hin zum tropischen Klima. Entsprechend richtet sich die beste Reisezeit für Argentinien nach dem jeweiligen Zielort. Grundsätzlich sind die Monate März und April als optimale Reisezeit für Argentinien zu empfehlen. Dann ist vor Ort angenehmer Spätsommer und die argentinischen Schulferien sind bereits zu Ende. Ihr lokaler und erfahrener Ansprechpartner von Evaneos kann Sie bestens zum Thema Reisezeit für Argentinien beraten.

Wann nach Argentinien reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Argentinien ist ein sehr großes Land, daher ist das Klima in den verschiedenen Regionen recht unterschiedlich. Im Nordosten des Landes herrscht ein subtropisches Klima, während es in der Mitte feucht und im Süden kälter ist. Der ideale Zeitraum, um das Land zu besichtigen, erstreckt sich zwischen März und April und zwischen Oktober und November: so meidet man die strenge Kälte im Süden, die große Hitze im Norden und die Regenzeit. Für die Besichtigung der schönen Stadt Buenos Aires empfiehlt sich der argentinische Frühling, also der europäische Herbst, wenn ein angenehmes Klima herrscht … während man das ganze Jahr über eine Wandertour in Patagonien unternehmen kann!

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Argentinien Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Argentinien Reisenden

4.6116 Bewertungen
Angela
5
Le escursioni erano bene organizzate. e i transfert puntuali. las cabañas in una posizione bellissima. Diana è stata molto attenta agli orari e haaccontentato tutte le mie richieste. Peccato che l'escursione ai ghiacciai fosse incentrata sulle foto e a causa della pioggiapoco godibile.tutto da ripetere
Mehr lesen
Diana
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Diana
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen