Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen

Naturreisen

Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
im

Unsere Rundreiseideen für Naturreisen in Argentinien

Das Puna-Erlebnis
Das Puna-Erlebnis
10 Tage ab 2.335 €
  • Santiago de Chile
  • San Pedro de Atacama
  • Calama
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Antarktiskreuzfahrt
Antarktiskreuzfahrt
14 Tage ab 7.120 €
  • Buenos Aires
  • Ushuaia
  • Drake Passage
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Rundreise zu den Highlights
Rundreise zu den Highlights
17 Tage ab 2.255 €
  • Buenos Aires
  • Buenos Aires
  • Puerto Iguazú
  • Iguaçu
  • Salta
  • Cachí
  • Cafayate
  • Quebrada de las Conchas
  • San Antonio de los Cobres
  • Salinas Grandes
  • Purmamarca
  • Quebrada de Humahuaca
  • Tilcara
  • Trelew
  • Puerto Madryn
  • Golfo Nuevo
  • Valdés
  • El Calafate
  • Perito Moreno Glacier
  • El Chaltén
  • Cerro de la Torre
  • Fitz Roy
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Subtropische Wasserfälle und der Wilde Nordwesten
Subtropische Wasserfälle und der Wilde Nordwesten
13 Tage ab 2.025 €
  • Buenos Aires
  • Buenos Aires F.D.
  • Puerto Iguazú
  • Nationalpark Iguazú
  • Salta
  • Purmamarca
  • Quebrada de Humahuaca
  • Tilcara
  • Cachí
  • Quebrada de las Flechas
  • Molinos
  • Cafayate
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Mietwagenreise entlang der Hochanden
Mietwagenreise entlang der Hochanden
14 Tage ab 2.020 €
  • Mendoza
  • El Barreal
  • Ischigualasto Natural Park
  • Villa Unión
  • Talampaya National Park
  • Cafayate
  • Quebrada de las Conchas
  • Molinos
  • Cachi
  • Quebrada de las Flechas
  • Salta
  • Purmamarca
  • Salinas Grandes
  • Quebrada del Toro
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Die Carretera Austral und Ruta 40 entlang
Die Carretera Austral und Ruta 40 entlang
22 Tage ab 4.935 €
  • Buenos Aires
  • San Martín de los Andes
  • Bariloche
  • Esquel
  • Puyuhuapi
  • Coihaique
  • Puerto Guadal
  • Cochrane
  • Puerto Rio Tranquilo
  • Perito Moreno
  • Cueva de las Manos
  • Gobernador Gregores
  • El Chaltén
  • Laguna de los Tres
  • El Calafate
  • Perito Moreno Glacier
  • Parque Nacional Torres del Paine
  • Calafate
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Entlang der Fjorde des Südens
Entlang der Fjorde des Südens
17 Tage ab 7.225 €
  • Buenos Aires
  • El Calafate
  • El Chaltén
  • Fitz Roy
  • Lago del Desierto
  • Perito Moreno Glacier
  • Puerto Natales
  • Punta Arenas
  • Beagle-Kanal
  • Caleta Wulaia
  • Kap Hoorn
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Rundreise in Süd-Patagonien
Rundreise in Süd-Patagonien
19 Tage ab 3.300 €
  • Buenos Aires
  • El Chaltén
  • Fitz Roy
  • Calafate
  • Perito Moreno Glacier
  • Punta Delgada
  • Lago Fagnano
  • Ushuaia
  • Isla Martillo
  • Feuerland
  • Feuerland
  • Puerto Natales
  • Laguna Amarga
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Mietwagenreise durch Südpatagonien
Mietwagenreise durch Südpatagonien
19 Tage ab 3.350 €
  • Santiago de Chile
  • Punta Arenas
  • Torres del Paine
  • El Calafate
  • El Chaltén
  • Cerro Sombrero
  • Ushuaia
  • Río Grande
  • Chile
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Mietwagenreise Nordwesten und Atacama
Mietwagenreise Nordwesten und Atacama
14 Tage ab 1.850 €
  • Buenos Aires
  • Salta
  • Cachi
  • Cafayate
  • Purmamarca
  • Humahuaca
  • San Pedro de Atacama
  • Miscanti
  • San Antonio de los Cobres
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Extreme Gegensätze : Atacama-Wüste und Kreuzfahrt durch die Gletschwerwelt Patagoniens  
Extreme Gegensätze : Atacama-Wüste und Kreuzfahrt durch die Gletschwerwelt Patagoniens  
21 Tage ab 5.770 €
  • Santiago de Chile
  • Calama
  • San Pedro de Atacama
  • Punta Arenas
  • Puerto Natales
  • El Chaltén
  • El Calafate
  • Dorotea
  • Calvo
Diana
Die lokale Agentur von Diana
Highlights von Buenos Aires und Patagonien
Highlights von Buenos Aires und Patagonien
14 Tage ab 5.628 €
  • Buenos Aires
  • La Boca
  • Recoleta
  • Casa Rosada
  • San Telmo
  • El Calafate
  • Perito Moreno Glacier
  • El Chaltén
  • Cerro Torre
  • Hosteria Las Torres
  • Parque Nacional Torres del Paine
  • Torres del Paine
  • Punta Arenas
  • Ushuaia
  • Parque Nacional Tierra del Fuego
  • Beagle-Kanal
Magdalena
Die lokale Agentur von Magdalena
Unsere Expert*innen für Naturreisen in Argentinien
B Corp-zertifiziertes Unternehmen
Als B Corp-Unternehmen setzen wir uns jeden Tag für eine inklusive und gerechte Wirtschaft ein.
Unsere Reisenden berichten
4.6116 Bewertungen
Bewertungen ansehen

Bereiten Sie Ihren Natururlaub in Argentinien gut vor

Entdecken Sie die schönsten Nationalparks Argentiniens

Im Süden Südamerikas entdecken Sie während Ihres Natururlaubs in Argentinien eindrucksvolle Kontraste einer atemberaubenden Naturlandschaft. Zwischen den hohen Gipfeln der Anden, tiefem Dschungel und malerischer Küste erwarten Sie im Iguazu-Nationalpark die Iguazu-Wasserfälle. An Millionen Jahre alten Lavafelsen stürzt der Rio Paraná 82 m in die Tiefe und formt die spektakulärsten Wasserfälle Argentiniens. Seit 1981 zählt der Los-Glaciares-Nationalpark in Argentinien zum UNESCO-Weltkulturerbe. 47 verschiedene Gletscher erwarten Sie in diesem Naturschutzgebiet und formen die weltweit größte Eiskappe fernab der Antarktis. Die Glacier Perito Moreno, Upsala und Viedma fließen in zwei spektakuläre Seen: den Lago Argentino und den Lago Viedma. Als einziger Nationalpark, der Berge, Küste und Wälder vereint, präsentiert sich Ihnen der Tierra del Fuego National Park mit besonders abwechslungsreicher Naturlandschaft und atemberaubenden Panoramablicken. Die lokalen Guides führen Sie auf unbekannten Wegen an beeindruckende Orte fernab von Touristenansammlungen.

Welchen Aktivitäten kann ich in den schönsten Naturschutzgebieten Argentiniens nachgehen?

Der Cardones-Nationalpark eignet sich als perfektes Reiseziel, um in Argentinien zu wandern und wilde Lamas in freier Wildbahn zwischen den vielen Kakteen des Naturschutzgebietes zu beobachten. Von El Calafate aus haben Sie die Möglichkeit, mit einer Bootstour zum Perito-Moreno-Gletscher zu gelangen. Trekkingtouren von Purmamarca aus führen Sie zur Salinas Grandes. Die spektakuläre Salzwüste befindet sich in 4.100 m Höhe und bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke. Die Quebrada de Humahuaca zieht vor allem Kulturbegeisterte in ihren Bann. Die riesige Felsschlucht ist durch die besondere Färbung ihrer Felsen bekannt und präsentiert sich als eine der schönsten argentinischen Naturlandschaften. In der Region der Pampas reiten Sie auf Pferden durch wunderschönes Gras- und Steppenland.

Als Familie, als Paar oder mit Freunden: Naturparks in Argentinien entdecken

Wenn Sie Argentiniens Landschaft als Familie erkunden möchten, empfiehlt sich eine Reise in die Herzen der Calchaquies-Täler. Dort haben Sie die Möglichkeit, die argentinische Kultur beim Besuch einer ländlichen Familie näher kennenzulernen. Aber auch eine Wanderung durch das Tal Rio Frías ist für Kinder geeignet und führt Sie durch argentinischen Regenwald. In Patagonien genießen vor allem Paare während Ihrer Flitterwochen entspannende Zweisamkeit. Lassen Sie die kontrastreiche Landschaft zwischen tiefgrünen Wäldern, türkisfarbenen Seen und mächtigen Berggipfeln auf sich wirken. Freundesgruppen erleben im Naturschutzgebiet Esteros de Ibera während einer Safari mit dem Jeep oder bei einer Kajaktour die artenreiche Fauna und Flora Argentiniens, in der sie auf Füchse, Wasserschweine oder Nandus treffen.

Wann ist die beste Zeit, um die schönsten Naturparks Argentiniens zu besuchen?

Die beste Reisezeit für Naturreisen nach Argentinien richtet sich nach den Regionen des Landes, die Sie bereisen möchten. Zwischen argentinischem Norden und Süden unterscheiden sich die Temperaturen und das Klima stark. Die wärmste Zeit erleben Sie im November, Dezember, Januar und März. Möchten Sie die Iguazu-Wasserfälle im Norden Argentiniens besuchen, eignet sich besonders der Juli als trockenster Monat mit weniger Niederschlägen als im Oktober, der der regenreichste Monat ist. Ost-Patagonien gilt aufgrund des Regenschattens durch die Anden als trockenste Region Argentiniens. Wer in argentinischen Gebirgen Ski fahren möchte, sollte von Mitte Juni bis Mitte Oktober das Land bereisen.

Wann nach Argentinien reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Argentinien ist ein sehr großes Land, daher ist das Klima in den verschiedenen Regionen recht unterschiedlich. Im Nordosten des Landes herrscht ein subtropisches Klima, während es in der Mitte feucht und im Süden kälter ist. Der ideale Zeitraum, um das Land zu besichtigen, erstreckt sich zwischen März und April und zwischen Oktober und November: so meidet man die strenge Kälte im Süden, die große Hitze im Norden und die Regenzeit. Für die Besichtigung der schönen Stadt Buenos Aires empfiehlt sich der argentinische Frühling, also der europäische Herbst, wenn ein angenehmes Klima herrscht … während man das ganze Jahr über eine Wandertour in Patagonien unternehmen kann!

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Argentinien Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Argentinien Reisenden

4.6116 Bewertungen
Angela
5
Le escursioni erano bene organizzate. e i transfert puntuali. las cabañas in una posizione bellissima. Diana è stata molto attenta agli orari e haaccontentato tutte le mie richieste. Peccato che l'escursione ai ghiacciai fosse incentrata sulle foto e a causa della pioggiapoco godibile.tutto da ripetere
Mehr lesen
Diana
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Diana
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen