Informationen zu den Reisezielen
100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Südamerika
Weitere Reiseziele in Südamerika
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Naturreisen

Naturreisen

Naturreisen Argentinien - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Unsere Rundreiseideen für Naturreisen in Argentinien

Kombi
  • Klassiker
Mietwagenreise Nordwesten und Atacama 
ca. 14 Tage ab 1.620 €
Kombi
  • Klassiker
Eine Reise zwischen Seen und Vulkanen
ca. 18 Tage ab 2.230 €
Kombi
  • Klassiker
Rundreise zu den Highlights
ca. 16 Tage ab 1.820 €
Kombi
  • Sport und Abenteuer
Feuerland, Fjorde und Südpatagonien
ca. 19 Tage ab 4.690 €
Kombi
  • Komfort & Premium
Antarktiskreuzfahrt
ca. 14 Tage ab 8.360 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Mietwagenreise durch Südpatagonien
ca. 19 Tage ab 2.790 €
Kombi
  • Klassiker
Mietwagenreise entlang der Hochanden
ca. 20 Tage ab 2.500 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Alltag der Porteños rund um Buenos Aires
ca. 7 Tage ab 990 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Brasilien und Argentinien - Gauchos, Samba, Inselfeeling!
ca. 21 Tage ab 4.660 €
Kombi
  • Sport und Abenteuer
Auf dem Motorrad die Anden entlang
ca. 20 Tage ab 4.530 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Die Magie des Altiplano 
ca. 10 Tage ab 1.160 €

Unsere lokalen Argentinien Reiseexperten

Warum nach Argentinien reisen?

Erleben Sie das feurige Temperament des größten Landes Südamerikas und begeben Sie sich auf eine aufregende und abwechslungsreiche Rundreise durch Argentinien! Argentinien reizt und überrascht, aber nicht nur mit seinem „Ende der Welt"... Seine reiche Kultur, seine vielfältigen, atemberaubenden Landschaften und nicht zuletzt seine dynamische, aktive Hauptstadt bezaubern seine Besucher. Sie können Ihre Reise auf bestimmte Teile des Landes beschrän... Erleben Sie das feurige Temperament des größten Landes Südamerikas und begeben Sie sich auf eine aufregende und abwechslungsreiche Rundreise durch Argentinien! Argentinien reizt und überrascht, aber nicht nur mit seinem „Ende der Welt"... Seine reiche Kultur, seine vielfältigen, atemberaubenden Landschaften und nicht zuletzt seine dynamische, aktive Hauptstadt bezaubern seine Besucher. Sie können Ihre Reise auf bestimmte Teile des Landes beschränken oder im Gegenteil das Land kreuz und quer bereisen, Sie werden in jedem Fall begeistert sein. Große Flächen des Landes sind Teil des Amazonas-Regenwaldes, andere bilden die Ökoregion Pampa und nicht zu vergessen die Steppen und Gletscher Patagoniens, ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger. Argentinien hat mit seinen Nachbarn zwei geographische Gemeinsamkeiten, die von der unglaublichen Vielfalt des Landes zeugen. Es teilt sich die majestätischen Iguazu-Wasserfälle im Nordwesten mit Brasilien und Paraguay und der spektakulärste Teil des Nationalparks, auch Teufelsschlund genannt, liegt auf argentinischer Seite. An der Südspitze des Landes, 3400 km entfernt, liegt das legendäre Feuerland. Ein Drittel gehört zu Argentinien, der Rest zu Chile. Auch heute noch ist Ushuaïa für viele Weltenbummler das Land der tausend Abenteuer. Wann starten Sie Ihre Reise nach Argentinien? Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Argentinien Reisenden

4.6/5
93 Bewertungen von Reisenden

Bereiten Sie Ihren Natururlaub in Argentinien gut vor

Entdecken Sie die schönsten Nationalparks Argentiniens

Im Süden Südamerikas entdecken Sie während Ihres Natururlaubs in Argentinien eindrucksvolle Kontraste einer atemberaubenden Naturlandschaft. Zwischen den hohen Gipfeln der Anden, tiefem Dschungel und malerischer Küste erwarten Sie im Iguazu-Nationalpark die Iguazu-Wasserfälle. An Millionen Jahre alten Lavafelsen stürzt der Rio Paraná 82 m in die Tiefe und formt die spektakulärsten Wasserfälle Argentiniens. Seit 1981 zählt der Los-Glaciares-Nationalpark in Argentinien zum UNESCO-Weltkulturerbe. 47 verschiedene Gletscher erwarten Sie in diesem Naturschutzgebiet und formen die weltweit größte Eiskappe fernab der Antarktis. Die Glacier Perito Moreno, Upsala und Viedma fließen in zwei spektakuläre Seen: den Lago Argentino und den Lago Viedma. Als einziger Nationalpark, der Berge, Küste und Wälder vereint, präsentiert sich Ihnen der Tierra del Fuego National Park mit besonders abwechslungsreicher Naturlandschaft und atemberaubenden Panoramablicken. Die lokalen Guides führen Sie auf unbekannten Wegen an beeindruckende Orte fernab von Touristenansammlungen.

Welchen Aktivitäten kann ich in den schönsten Naturschutzgebieten Argentiniens nachgehen?

Der Cardones-Nationalpark eignet sich als perfektes Reiseziel, um in Argentinien zu wandern und wilde Lamas in freier Wildbahn zwischen den vielen Kakteen des Naturschutzgebietes zu beobachten. Von El Calafate aus haben Sie die Möglichkeit, mit einer Bootstour zum Perito-Moreno-Gletscher zu gelangen. Trekkingtouren von Purmamarca aus führen Sie zur Salinas Grandes. Die spektakuläre Salzwüste befindet sich in 4.100 m Höhe und bietet Ihnen atemberaubende Ausblicke. Die Quebrada de Humahuaca zieht vor allem Kulturbegeisterte in ihren Bann. Die riesige Felsschlucht ist durch die besondere Färbung ihrer Felsen bekannt und präsentiert sich als eine der schönsten argentinischen Naturlandschaften. In der Region der Pampas reiten Sie auf Pferden durch wunderschönes Gras- und Steppenland.

Als Familie, als Paar oder mit Freunden: Naturparks in Argentinien entdecken

Wenn Sie Argentiniens Landschaft als Familie erkunden möchten, empfiehlt sich eine Reise in die Herzen der Calchaquies-Täler. Dort haben Sie die Möglichkeit, die argentinische Kultur beim Besuch einer ländlichen Familie näher kennenzulernen. Aber auch eine Wanderung durch das Tal Rio Frías ist für Kinder geeignet und führt Sie durch argentinischen Regenwald. In Patagonien genießen vor allem Paare während Ihrer Flitterwochen entspannende Zweisamkeit. Lassen Sie die kontrastreiche Landschaft zwischen tiefgrünen Wäldern, türkisfarbenen Seen und mächtigen Berggipfeln auf sich wirken. Freundesgruppen erleben im Naturschutzgebiet Esteros de Ibera während einer Safari mit dem Jeep oder bei einer Kajaktour die artenreiche Fauna und Flora Argentiniens, in der sie auf Füchse, Wasserschweine oder Nandus treffen.

Wann ist die beste Zeit, um die schönsten Naturparks Argentiniens zu besuchen?

Die beste Reisezeit für Naturreisen nach Argentinien richtet sich nach den Regionen des Landes, die Sie bereisen möchten. Zwischen argentinischem Norden und Süden unterscheiden sich die Temperaturen und das Klima stark. Die wärmste Zeit erleben Sie im November, Dezember, Januar und März. Möchten Sie die Iguazu-Wasserfälle im Norden Argentiniens besuchen, eignet sich besonders der Juli als trockenster Monat mit weniger Niederschlägen als im Oktober, der der regenreichste Monat ist. Ost-Patagonien gilt aufgrund des Regenschattens durch die Anden als trockenste Region Argentiniens. Wer in argentinischen Gebirgen Ski fahren möchte, sollte von Mitte Juni bis Mitte Oktober das Land bereisen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen