Kundenservice
Rufen Sie uns an! Montag - Freitag 9 - 20 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Erg Chebbi

Reiseführer Marokko

Praktische Informationen über Erg Chebbi

  • Begegnungen vor Ort
  • Romantisch
  • Wüste
  • Unabdingbar
5 / 5 - 2 erfahrungen
Wie kann man anreisen?
10 Stunden Bus von Fès aus, über Rissani oder Tinghir
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Julie Olagnol Erfahrener Reisender
68 verfasste Bewertungen

Erg Chebbi erstreckt sich mit ihren rosa Dünen bis zum Dorf Merzouga im Südosten Marokkos.

Mein Tipp:
Falls Sie ohne Guide nach Merzouga kommen, sollten Sie sich auf jede Art von Abzocke einstellen, geben Sie nicht nach und verhandeln Sie. Lassen Sie sich diesen magischen Ort nicht vermiesen!
Meine Meinung

Während meiner Reise durch Marokko, habe ich einen Nachtbus von Fès nach Rissani genommen, unweit von Merzouga. Unser Busfahrer hat einfach im Nirgendwo gehalten, ein Hotelbesitzer (sicherlich sein Cousin) erwartete uns bereits. Ich war wütend, der Ausflug begann schon mal schlecht. Als wird am Hotel angekommen sind, haben wir uns einfach geweigert mit ihm zu gehen, daher haben wir nur die Hälfte des Preises für den Dromedar-Ausflug gezahlt.

Nach diesem kleinen Missgeschick, wurde der Aufenthalt dann unvergesslich. Die Nacht mitten in der Erg Chebbi, in einem Lager, das nur mit Kamel zu erreichen ist, war wirklich romantisch. Als Abendessen gab es ein Tajine, wir hatten Zeit uns in den umliegenden Dünen zu amüsieren und machten Light-Painting unter dem Sternenhimmel. Am folgenden Tag hat der Hotelbesitzer, der eigentlich ganz nett war, uns die Zeit gelassen zu frühstücken, zu duschen und die Aussicht auf die Erg Chebbi von der Terrasse aus zu genießen, bevor er uns zu einem anderen Bus gebracht hat.  

Mit hat die Nähe zu Erg Chebbi, mit den Unterkünften und den schönen Farben bei Sonnenaufgang, sehr gut gefallen.

Les globe blogueurs Erfahrener Reisender
56 verfasste Bewertungen

Erg Chebbi ist ein Stück Wüste mit vom Wind geformten Wanderdünen. Eine unerlässliche Etappe, um dieses Ökosystem zu entdecken und um eine wahnsinnig romantische Nacht zu verbringen. Ein Ort, an dem man ein ungewöhnliches Verkehrsmittel testen kann: das Dromedar.

Mein Tipp:
Für mich muss man Erg Chebbi in der Stille genießen. Wenn Sie Ihre Reise mit einer Agentur organisieren, vergewissern Sie sich, dass sie Ihnen eine Formel anbietet, die Ihren Erwartungen entspricht. Stehen Sie im Morgengrauen auf, um den Sonnenaufgang vom Gipfel einer Düne aus zu bewundern. 
Meine Meinung

In Erg Chebbi blickten wir erstmals auf eine Wüste, und was für ein Bild! Das Gefühl der Unendlichkeit, der lässig Schritt des Dromedars, der Wind, der den Sand bewegt, das Abendessen unter dem Berberzelt, der Sonnenuntergang, das waren alles Zutaten für einen außergewöhnlichen Tag. Die von der Sonne modellierte Landschaft gab uns schöne Gelegenheiten überwältigende Aufnahmen mitzunehmen. Ein Gefül am Ende der Welt, aber in für jeden zugänglicher Reichweite, zu sein.

Wir wurden von einem herausragenden Koch begleitet und die Aromen seines Tagine bleiben unseren Gaumen noch lange in Erinnerung. Es ist schade, dass immer mehr Geländewagen und Quads die Dünen verunstalten und die Ruhe des Ortes zerstören. Eine weitere romantische Station für Ihre Reise nach Marokko.