Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Hampi

Hampi (Indien)

Praktische Informationen über Hampi

  • Entspannung
  • Fluss
  • Höhlen
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Historische Orte oder Monumente
4 / 5 - 3 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
Ungefähr 8 Stunden Busfahrt von Bangalore aus
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Antoine d'Audigier Erfahrener Reisender
22 verfasste Bewertungen

Diese Stadt aus Steinen wird von einem Wasserlauf in zwei geteilt und ist ideal um zwischen zwei Aktivitäten in Ruhe zu entspannen.

Mein Tipp:
Klettern Sie auf die Felsen, die das Tal überthronen, um die glühenden Sonnenuntergänge zu bewundern, deren Geheimnis nur Hampi kennt.
Meine Meinung

Ein Halt in der Stadt Hampi ist mehr als willkommen. Der Ort wird von einem Fluss in zwei geteilt, den man mit einer Piroge überquert. Egal ob man nach den Stränden Goas oder den Elektro-Nächten von Bangalore hierher kommt: der Ort eignet sich perfekt zu Spaziergängen entlang der Felstempel und zu erfrischendem Baden, dort wo Elefanten sich waschen, aber auch Lagerfeuer mit Gitarrenmusik abgehalten werden.

Denn Hampi zieht etwas andere Menschen an, als die Touristen Keralas oder die Partygänger Goas: hier treffen Sie ruhigere Backpacker, die auf der Suche nach einem angenehmen Ort mit Aktivitäten - darunter der unverzichtbare Besuch der Haupttempels, der von Hindus und Affen besetzt ist - und gutem Essen sind: die Terrassen bieten jeden Abend aktuelle oder ältere Filmvorführungen an, bei denen man essen und trinken kann.

Mir haben die Ruhe, die Hippie-Atmosphäre und die Abgelegenheit sehr gut gefallen. Das Baden zwischen den Steinen war ein wahres Vergnügen und die frischen Obstsäfte am morgen einfach nur lecker, weit weg vom indischen Tumult. Ich werde auf meiner nächsten Reise ins Land der heiligen Kühe wieder herkommen, ganz sicher.

Landschaft von Hampi
Nina Montagné Erfahrener Reisender
159 verfasste Bewertungen

Kleines Dorf im Bundesstat Karnataka, berühmt für seine historische Stätte mit alten Ruinen mitten in der Natur.

Mein Tipp:
Am anderen Ufer des Flusses, also in zum Stadtzentrum entgegengesetzter Richtung, übernachten und die Ruinen mit dem Fahrrad besichtigen.
Meine Meinung

Für mich ist Hampi eine der schönsten Stätten von ganz Indien! Mir bleiben wunderschöne, tagelange Fahrradausflüge inmitten einer üppigen Natur mit verborgenen alten Tempeln und Palästen in Erinnerung.

Hampi ist die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Vijayanagara. Ein Bummel durch den Ort mit seinem kleinen Tempel im Stadtzentrum und seinen Geschäften ist äußerst angenehm.

Versäumen Sie während Ihrer Rundreise in Indien auf keinen Fall einen Besuch in der Kultstätte der Motorradreisenden in Hampi: das Restaurant "Mango Tree" gegenüber des Flusses. Auf der Terrasse mit ihrer Schaukel und ihren kleinen Tischen kann man herrlich speisen und auch den ganzen Nachmittag verbringen, um zu lesen oder zu faulenzen und dabei einfach die Zeit zu vergessen.

Picknick in Hampi
Chloe Pariset Erfahrener Reisender
15 verfasste Bewertungen

Erleben Sie eine wundervolle Reise im Herzen eines der größten Hindu-Reiche, in Begleitung des Affengotts Hanuman!

Mein Tipp:
Lassen Sie sich in einem der zahlreichen, kleinen Tempel über der Stadt nieder und lassen Sie sich vom Sonnenuntergang verführen... Außer Sie ziehen es vor, einen Roller zu mieten und die erstaunliche Landschaft rund um Hampi zu entdecken!
Meine Meinung

Hampi ist einer der seltenen Ort auf meiner Indien-Reise, über den sich alle Reisenden einig sind: egal ob man auf der Suche nach Geschichte, Ruhe, wundervollen Landschaften oder Begegnungen mit Reisenden ist, oder auf Felsen klettern möchte, Hampi ist ein indisches Wunder!

Während Ihres Aufenthalts in Hampi, sollten Sie dem Tempel zu Ehren des Affengotts Hanuman einen Besuch abstatten! Nachdem man die 600 Stufen bewältigt hat, bietet der Tempel ein tolles Panorama auf die Umgebung. Die verspielten Affen, die hier rund um den Tempel leben, tragen zur Magie des Orts bei und werden Sie und Ihre müden Beine mit ihren Faxen erheitern.

Mieten Sie einen Roller, um dorthin zu gelangen, bevor Sie die üppige Natur des Karnataka entdecken, genau wie die Mondlandschaft, die die Stadt umgibt. Man erzählt sich, dass diese komischen Gesteine von Hanuman selbst verteilt wurden, als er hier als Kind spielte...

Nach einem Tag voller Entdeckungen in Hampi und Umgebung, gibt es nichts besseres, als sich an den Ghats niederzulassen, die am Fluss liegen. Die Frauen waschen dort ihre Saris und bieten ein farbenfrohes Spektakel. Das tägliche Bad von Lakshmi, dem Elefanten des Tempels, amüsiert Klein und Groß!

Tempel, Hampi
Sicht auf Hampi

Rundreisen und Aufenthalte Hampi

  • Unbekannte Wege entdecken
Der traumhaft abwechslungsreiche Süden
ca. 15 Tage ab 770 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen