Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Madurai

Madurai (Indien)

Praktische Informationen über Madurai

  • Begegnungen vor Ort
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Feste und Festivals
  • Historische Orte oder Monumente
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - 3 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
In 2,5 Stunden mit dem Bus von Trichy
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis Mai
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Madurai: Entdecken Sie unvergessliche Erlebnisse

Erfahrungen von Reisenden

Nina Montagné Erfahrener Reisender
159 verfasste Bewertungen

Stadt im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu, bekannt vor allem wegen ihres berühmten Tempels. 

Mein Tipp:
Verbringen Sie einen ganzen Tag im Maduraitempel und vergessen Sie ihre ganze Orientierung.
Meine Meinung

Ah... Der Minakshi-Tempel vonMadurai! Eine echte Stadt in der Stadt! An diesem Ort habe ich mich bei meiner ersten Indienreise in das Land verliebt. Ich erinnere mich, dass ich dort tagelang umherging und alles Treiben um mich herum beobachtete. 

An einem Nachmittag setzte ich mich in eine Ecke des Tempels, ganz in Vergessenheit, und verbrachte mit einem Lächeln auf den Lippen eine wunderbare Zeit damit, das einzigartige und faszinierende Leben in diesem Gebäude zu beobachten.

Ich erinnere mich an endlose Prozessionen, Gebete, unglaubliche Familienszenen, ungewöhnliche Handlungen, Elefanten, Kerzen, Opfergaben... Ich kam mir vor wie im Kino! 

Straßenszene in Madurai
David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

130 km von Trichy entfernt ist Madurai eine sehr heilige Stadt und hat einen Tempel voller Pracht.

Mein Tipp:
Wenn Sie im April oder Mai in Madurai sind, sollte ihr Aufenthalt mit der Feier des Festes Alagar, dem Tag der Hochzeit von Shiva mit Meenakshi zusammenfallen. Ein grandioses Fest.
Meine Meinung

Warum sollte man bei einer Reise nach Indien nach Madurai kommen? Die Stadt ist nicht besonders berühmt. Madurai ist die heiligste Stadt der Region Tamil Nadu. Neben verschiedenen anderen Wundern segnete Shiva die Stadt, indem er Honig aus seinem Haar fließen ließ.

In Madurai muss man sich durch die extrem dichte Menge drängen, um den prächtigen Sri-Meenakshi-Tempel zu besuchen. Einmal drinnen, empfehle ich Ihnen, sich auf die Stufen am Rand des zentralen Beckens zu setzen und das Leben des Tempels zu beobachten. Was für eine Menge! Das pulsierende Leben. Obwohl es oft sehr friedlich zugeht, herrscht in diesem Tempel freudige Erregung. Welche Frömmigkeit der Gläubigen. Ich spürte die Atmosphäre sehr starker Religiosität dieses Ortes. Priester segnen, führen Zeremonien durch, verbrennen Weihrauch... ich habe es geliebt. Der Tempel ist riesig. Eine Stadt in der Stadt. 10.000 Gläubige können sich hier hineinquetschen. Weniger als die 30.000 Skulpturen, eine kitschiger als die andere. Eine Zeremonie, an der ich nicht teilnehmen durfte, weil sie Hindus vorbehalten ist, ist die tägliche Hochzeit von Shiva und Parvati. Jeden Tag werden die Statuen der beiden Götter für die Nacht nebeneinander gestellt. Dies ist ein Moment, den man bei einem Besuch in Madurai erlebt haben sollte.

Sri-Meenakshi-Tempel in Madurai
Chloe Pariset Erfahrener Reisender
15 verfasste Bewertungen

Im Herzen des Tamil Nadu gelegen, stehen Madurai und sein berühmter Tempel von Meenakhsi Amman für die Tamil-Kultur und werden unvergessliche Erinnerungen bei den Reisenden hinterlassen!

Mein Tipp:
Nehmen Sie sich die Zeit, zum Tempel von Meenakshi Amman von Madurai zu flanieren. Hier werden oft Hochzeiten gefeiert, der Geruch von Jasmin schwebt über dem Tempel und Lakshmi, der Elefant, wird Groß und Klein verzücken!
Meine Meinung

Madurai ist einer meiner Lieblingsorte im Süden Indiens und ideal, um die Tamil-Kultur zu entdecken. Eine magische Stadt, die zur Erholung einlädt.

Die schönste Art und Weise den Ort zu entdecken, ist einfach umher zu laufen. Nach ein paar Stunden, während denen Sie die vielen Farben und beeindruckenden Gopurams des Tempels auf sich wirken lassen, empfehle ich Ihnen die Stadt auf ganze einfach Art und Weise zu entdecken: genießen Sie ein leckereres Tchai-Gericht mit Kardamom und probieren Sie Idli, Dosas und andere Spezialitäten des südlichen Indiens an den Straßenständen.

Meine schönsten Erinnerungen betreffen den Kontakt zu Einheimischen in den Straßen. Ich bin gerne im getrockneten Flussbett des Vaigais spaziert, wo frisch gewaschene, bunte Saris im Wind trocknen. Ich verbringe auch viel Zeit im Austauch mit Einwohnern, die oft neugierig sind zu erfahren, was man über ihre Stadt denkt!

Auf Ihrer Reise durch dieser Region Indiens sollten Sie die Umgebung nicht vernachlässigen, die viele Reize zu bieten hat. Die Mutigeren können zum Affen-Tempel gehen, der rund zwanzig Kilometer südlich der Stadt liegt!

Tempel von Meenakshi Amman, Madurai

Rundreisen und Aufenthalte Madurai

  • Unbekannte Wege entdecken
Spirituelle Reise durch den Süden
ca. 15 Tage ab 980 €
  • Klassiker
Entdeckungsreise durch Südindien
ca. 15 Tage ab 1.250 €
  • Klassiker
Faszination Kultur in Tamil Nadu
ca. 16 Tage ab 1.050 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Kultur, Natur und Erholung in Südindien
ca. 11 Tage ab 1.360 €
  • Klassiker
Der Süden: im Land von Tempel und Palmen
ca. 17 Tage ab 1.830 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen