Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
El Bolson

El Bolson (Argentinien)

Praktische Informationen über El Bolson

  • Familie
  • Entspannung
  • Begegnungen vor Ort
  • Berge
  • See
  • Agrikultur (Reis, Kaffee, Tee ...)
  • Feste und Festivals
  • Handwerk
4 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
2 Stunden mit dem Auto ab San Carlos de Bariloche
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Laure Alvarez Erfahrener Reisender
44 verfasste Bewertungen

Das in der Nähe von Bariloche gelegene El Bolsón ist eine typische kleine Stadt für den argentinischen Teil von Patagonien mit beeindruckenden Naturlandschaften sowie einer Fülle lokaler Produkte und kunsthandwerklicher Erzeugnisse.

Mein Tipp:
Nehmen Sie sich die Zeit, vor Ort eine Farm zu besuchen, auf der nach altem Handwerk Bier gebraut sowie rote Früchte und kunsthandwerkliche Erzeugnisse produziert werden.
Meine Meinung

Sie wünschen sich großartige Naturlandschaften, Seen, Berge und reine Luft? Dann ist El Bolsón das richtige Ziel während Ihres Aufenthaltes im argentinischen Teil von Patagonien! Die in direkter Nähe zur Stadt San Carlos de Bariloche gelegene Stadt El Bolsòn befindet sich direkt in einem sehr reizvollen Gletschertal und war in den 70er Jahren ein bevorzugter Anlaufpunkt für Hippies. Dies ist auch der Grund für die Vielfalt an Kunsthandwerk (einheimische Biere, Leder…), lokalen Produkten (Käse, rote Früchte…) sowie regionalen Messen.

Natürlich sind auch Spaziergänge in der unberührten Natur hier nicht wegzudenken. Sie werden den romantischen See Puelo entdecken, der hervorragend für eine Bootstour geeignet ist, oder auch den Cerro Piltriquitrón mit einer Höhe von 2250 Metern, der Ihnen die Möglichkeit zu einem unvergesslichen, allerdings auch sehr sportlichen Aufstieg bietet!

Täler und Berge von El Bolsón
El Bolsón
Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Schöne Kleinstadt der Provinz Rio Negro und Big Spot von Öko-Backpackern "Roots" in Patagonien.

Mein Tipp:
Sie werden eine gute Auswahl an Unterkünften haben, weniger Kilometer vom Zentrum entfernt und mitten in der Natur, profitieren Sie davon!
Meine Meinung

Als Einführung ein schneller "historischer" Überblick, damit Sie sich besser in den Ort hineinversetzen können: "Die sehr schöne Stadt von El Bolson wurde in den 70er Jahren von Hippies und Modernisten eingenommen, die gegen die Militärdiktatur der Epoche kämpften und nie mehr von hier weggegangen sind."

Sie können sich also vorstellen, welche Werte die Einwohner verteidigen: Ökologie, Natur, Anti-Atomkraft, gegen Massenkonsum, für "Selbstgemachtes"... Und weitere, alternative Antworten auf das Schlechte auf dieser Welt. Das Ganze mag manchen ein bisschen "fake" erscheinen, ich habe die Atmosphäre aber genossen.

Die größte Animation des Orts ist der Handwerkermarkt, der dreimal pro Woche auf dem Hauptplatz stattfindet, wo Sie Honig, Seife, Bier und Schmuck kaufen können. Was soll man den Rest der Woche machen? Keine Sorge, Sie kommen nicht zu kurz: Ausstellungen, Konzerte, diverse Ateliers, von Permakultur bis Malerei, über essentielle Öle...

Natürlich ist die Umgebung wundervoll, was Sie vermutlich am meisten in Erinnerung behalten werden, falls Sie diese Destination in Ihre argentinische Reiseplanung mit aufnehmen. Ich für meinen Teil habe eine mehrtägige Wanderung zum Gletscher Hielo Azul gemacht, von dem ich eine lebhafte Erinnerung behalte; Sie haben aber auch viele andere Optionen in der Gegend. Mein Fazit: fahren Sie hin!

Aussicht auf die Stadt von Cerro Amigo aus

Rundreisen und Aufenthalte El Bolson

Kombi
  • Sport und Abenteuer
Trekkingreise entlang der Ruta 40
ca. 14 Tage ab 2.700 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen