Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Cần Thơ

Cần Thơ (Vietnam)

Praktische Informationen über Cần Thơ

  • Begegnungen vor Ort
  • Hafen
  • Fluss
  • Agrikultur (Reis, Kaffee, Tee ...)
  • Handwerk
3 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
Dreieinhalb Stunden mit dem Bus von Hô Chi Minh entfernt
Wann ist die beste Zeit?
Zwischen November und April
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Marine Faure Erfahrener Reisender
41 verfasste Bewertungen

Can Tho ist die Hauptstadt des Mékong-Deltas, eine sympathische Station während Ihrer Reise in Vietnam.

Mein Tipp:
Nehmen Sie sich die Zeit für einen Bootsausflug auf den Kanälen der Stadt!
Meine Meinung
Can Tho ist die Hauptstadt des Mékong-Deltas, sie liegt genau an dem Punkt an dem der Fluss in das Meer Südchinas überfließt. Ich fand diese Stadt sympathisch und ich mochte ihr entspannendes Ambiente trotz des regen Treibens. Tatsächlich ist Can Tho der größte wirtschaftliche Anziehungspunkt südlich von Hô Chi Minh und es ist gleichzeitig ein Dreh- und Wendepunkt für den Transport. Es gibt hier auch eine sehr renommierte Universität, in der viele Franzosen studieren.
Ich rate Ihnen zu einer Bootsfahrt für ein paar Stunden über die Kanäle, die die Stadt durchkreuzen, sowie den schwimmenden Markt auf dem Sie sich die lokalen Produkte und frischen Früchte schmecken lassen können.
Can Tho ist der ideale Ausgangspunkt um das Mékong-Delta zu erkunden. Ich bin anderthalb Tage in der Stadt geblieben und dann bin ich für ein paar Tage zu einem Ausflug in die Wasserwelt des Mékong-Delta aufgebrochen.
Can Tho
David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

170 Kilometer von Hô Chi Minh gelegen, befindet sich die Stadt Can Tho mitten im Mékong-Delta. Dies ist eine sehr reiche Stadt, die sich mitten in der Entwicklung befindet und in der sich ein Aufenthalt auf jeden Fall lohnt.

Mein Tipp:
Wie in jeder am Ufer des Mékong gelegenen Stadt kann ich Ihnen nur empfehlen, einen Reisetag auf dem Fluss zu verbringen und über die Märkte zu flanieren. Der von Can Tho ist der schönste des Deltas.
Meine Meinung

Während meiner Passage im Mékong-Delta im Rahmen meiner Reise durch Vietnam, habe ich es zum Glück nicht versäumt, in Can Tho eine Pause einzulegen. Am ersten Tag bewunderte ich einfach nur das Leben am Fluss und ich bin auf den wunderbaren Markt von Cai Khê gegangen. Er ist sehr sauber und ich fand dort eine Vielzahl von landestypischem Obst und Gemüse. Die Waren an den Fleisch- und Fischständen waren leider teilweise etwas verdorben. An den Verkaufsständen für Geflügel, Rindfleisch und Schweinefleisch wird auch eine große Auswahl an Schildkröten, wurmigen Fröschen, schleimigen Aalen, Schlangen und sogar der tödliche Ca Nóc verkauft. Dies ist ein völlig geschwollener und hässlicher Fisch der in seiner Galle ein äußerst starkes Gift produziert. Man muss über sehr großes Wissen verfügen, um ihn richtig zu kochen und essbar zu machen.

Am nächsten Tag verfiel ich meiner Lust auf den klassischen Spaziergang über den Mékong. 6 Stunden Reisezeit auf dem Wasser, um die sehr authentischen schwimmenden Märkte zu überqueren und um sich in die abgelegensten Kanäle zu begeben. Auf keinen Fall sollte man Can Tho verpassen, denn dort ist der Ausflug am Schönsten.

Auf dem Markt von Can Tho

Rundreisen und Aufenthalte Cần Thơ

Kombi
  • Klassiker
Die Highlights Kambodschas und Südvietnams
ca. 10 Tage ab 1.330 €
  • Klassiker
Good Morning Vietnam
ca. 10 Tage ab 1.330 €
  • Klassiker
Vielfalt der Traditionen
ca. 16 Tage ab 2.000 €
Kombi
  • Klassiker
Die Höhepunkte Indochinas
ca. 21 Tage ab 3.140 €
  • Sport und Abenteuer
Die Höhepunkte mit dem Rad
ca. 16 Tage ab 1.840 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen