Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Manzanillo

Praktische Informationen über Manzanillo

  • Begegnungen vor Ort
  • Strand / Badeort
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Unabdingbar
4 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
1 Std. mit dem Bus ab Cahuita
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis April
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Ein kleines Dorf der Karibikküste, wo man das Gefühl hat, am Ende der Welt zu sein, und privilegierte Zugangspforte zum gleichnamigen Naturschutzgebiet. 

Mein Tipp:
Zögern Sie nicht, einen Abstecher zum Strand von Punta Uva weiter im Norden zu machen, wo Sie eine Umgebung wie aus einem Piratenfilm erwartet. Aber wo ist bloß Jack Sparrow?
Meine Meinung

Wenn man mit anderen Reisenden seine Reiseroute diskutiert, hat man manchmal den Eindruck, es gebe eine Art Wettstreit zwischen dem Pazifik und der Karibik. Nun, das Dorf Manzanillo ist ein weiterer hervorragender Grund, die Ostküste bei Ihrer Rundreise durch Costa Rica zu berücksichtigen.

Der Ort selbst ist ganz klein und wirkt sympathisch. Dort eine Unterkunft zu haben, wird es Ihnen ermöglichen, bereits am frühen Morgen das Nationale Naturschutzgebiet Gandoca-Manzanillo zu betreten. Für mich war dies die letzte Etappe meiner Reise durch dieses tolle Land, und es war wie der Höhepunkt eines Feuerwerks an dessen Ende. Die Umgebung dort ist großartig. Die Vielzahl von Ökosystemen gibt dem Besucher das Gefühl, in eine Art Wunderland einzutreten, wo er den Schlüssel zu seiner Erleuchtung finden kann.

Nun gut, es stimmt, ich gerate etwas in Fahrt... Aber was soll man sagen: Durch einen grandiosen Tropenwald zu laufen und dort aus nächster Nähe auf Waschbären, Nasenbären, Faultiere und weitere Tiere aus der Familie der Affen zu stoßen, ganz zu schweigen von Reptilien, Schmetterlingen und farbenprächtigen Vögeln, und dies alles angereichert durch Ausblicke auf eine großartige Küste... das ist schon etwas Besonderes.

Also, kurz gesagt: Nichts wie hin!

EndFragment
sonia goupil Erfahrener Reisender
13 verfasste Bewertungen

Das Dorf Manzanillo befindet sich am Eingang des Gandoca-Manzanillo-Naturschutzgebietes an der Grenze zu Panama. Zwischen naturbelassenem Strand und Dschungel werden Sie die Stille dieses kleinen verlorenen Paradieses zu schätzen wissen.

Mein Tipp:
Eine (geführte) Wanderung im Naturschutzgebiet ist eine hervorragende Gelegenheit, die Tier- und Pflanzenwelt von Costa Rica zu entdecken: Es werden Ihnen Tukane, Faultiere, Affen, Nasenbären, Morphofalter und Lurche begegnen.
Meine Meinung

Der weitläufige naturbelassene Strand und das Naturschutzgebiet von Manzanillo machen den ganzen Charme dieses kleinen Dorfes aus. Das Meer ist ruhig, es handelt sich also nicht um den idealen Surf-Spot, dafür lädt es aber zum Schnorcheln und zum Angeln ein!

Als ich eine Wanderung im Naturschutzgebiet unternahm, (wählen Sie wohl überlegt den richtigen Tag aus und unternehmen Sie keine Wanderungen während der Regenzeit, denn die Pfade sind dann äußerst rutschig, was Ihnen durchaus die Freude daran verderben könnte. Sie würden dann, anstatt die Landschaft zu genießen, hauptsächlich darauf achten, an welcher Stelle Sie als Nächstes Ihren Fuß abstellen können, um nicht auszurutschen.) habe ich eine Nasenbärenfamilie gesehen, die schnurstracks im Rhythmus des Affengeschreis einen Baumstamm hinunterkletterte. Wir haben eine um einen Baum geschlungene Boa, einen fliegenden Tukan und mehrfach vor unseren Augen vorbeiziehende Morphofalter beobachten können. Diese Wanderung ist ein Abenteuer für sich: Man muss Wasserläufe überqueren, sich seinen Weg durch die Farngewächse bahnen, darauf achten, wo man hintritt ... doch all diese Mühen werden belohnt durch einen atemberaubenden Anblick: ein Fels mitten im Meer, der Felsen von Manzanillo.
Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, an nächtlichen Wanderungen teilzunehmen, um den Schildkröten beim Nisten am Strand zuzusehen.

Für diejenigen, in denen kein Abenteurerblut fließt: Sie können getrost am Strand verweilen oder sich auf eine Partie Domino mit den Einheimischen einlassen.

Rundreisen und Aufenthalte Manzanillo