Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Sierpe

Praktische Informationen über Sierpe

  • Hafen
  • Fluss
3 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
5 Stunden mit dem Auto ab San José
Wann ist die beste Zeit?
Von Dezember bis April, um die Regenzeit zu vermeiden
Minimaler Aufenthalt
einige Stunden

Erfahrungen von Reisenden

Laure Alvarez Erfahrener Reisender
44 verfasste Bewertungen

Die Ortschaft Sierpe ist ein kleines Hafendorf unweit der Mangrovenwälder, an dem man nicht vorbeikommt, wenn man sich auf die Osa-Halbinsel begeben möchte.

Mein Tipp:
Unternehmen Sie eine Bootstour durch den beeindruckenden Mangrovenwald. Dieses Erlebnis ist unvergesslich und Sie werden sicherlich auch Krokodile sehen können!
Meine Meinung

Wenn Sie die Stadt Palmar Norte verlassen, werden Sie unzählige Palmenplantagen durchqueren, bevor Sie den kleinen Hafen von Sierpe erreichen. Obwohl man in diesem Dorf nicht besonders viel unternehmen kann, ist die Atmosphäre doch recht angenehm. Sie können in Sierpe übernachten und sich in dem großen Restaurant am Flussufer sattessen.

Ab dem Hafen von Sierpe fahren kleine Boote in Richtung Bahia Drake, eine Stadt auf der Halbinsel Osa. Während der Bootsfahrt durchqueren Sie zunächst herrliche, dichte Mangrovenwälder, die Sie sicherlich beeindrucken werden, bis Sie schließlich an den Pazifik gelangen! Sierpe ist daher ein unverzichtbares Etappenziel Ihrer Costa Rica Reise, wenn Sie den phantastischen Nationalpark Corcovado entdecken wollen.

Rundreisen und Aufenthalte Sierpe