Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Cape Jervis

Cape Jervis (Australien)

Praktische Informationen über Cape Jervis

  • Strand / Badeort
  • Insel
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • auf dem Land
3 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
1 Stunde Fahrt von Adelaide
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Timothée D. Erfahrener Reisender
154 verfasste Bewertungen

Als Leuchtturm und kleines Dorf südlich von Adelaide im Bundesstaat South Australia, ist Cape Jervis ein etwas anderer Ort.

Mein Tipp:
Kommen Sie im Winter, dann wirkt der Ort noch dramatischer und wundervoller, vor allem während großen Stürmen, wenn die Wellen gegen die Küste krachen.
Meine Meinung

Die raue Küste, das Gefühl am Ende der Welt zu sein, Granit, tiefblaues Meer und dieser Leuchtturm, der den Elementen widersteht. All dies hat mich an Landschaften der französischen Bretagne erinnert, auch wenn die Vegetation eher an das Mittelmeer erinnert.

Cape Jervis ist jedenfalls ein sehr schöner Ort, den ich nur empfehlen kann. Er liegt gegenüber Kangaroo Island, von hier aus starten die Boote und Fähren zu zahlreichen touristischen Ausflügen.

Als kleines Fischerdorf mit knapp 300 Einwohnern, ist Jervis Bay auch der Ausgangspunkt zu einer langen Reise durch Südaustralien, die mich bis nach Flinders Range geführt hat, die Gebirgskette im Norden von Adelaide. Der einzige Negativpunkt, die Nähe zu Kangaroo Island, was den Ort zu einem Durchgangsort für zahlreiche Touristen und Besucher macht, und ihn etwas weniger reizvoll erscheinen lässt.

Cape Jervis
Alicia Munoz Erfahrener Reisender
90 verfasste Bewertungen

Cape Jervis ist ein friedliches Dorf mit 300 Einwohnern, an der Spitze der Fleurieu-Halbinsel in Südaustralien. Es ist der Ausgangspunkt der Fähre nach Kangoroo Island, aber auch der Startort des Heysen Trails.

Mein Tipp:
Es ist kein besonders touristischer Ort, aber im Frühjahr ist es die ideale Jahreszeit, um diese Küste zu erkunden, neben Kangaroo Island.
Meine Meinung

Der Heysen-Weg (Heysen Trail) beginnt in Cape Jervis und endet in Parachilna Gorge. Er erstreckt sich über eine Distanz von 1.200 Kilometern. Diese Wanderung ist also etwas für echte Wanderer, vom Schlage der Jakobsweg-Pilger. Die Strecke führt durch südliche Bush-Landschaften, schroffe Schluchten, Pinienwälder, Weinberge und ein paar historische Städte... Natürlich wird man nicht 60 Tage lang gehen (!), sondern nur einen kleinen Teil davon machen (den von Victor Harbour zum Beispiel). Gewisse Teile des Wegs sind während der Sommerzeit geschlossen, aufgrund von Waldbrandgefahr. Die Zeiträume unterscheiden sich je nach Teil. Informieren Sie sich beim Touristenbüro.

Eine weitere Sehenswürdigkeit von Cape Jervis: das Fischen von Schnappern, Wittlingen und Lachs, entweder im Boot oder von der Mole aus.

Küste von Cape Jervis

Rundreisen und Aufenthalte Cape Jervis

Gruppenreise
  • Klassiker
Gehobene Gruppenreise mit Pfiff
ca. 21 Tage ab 7.360 €
Gruppenreise
  • Komfort & Premium
Luxusgruppenreise durch den Süden und Tasmanien
ca. 20 Tage ab 6.910 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen