Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Kings Canyon

Kings Canyon (Australien)

Praktische Informationen über Kings Canyon

  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Wüste
  • Berge
  • Unabdingbar
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
5 Stunden Fahrt von Alice Springs
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

David Debrincat Erfahrener Reisender
408 verfasste Bewertungen

330 km von Alice Springs und 280 von Ayers Rock, ist Kings Canyon von einzigartiger und ursprünglicher Schönheit inmitten des unglaublichen Bushs des roten Zentrums Australiens.

Mein Tipp:
Man sollte ab 5 Uhr 30 am morgen kommen, um die große Hitze zu vermeiden. Tagsüber können hier bis zu 50 Grad erreicht werden, daher verbieten die Rangers manchmal den Zugang zur Stätte.
Meine Meinung

Während meiner Australien-Reise bin ich sehr früh nach Kings Canyon gekommen. Nicht nur sind die Temperaturen dann noch erträglich, es ist auch die ideale Zeit, um Kängurus zu beobachten. Ich hatte das Glück ein Weibchen mit ihrem Nachwuchs aus nächster Nähe zu sehen. Magisch! Der Sonnenuntergang ist ebenfalls sehr sehenswert. Das Rot des Canyons nimmt dann eine wundervolle, lila-violette Farbe an.

Ich empfehle Ihnen viel Wasser mitzunehmen und geduldig zu sein. Die Angriffe der zahlreichen, nervigen Fliegen, die ständig versuchten mein Gesicht zu erreichen, war nur schwer zu ertragen. Am Eingang der Stätte werden Hüte mit Schutznetzen verkauft. Man sieht zwar aus wie der typische Tourist, es ist aber keine schlechte Idee. Wenn man erstmal ausgestattet ist, geht es los auf eine der wundervollen Wanderungen durch den Kings Canyon. Von 3 bis 22 km, ist für alle was dabei.

Kings Canyon
Sophie Liger Erfahrener Reisender
43 verfasste Bewertungen

Der australische Grand Canyon: auf keinen Fall verpassen!

Mein Tipp:
Wenn Sie zum Uluru (Ayers Rock) fahren, machen Sie einen Abstecher zum Kings Canyon, Sie werden es bestimmt nicht bereuen!
Meine Meinung

 Kings Canyon ist ein majestätischer, schwer zu beschreibender Ort. Die Landschaften sind atemberaubend - ein unvergessliches Erlebnis! Wenn Sie eine Wandertour unternehmen möchten (natürlich mit einem Guide), sollten Sie sehr früh morgens aufbrechen! Ich war im November, also im australischen Frühling, dort, und das ist nicht die heißeste Jahreszeit. Wir sind um 6 Uhr morgens losgegangen, die Wanderung war um 9 Uhr beendet - und die Temperatur betrug schon 40 Grad! Ich konnte sogar ein Känguru beobachten, und das hat keinen Preis!

Wenn Sie während Ihrer Rundreise in Australien zum Uluru (Ayers Rock) fahren, nutzen Sie die Gelegenheit, den Kings Canyon zu besichtigen. Er ist in fast allen Touren, die in der Region organisiert werden, umfasst! Dort können Sie den australischen Busch und das herrliche Red Centre bewundern. Ich möchte Ihnen wirklich empfehlen, 2-3 Tage in der australischen Wüste zu verbringen - ein unvergessliches Erlebnis.

Kings Canyon

Rundreisen und Aufenthalte Kings Canyon

  • Unbekannte Wege entdecken
The Red Centre - Abenteuer im Outback 
ca. 6 Tage ab 660 €
  • Klassiker
Klassische Rundreise mit den bekanntesten Highlights
ca. 22 Tage ab 3.070 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Gehobene Gruppenreise mit Pfiff
ca. 21 Tage ab 7.360 €
Gruppenreise
  • Komfort & Premium
Luxusgruppenreise durch den Süden und Tasmanien
ca. 20 Tage ab 6.910 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen