100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Ozeanien
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Australien

Alice Springs und seine rote Wüste

Alice Springs ist die perfekte Stadt, um das Leben im Outback zu entdecken. Kosten Sie Ihre Reise nach Australien voll aus, indem Sie auch diese völlig andere Facette des Landes entdecken, die Lichtjahre von den großen Städten an der Küste entfernt zu sein scheint.

Der Weg hierher

Alice Springs liegt mitten im Nirgendwo, mitten in der roten Wüste, im Herzen des Outbacks. Es gibt keinen besseren Ort, um das Leben hier zu entdecken. Hierher zu kommen, ist ein wirklicher Aufwand und deshalb sollten Sie, um eine endlose Reise zu umgehen, keine Minute zögern und sich für einen Flug entscheiden. Von Sydney, von Brisbane, von Melbourne, von Canberra, von Perth, von Adelaide, von Darwin, von wo auch immer im ganzen Land – es gibt keine bessere Lösung.

Für alle Fans von echten Road-Trips: Die gesamte Durchquerung des Roten Zentrums von Darwin oder Adelaide ist ein absolut geniales Abenteuer. Sie durchqueren eine endlose Wüste, die nur ab und an von kleinen Dörfern unterbrochen wird, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen. Die gesamte Route 87 ist ganz einfach fabelhaft. Nachdem Sie endlich angekommen sind, befinden Sie sich ohne Zweifel in einem völlig anderen Land, um nicht zu sagen: in einer völlig anderen Welt, die Lichtjahre von der Hektik und von dem unruhigen Leben in Sydney entfernt zu sein scheint.

Im Outback

Was kann man hier sehen?

Mit seinen knapp 28.000 Einwohnern ist Alice Springs immer noch die bedeutendste Stadt des Roten Zentrums. Vergessen Sie das protzige Erscheinungsbild der großen Städte an der Ostküste, denn Sie befinden sich hier im wirklichen rauen Leben, mitten im Gebiet der Aborigines, im Land der Cowboys. Glauben Sie nicht, nur weil Sie hier mitten im Nirgendwo wären, müssten Sie sich in Alice Springs langweilen.

Wenn Sie hier schon mitten im Land der Aborigines sind, nutzen Sie vor allem die Chance und besuchen Sie eine Galerie, um deren Gemälde zu entdecken.

In der Stadt können Sie auch die Fliegenden Ärzte besuchen, die mit dem Flugzeug von Farm zu Farm fliegen, um hier ihre Hausbesuche zu machen.

Auf der Frontier Camel Farm können Sie nicht nur mehr über die Dromedare erfahren, sondern sogar eine Expedition in die Wüste unternehmen.

Garantiert erschaudern werden Sie im Reptile Center, wo Sie die gefährlichsten Schlangen der Welt entdecken werden, die hier in Australien leben. Im Baby Kangaroo Rescue Center werden Sie weniger zittern. Das Zentrum nimmt verletzte und verwaiste Babykängurus auf.

Versäumen Sie auch nicht, die Telegraph Station, das Adelaide House Museum, das Alice Springs Cultural Precint, die Alice Springs School of the Air und den Alice Springs Turf Club zu besuchen, wo Sie bei Pferderennen oder Dromedarrennen wetten können.

Wenn Ihre finanzielle Lage es zulässt, überfliegenSie all das mit dem Helikopter oder noch besser mit dem Heißluftballon. Wenn Sie am Abend von Ihrem Rundflug über der Region zurückkehren, gehen Sie in einem der Restaurants der Stadt essen, wo Sie das Buschfleisch probieren können. Sie können sich den Bauch vollschlagen mit Emu, Krokodil, Känguru, Büffel oder Dromedar.

David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 27 Oktober 2015

Rundreiseideen

  • Klassiker
Die Küstenstrasse von Melbourne nach Sydney 
ca. 13 Tage ab 980 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Die Kostbarkeiten vom Top End
ca. 9 Tage ab 810 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Die Klassiker des roten Kontinents
ca. 21 Tage ab 8.840 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen