Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Australien Urlaub Reisezeit

Nach Australien können Sie das ganze Jahr über reisen. Frühling und Herbst sind generell die angenehmsten Jahreszeiten, aber natürlich gibt es klimatische Unterschiede zwischen den Regionen. Wenn Sie einen Urlaub in der Natur oder zu den fantastischen Wasserfällen, die das Land zu bieten hat, planen, sollten Sie dies zu diesen Zeiten tun. Beabsichtigen Sie hingegen einen Bade- oder Surfurlaub zu machen, sollten Sie die Sommermonate Dezember, Januar und Februar wählen.

Auf einen Blick

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Australien kann man das ganze Jahr über besuchen. Die klimatischen Besonderheiten derjenigen Region, die Sie zu besuchen gedenken, sollten Sie aber bei der Festlegung des Reisedatums nicht außer Acht lassen. Im Frühling und im Herbst kann man immer nach Australien reisen, egal in welche Region es geht: das Klima ist stets sehr angenehm. Im Süden des Landes ist auch der Sommer, von Dezember bis Februar, sehr angenehm. Und selbst der Winter ist in mehreren Regionen eine ideale Reisezeit. Informieren Sie sich daher vor Ihrer Reise vorab über das Klima der Region, die Sie besuchen möchten.

Das Northern Territory

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Für eine Reise in den Norden und das Innere Australiens sollte die trockene Jahreszeit, die von April bis September geht, bevorzugt werden. Der Norden des Landes verführt mit seiner üppigen Vegetation, insbesondere im Kakadu-Nationalpark. Sie sollten auch die berühmte Stadt Alice Springs erkunden, ein einzigartiges Zentrum inmitten der Wüste und mit zahlreichen historisch bedeutsamen Orten. Die Region um die Stadt ist das trockenste und bevölkerungsärmste Gebiet Australiens - aber genau das macht es so faszinierend.

Queensland

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
In dieser Region können Sie sich auf die Surfstrände der Gold Coast und Tropenwälder voller wilder Tiere freuen. Eine Reise nach Queensland bietet sich das ganze Jahr über an. Jedoch sollten trotzdem der Frühling und der Herbst vorgezogen werden: Bei den angenehm warmen Temperaturen kann man problemlos an den Strand gehen, wohingegen von Dezember bis März ein Bad im Meer aufgrund der Würfelquallen, die zu dieser Zeit dort anzutreffen sind, gefährlich ist. Während der Sommermonate der südlichen Halbkugel kann es außerdem zu sehr ergiebigen Regenfällen kommen. Die Wintermonate von Juni bis September sind dagegen ziemlich windig, sind aber die ideale Zeit, um die Migration der Wale zu beobachten.

South Australia, Victoria und Tasmanien

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die Küste dieser Staaten sollten Sie in der Zeit von Weihnachten bis Ende Januar ebenso wie in der Osterzeit meiden: Aufgrund der Schulferien sind die Strände ziemlich überfüllt und der Zugang zu einigen Wanderwegen ist beschränkt. Ideales Klima herrscht hier von Februar bis April, ebenso wie im November, wenn die Frühlingsblumen die Landschaft um Melbourne in allen Farben leuchten lassen. Nach Tasmanien kann man das ganze Jahr über reisen. Die Insel ist bekannt für seine regionale Küche. Die meisten der frischen Zutaten stammen direkt von den zahlreichen kleinen Nahrungsmittelproduzenten auf der Insel und Gaumenfreunde können sich auf eine spannende Rundreise voller kulinarischer Genüsse freuen. Im Dezember und Januar trifft man dort jedoch auf sehr viele Touristen, daher sollten Sie die Monate Februar, März, April, Oktober und November vorziehen. Die restliche Zeit über kann es außerdem vorkommen, dass manche Wanderwege aufgrund von Schneefall gesperrt sind.

New South Wales

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die sonnenverwöhnte und moderne Stadt Sydney, Hauptstadt des Bundesstaates New South Wales, hat einiges zu bieten: Sie werden sie lieben! Die ideale Reisezeit für einen Besuch der ältesten und vielseitigsten Stadt Australiens ist das Frühjahr und der Herbst. Zwischen November und März hingegen kann es zu teilweise ergiebigen Regenfällen kommen. Bewundern Sie die Architektur der berühmten Oper der bevölkerungsreichstes Stadt Australiens, erkunden Sie ihre Wolkenkratzer, aber auch ihre zahlreichen Parks und alle weiteren Schätze, die die Metropole für Sie bereit hält.

Urlaub in der Natur

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Das australische Territorium ist riesig und eine Erkundung jedes einzelnen Winkels absolut wert, insbesondere aufgrund seiner zahlreichen Flecken noch unberührten Natur. In der Nähe von Sydney beispielsweise liegt der Blue Mountains National Park, den Sie auf jeden Fall besuchen sollten: Canyons und Felsen, so weit das Auge reicht, weitflächige Eukalyptuswälder - eine ganz wunderbare Landschaft! Der Flinders Ranges National Park in South Australia ist ebenso faszinierend. In Tasmanien sollten Sie den Cradle Mountain-Lake St Clair National Park besuchen und in New South Wales den Sturt National Park mit seiner beeindruckenden Tierwelt. Auch hier gilt, dass Frühling und Herbst für eine Wanderung durch die traumhaften Landschaften die ideale Reisezeit ist.

Wasserfälle

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Zuallererst kommen einem hier sicher die Wasserfälle in den Blue Mountains westlich von Sydney in den Kopf. Hier gibt es so zahlreiche und riesige Kaskaden mit beeindruckendem Regenbogenschauspiel, Sie können sie gar nicht verpassen. Der Weg zu den weniger bekannten Liffey Falls in Tasmanien dauert ein bisschen länger, der Spaziergang ist aber angenehm ruhig und fernab der Touristenpfade. Man begegnet hier sogar Opossums! Ebenfalls in Tasmanien liegen die Montezuma Falls, ein atemberaubender Wasserfall mit einer leicht angsteinflößenden Hängebrücke. Auch für die Touren zu diesen Wasserfällen gilt, dass Frühling und Herbst die besten Reisezeiten sind. Im Northern Territory sollten Sie auf keinen Fall die Florence Falls und die Edith Falls verpassen. Zu diesen beiden sollten Sie zwischen April und September, in der trockenen Jahreszeit, aufbrechen.

Western Australia

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Eine Reise nach Western Australia sollten Sie für die trockene Jahreszeit planen, also zwischen April und September. Diese Region wird Sie mit ihren unberührten Stränden und einer absolut spektakulären Natur begeistern. Die Landschaft ist dort sehr abwechslungsreich und Abenteuerurlauber sollten hier auf jeden Fall eine Trekkingtour machen, um sich nichts von diesem wunderschönen Teil Australiens entgehen zu lassen. Hier können Sie die Natur auf verschiedenste Art und Weise erkunden: mit dem Fahrrad, zu Fuß, oder sogar auf Bäume klettern und die atemberaubende Landschaft von oben überblicken.

Strände und Sonne

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Hier fällt einem natürlich sofort Bondi Beach in Sydney ein, der zum Eintauchen in die Wellen wie auch zum Entspannen einlädt. Auch die Wineglass Bay in Tasmanien ist einen Besuch wert. Diese faszinierende Bucht erreicht man über einen Weg, der zunächst zu einem felsigen Aussichtspunkt ansteigt und dann hinunter zum wunderschönen Strand führt. In Queensland sollten Sie sich den Whitehaven Beach, einer der beeindruckendsten Strände überhaupt, nicht entgehen lassen. In New South Wales finden Sie am Crowdy Head goldenen Sandstrand soweit das Auge reicht. Sie haben es sicher verstanden: Australien ist der siebte Himmel für Surf- oder Badefreunde. Für Ihre Reise an die Strände des Landes sollten Sie die Sommerzeit wählen, in Australien sind das also die Monate Dezember, Januar und Februar, wenn die Sonne brennt und das Wasser schön warm ist. 
Tiphaine Leblanc
11 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018