Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Tetebatu

Tetebatu (Indonesien)

Praktische Informationen über Tetebatu

  • Begegnungen vor Ort
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Fluss
  • Vulkane
  • Agrikultur (Reis, Kaffee, Tee ...)
  • Wasserfall
  • Unbekannte Wege
3 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
2 Stunden Fahrt mit dem Motorroller aus Mataram, der Hauptstadt der Insel
Wann ist die beste Zeit?

Das ganze Jahr über

Minimaler Aufenthalt
Ein halber Tag

Erfahrungen von Reisenden

Gaëtan MOLENE Erfahrener Reisender
14 verfasste Bewertungen

Ein guter "Spot", um die Besteigung des Vulkans Rinjani von der Südseite vorzunehmen. Tetebatu ist ein authentisches indonesisches Dorf; friedsam und weit von der Hektik des Südens entfernt.

Mein Tipp:
Begeben Sie sich (mit Erlaubnis und Höflichkeit) zu den Reisfeldern des Dorfs Tetebatu.
Meine Meinung

Die Straße verläuft den Berg hoch und ich mache einen Slalom zwischen den Schlaglöchern, um Tetebatu zu erreichen. Zwei Straßen und eine Kreuzung, das war's mit dem Asphalt, den Rest bilden kleine Erdstraßen, an denen das Leben auf den Hängen des Rinjani gemächlich vor sich geht.

Ich stelle den Motorroller ab und gehe zu Fuß weiter. Ich werde von einer Schar von Kindern begleitet, die amüsiert sind einen Touristen in ihrem Dorf zu sehen. Sie möchten mir auf jeden Fall einen Wasserfall zeigen. Wir steigen hinab, gehen durch Reisfelder und entdecken Orchideen sowie wunderschönes Farnkraut, das inmitten des permanenten Sprühnebels am Wasserfall aufblüht. Ich empfehle Ihnen, sich Zeit zu nehmen, um ein Dorf zum Beispiel an einem Nachmittag zu erkunden.

Es gibt mehrere Gästezimmer, die sich in Räumen befinden, in denen Tabak getrocknet wird, was sehr originell ist. Von hier aus konnte ich den Blick auf den Vulkan genießen. Im Dorf sind die kulinarischen Spezialitäten sehr gut. Ich habe einen Gado Gado gegessen, einen indonesischen Salat, an den ich mich gerne erinnere. Die Nacht war friedsam und frisch und ich konnte aus weiter Distanz den Azan des Muezzins vernehmen, der zum ersten Gebet des Tages aufruft. 

Die Reisfelder in Tetebatu

Rundreisen und Aufenthalte Tetebatu

  • Klassiker
Impressionen von Bali, Komodo und Lombok
ca. 14 Tage ab 1.720 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen