Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Chencha

Chencha (Äthiopien)

Praktische Informationen über Chencha

  • Begegnungen vor Ort
  • Berge
  • Handwerk
  • Unbekannte Wege
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
1 Stunde 30 Minuten von Arba Minch mit einem Wagen mit Allradantrieb
Wann ist die beste Zeit?
Von Mai bis September
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Camille Griffoulieres Erfahrener Reisender
62 verfasste Bewertungen

Dieses Dorf liegt auf 3000 Metern Höhe, fast 40 Kilometer von Arba Minch entfernt. Das ist ein besonderer Ort des Dorze-Königreichs.

Mein Tipp:
Gehen Sie an einem Markttag, am Dienstag oder Samstag und wenn Sie können, übernachten Sie in Dorze. Aber Achtung während der Regenzeit: die Straße ist unbenutzbar und das Dorf liegt inmitten von Wolken.
Meine Meinung

Mir hat Chencha sehr gefallen. Ich bin dorthin mit einem jungen Menschen aus der Umgebung gewandert, der die Weber von Dorze besuchte (8 Kilometer vor Chencha). Alle kannten sich und selbst obwohl ich Tourist war, hatte ich nicht das Gefühl, dass ich das Leben vor Ort störe. Keiner wollte Geld von mir, was in Äthiopien nicht so oft vorkommt. Ganz im Gegenteil, ich wurde sogar eingeladen, mit den älteren Dorfbewohnern traditionellen Tabak aus großen Pfeifen zu rauchen und Gewürze zu probieren.

Dann waren wir im High School Ted Betou, einer lokalen Bar wo sich an Markttagen alle treffen und unter Freunden Tej trinken, einen Honigwein, der in speziellen Krügen serviert wird. Weil zufällig mein Geburtstag war, haben alle Einheimischen ihre traditionellen Begrüßungslieder zu meinen Ehren angestimmt, die dabei rhythmisch klopften und improvisierten sobald sie persönlich an der Reihe waren. Dieses Treffen gehörte zu den bedeutendsten während meines Aufenthalts in Äthiopien.

Etwas vom Alkohol berauscht, gingen wir dann an den Wasserfällen von Toro vorbei, auf dem Weg, der nach Dorze führt. Ich hatte eine kleine Kaskade erwartet, aber es waren echte Wasserfälle von 30 Metern Höhe, zu denen man über Felder, Tannenwälder und Bäche gelangt. Der Spaziergang ist wirklich schön.

Der Markt von Chencha

Rundreisen und Aufenthalte Chencha

Gruppenreise
  • Klassiker
Natur- und Kultursafari von Nord bis Süd
ca. 15 Tage ab 2.780 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen