Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Was packt man in den Koffer?

Also, die Entscheidung ist gefallen? Sie haben lang überlegt, Stunden vor einer Weltkarte oder einem Globus verbracht und schließlich ist Ihre Wahl auf den afrikanischen Kontinent gefallen, genauer auf Südafrika.

Auch diesmal stehen Sie vor Ihrer Südafrika Reise ratlos, den Kopf voller Fragen, vor Ihrem leeren Koffer. Was mitnehmen? Was hier lassen? Was muss unbedingt mit? Was kann da bleiben? Was darf ich auf gar keinen Fall vergessen? Und wenn ich etwas vergesse, bekomme ich es vor Ort? Keine Panik! Ich helfe Ihnen.

Südafrika ist ein riesiges Land mit unterschiedlichen Klimazonen. Die Wetterverhältnisse sind abhängig von der Region und der Jahreszeit. Vom einfachen T-Shirt bis zur wetterfesten Jacke, von den Flip-Flops bis zu den Wanderschuhen: Seien Sie auf sämtliche Temperaturen vorbereitet. Tatsächlich kann es auf den Stränden von Durban sehr heiß werden, während es in den Drakensbergen auf 3.000 m Höhe sehr kalt werden kann.

Wenn Sie nach Südafrika reisen haben Sie bestimmt die eine oder andere Safari geplant. Sie müssen also auch das notwendige Equipment zum Wale beobachten in Hermanus oder zum Beobachten der Big 5 in einem der zahlreichen privaten Reservate oder im fantastischen Kruger Nationalpark mitnehmen.

Ins Gepäck müssen Kleidungsstücke für jede Lebenslage. Sie sind eher der Städtereisende und wollen viel Zeit in Cape Town, Johannesburg oder Durban verbringen oder Sie wollen ganz im Gegenteil Ihre Reise den Nationalparks und den Wanderungen durch die Gebirge widmen.... Es ist logisch, dass der Inhalt Ihres Koffers zu Ihren geplanten Aktivitäten passen muss. Klar ist auch, dass Südafrika mit dem authentischen und tiefen Afrika nicht viel zu tun hat. Vor allem in den großen Städten ist der Kleidungsstil nicht anders als in der westlichen Welt.

Eine kleine komplette Aufstellung der Dinge, die unbedingt in einen Koffer für eine Reise nach Südafrika müssen.

  1. Eine Taschenlampe für den Fall eines Stromausfalls.
  2. Eine Reiseapotheke für die kleinen Wehwehchen
  3. Besser eine Kreditkarte als Traveller-Schecks, einen Bankautomaten finden Sie überall.
  4. Eine Reisepasskopie, falls Sie den Pass verlieren sollten
  5. Einen Badeanzug für ein Bad in den erfrischenden Küstengewässern
  6. Dunkle Kleidung für die Beobachtung der Big 5 im Kruger Nationalpark
  7. Stadtkleidung für einen Besuch in Kap Town, Johannesburg oder Pretoria
  8. Sonnencreme, um sich vor der Sonne an den Stränden von Durban zu schützen
  9. Warme Kleidung als Schutz vor dem Wind auf den Gipfeln der Drakensberge
  10. Wanderschuhe zum Wandern durch die Drakensberge
  11. Ein Fernglas zur Tierbeobachtung
  12. Ein Fotoapparat, die Landschaften und die Bevölkerung sind unheimlich fotogen.
  13. Nehmen Sie einen Adapter mit. Die Stecker sind 3-polig.
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018