Wohin Reisen ?aktuelle Informationen zu den Reisezielen
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Besser Reisen in Europa: 5 lokale Expertinnen und Experten teilen ihre Expertise

Von Evaneos, am

Unsere lokalen Expert*innen in Europa treibt eine Leidenschaft an: Ihr Reiseziel Reisenden näherbringen und es gleichzeitig erhalten. Ihre Ambition: Reisenden zu ermöglichen, das Land in authentischer und aktiver Art und Weise zu entdecken - abseits von Klischees und Touristenmassen.
Junge Frau schaut durch ein FernglasJunge Frau schaut durch ein FernglasJunge Frau schaut durch ein FernglasJunge Frau schaut durch ein Fernglas

Den Menschen wieder ins Zentrum des Erlebnisses stellen, indem Austausch mit der lokalen Bevölkerung im Vordergrund steht, das ist der Schlüssel für bessere Reisen für alle Beteiligten. Wie? Fünf unserer lokalen Experten und Expertinnen teilen ihre Perspektive und ihre Initivativen mit uns.

Chryssa & Emmanouela: Vereinte Leidenschaft für den Erhalt der „Seele Kretas”

Chryssa und Emmanouela haben keine Angst vor Herausforderungen. So haben sie ihre lokale Agentur in Kreta im Jahr 2008 trotz der ökonomischen Krise gegründet. In einer Gesellschaft, in der Frauen ihren Platz leider noch öfter am Herd statt im Büro haben, haben sie den Schritt gewagt, Chefinnen ihres eigenen Unternehmens zu werden. Und seit dem Beginn der Covid-19 Pandemie engagieren sie sich, ihre Agentur und die von ihr abhängenden Arbeitsplätze aufrecht zu erhalten.

Was lässt sie durchhalten? Die Hoffnung auf eine schnelle Erholung und vor allem ihre Liebe zur Natur und der kretischen Kultur, die sie seit über 20 Jahren leidenschaftlich erkunden und schützen.

Landschaft des Herzens von Kreta mit Wein und BergenLandschaft des Herzens von Kreta mit Wein und BergenLandschaft des Herzens von Kreta mit Wein und BergenLandschaft des Herzens von Kreta mit Wein und Bergen
Wanderer an der Südküste KretasWanderer an der Südküste KretasWanderer an der Südküste KretasWanderer an der Südküste Kretas

Unsere Philosophie: „Small is beautiful!”. Kleine Gruppen von Reisenden, kleine Unterkünfte, frische und lokale Produkte, Aktivitäten mit Fokus auf Agrikultur, Kunsthandwerk und Kultur.

Chryssa, lokale Expertin für Kreta

Um all dies zu erreichen, haben die beiden sich mit einem Team umgeben, das voller Leidenschaft für Tourismus, die Natur und Humanwissenschaften ist - und gleichzeitig in der Lage, die Reisenden zu Kretas Schätzen abseits des Massentourismus zu führen, wie ihre deutschsprachige Expertin Gianna. Ihr liebster Ort: Die Südküste, die archeologische Stätte von Eleftherna, das Psiloritis-Massiv, die Weinstraße... und Avdou, ein charmantes Dorf nicht weit von Heraklion, auf der Insel für sein Musik- und Tanzfestival bekannt. Ein junges Team belebt die Feierlichkeiten, in denen die Einwohnenden genauso wie die Reisenden eingebunden werden. So viele Erlebnisse, gestaltet mit dem Ziel, Spuren in den Herzen der Reisenden zu hinterlassen - aber nicht in der durchquerten Landschaft.

Gianna
Die lokale Agentur von
Gianna

Expertin für unbekannte Wege und Wanderreisen in Griechenland
174 Bewertungen

Eloïse: Die französische Landschaft mit neuen Augen sehen

In Zeiten, in denen sich die Reisevorlieben so vieler Menschen verändern, hat Eloïse entschieden, zu ihren Wurzeln zurückzukehren. Gemeinsam mit ihrem Team lädt sie dazu ein, die unbekannteren Ecken des Landes zu erkunden und erleben. Ziel ist es, den Reichtum dieser Gebiete zu fördern, um aktive und maßgeschneiderte Ausflüge anzubieten, die von leidenschaftlichen lokalen Persönlichkeiten geleitet werden: Guides für Natur oder Outdoor-Sport, Produzentinnen, Kunsthandwerker, Gastgeberinnen… Fernab von touristischen Attraktionen, basierend auf Begegnungen mit echten Menschen und der Entdeckung von echtem Know-how, der ein ländliches Frankreich hervorhebt, das etwas in Vergessenheit geraten ist, wird das Fernweh der Reisenden gestillt.

Jeune femme de dos marchant dans la campagne avec un âneJeune femme de dos marchant dans la campagne avec un âneJeune femme de dos marchant dans la campagne avec un âneJeune femme de dos marchant dans la campagne avec un âne

Alle Reisenden erzählen uns, dass sie viel lernen - einige nennen es „die Schule des Lebens und der Natur”.

Eloïse, lokale Expertin für Frankreich

Eloïse legt besonderen Wert auf initiatorische und erzieherische Tugenden als Teil der von ihr angebotenen Aktivitäten. Für Kinder sowie Eltern ist es die Gelegenheit, sich selbst zu übertreffen, neue Sportarten zu testen, Höhenangst gemeinsam mit dem Kletter-Guide zu überwinden. Sie können Geologie dank einer Spezialistin oder den Wald dank eines Försters verstehen, bei einem privaten Abend über Astronomie lernen oder sich mit einer Ornithologin an Vogelbeobachtungen wagen - und insgesamt sensibler gegenüber der Umweltprobleme werden. Die von ihrer Agentur gestalteten Erlebnisse inspirieren und ändern den Blick auf die Natur und ländliche Welt.

Giovanna: Italienische Städte entdecken

Der Mensch ist der grundlegende Wert der Agentur von Giovanna. Ihr wichtigstes Ziel ist es, eine Verbindung zwischen Reisenden und lokalen Gemeischaften zu schaffen. Egal worin die Schönheit der besuchten Orte besteht oder wie Reich das Kulturerbe (an dem es in Italien nicht mangelt), diese persönliche Verbindung entscheidet über den Erfolg der Reise.

Um diese Chemie zu kreieren, kooperiert Giovanna mit lokalen Partnern in verschiedenen Regionen Italiens: Guides, Fahrerinnen, Besitzer von Unterkünften, Kunsthandwerkerinnen, Bauern, … Diese Botschafter*innen voller Leidenschaft für ihre Region, Produkte und Know-how, das sie charakterisiert, sind der Schlüssel, der Giovannas Agentur erlaubt, authentische und einzigartige Erlebnisse zu gestalten, die die lokale Wirtschaft unterstützen.

Unser wichtigstes Gut sind unsere lokalen Partner*innen, die es den Reisenden ermöglichen, Italien wie ein Italiener oder eine Italienerin zu (er)leben.

Giovanna, lokale Expertin für Italien

Dank dieser Synergie können Reisende an Erlebnissen abseits des Gewöhnlichen teilhaben, wie ein Besuch des infernòt von Terruggia, einem kleinen piemontesischen Dorf, mit antiken, in den Fels gegrabenen Kellern, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Oder die Möglichkeit, in historischen, für die Region typischen Häusern zu übernachten, wie einem corte im Salento oder einem sasso in Matera. Hier tauchen Sie in das Herz der lokalen Vergangenheit ein, während Sie einen ebenso herzlichen wie unvergesslichen Empfang genießen.

Terrasse d'un sasso à MateraTerrasse d'un sasso à MateraTerrasse d'un sasso à MateraTerrasse d'un sasso à Matera
Patio d'un corte à SalentoPatio d'un corte à SalentoPatio d'un corte à SalentoPatio d'un corte à Salento

Hakob: In Armenien Natur und Menschen respektieren

Hakob und sein Team, zu dem die deutschsprachige Expertin Araksya gehört, scheuen keine Mühen, um zu beweisen, dass nachhaltiger Tourismus möglich ist und eine Quelle spannender Entdeckungen für Reisende und positiver Veränderungen für lokale Gemeinschaften sein kann. Ein kontinuierliches Engagement, das die Agentur seit über 10 Jahren in ganz Armenien durchführt.

Unser Ziel ist es, unsere Gäste durch Begegnungen und Austausch ein Armenien entdecken und erleben zu lassen, das dem Herzen und den Menschen nahe ist.

Hakob, lokaler Experte für Armenien

Auf diese Weise lässt Hakob mehreren Familien in Dörfern mit touristischem Potenzial finanzielle Untersützung zukommen. Er hilft ihnen, ihre Häuser zu renovieren, sodass sie Reisende dort aufnehmen können. Einige Familien konnten so ihr eigenes Unternehmen gründen, ihr Geschäft entwickeln und sogar Arbeitsplätze generieren. Für die Reisenden ist ein solcher Aufenthalt bei Einheimischen die Gelegenheit, die famöse armenische Gastfreundschaft kennenzulernen. Für die Familien ist solch ein Austausch die Möglichkeit, ihr traditionelles Wissen und lokale Produkte zu fördern. Abgesehen davon hilft die Agentur Fahrer*innen, ihre Fahrzeuge dank zinzloser Darlehen, die zu jedem Zeitpunkt zurückgezahlt werden können, zu modernisieren.

Junge Frau steht auf einem Felsen im Tal Goris in ArmenienJunge Frau steht auf einem Felsen im Tal Goris in ArmenienJunge Frau steht auf einem Felsen im Tal Goris in ArmenienJunge Frau steht auf einem Felsen im Tal Goris in Armenien
Traditionelle armenische PuppenTraditionelle armenische PuppenTraditionelle armenische PuppenTraditionelle armenische Puppen

Was den Umweltschutz angeht, so hat die Agentur auch hier einige Initiativen. Seit 2019 hat sie eine Null-Plastik-Politik: Sie händigt keine Wasserflaschen aus Plastik mehr aus; Pick-nicks sind in Papier eingewickelt. Eines der nächsten Projekte von Hakob ist es, pro Reisendem oder Reisender einen Baum zu pflanzen, um den Fußabdruck jedes Aufenthaltes zu verringern und das Ökosystem vor negativen Einflüssen durch seine profesionelle Aktivität zu schützen.

Araksya
Die lokale Agentur von
Araksya

Expertin für Aktivreisen und Familienreisen in Armenien und Georgien
276 Bewertungen

Gergana: Verantwortungvolle Reisen in Bulgarien

Gerganas Agentur arbeitet seit ihrer Gründung in den 1990er Jahren in enger Zusammenarbeit mit den Einheimischen an der Förderung dieses wenig bekannten, aber ach so schönen Reiseziels: Bulgarien.

Seit mehr als 20 Jahren liegt uns die Entwicklung von Aktivitäten, die allen Beteiligten der von uns organisierten Reisen zugute kommen, am Herzen.

Gergana, lokale Expertin in Bulgarien

Reisen mit dem Zug sind eine Spezialität der Agentur. Ideal, um überfüllte touristische Stätten zu meiden, malerische Landschaften zu entdecken und dabei die Wirtschaft von isolierten Regionen zu unterstützen. Dies ist auch der beste Weg, um bulgarische Freundinnen oder Freunde zu gewinnen! Der historische Zug der Rhodopes ist solch eine einzigartige Erfahrung, sowohl aufgrund der herrlichen Berglandschaften, die er durchquert, als auch wegen der Zeitreise, die er bietet, von der griechischen Antike bis zum Ersten Weltkrieg, als er gebaut wurde.

Junge Frau lehnt sich aus dem Fenster der historischen Rhodopes Bahn in BulgarienJunge Frau lehnt sich aus dem Fenster der historischen Rhodopes Bahn in BulgarienJunge Frau lehnt sich aus dem Fenster der historischen Rhodopes Bahn in BulgarienJunge Frau lehnt sich aus dem Fenster der historischen Rhodopes Bahn in Bulgarien
Bulgarische Frau webt einen Teppich per HandBulgarische Frau webt einen Teppich per HandBulgarische Frau webt einen Teppich per HandBulgarische Frau webt einen Teppich per Hand

Ein weiterer origineller Ansatz der Agentur von Gergana: Werben für bulgarische Kunst und Kultur. Um die Oper und klassische Musik zu fördern, ist sie Partnerschaften mit der Oper in Sofia und Theatern in Plovdiv, Starna Zagora, Varna und Burgas eingegangen. Ihre Reisenden können nicht nur die Sonne und Strände der bulgarischen Küste genießen, sondern auch Konzerte und Spektakel großer Qualität erleben. Bulgarische Traditionen werden nicht vergessen: Die Agentur ist mit Kulturhäusern in Kontakt, wie dem von Deshka, wo Reisende an Kochkursen oder lokalen Musik- oder Tanzspektakeln teilnehmen können.

Entdecken Sie weitere Geschichten von Expertinnen und Experten, die sich in ihrem Alltag für Veränderungen des Reisens und positive Auswirkungen auf ihre Reiseziele in Afrika oder Südamerika einsetzen.