Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Was packt man in den Koffer?

Bevor Sie zu Ihrer Reise auf die Kapverdischen Inseln starten, sollten Sie Ihren Koffer so vorbereiten, dass Sie nichts Wichtiges vergessen. Die Kapverden sind ein Archipel von mehreren Inseln, wo es schwierig sein dürfte, das zu finden, was Sie vergessen haben.
Was Ihre Bekleidung betrifft, sollten Sie diese an die Saison, in der Sie verreisen, anpassen. Wenn Sie es so machen wie die meisten Touristen, werden Sie auf die Kapverden kommen, um vom schönen Wetter und der Sonne zu profitieren. Abends sollten Sie sich auf eventuell frische Winde einstellen, deshalb benötigen Sie etwas Wärmeres, was Arme und Beine bedeckt. Für eine perfekte Bräunung und für das Baden im Atlantik vergessen Sie Ihre Badesachen nicht.

Vergessen Sie in Ihrer Reiseapotheke nicht die wichtigsten Medikamente, um kleine Alltagsbeschwerden zu lindern. Nehmen Sie Blasenpflaster mit, wenn Sie wandern möchten und auf jeden Fall Sonnencreme. Achtung – auch wenn der Himmel bedeckt ist, kann man auf den Stränden der Kapverdischen Inseln einen Sonnenbrand bekommen.

Um Erinnerungen an diese schöne Reise mit nach Hause nehmen zu können, denken Sie an einen Fotoapparat oder eine Kamera. Vergewissern Sie sich, dass Sie genügend Speicherkarten dabeihaben, um alle Aufnahmen zu speichern. Auch wenn wir Ihnen wünschen, dass Sie diese nie benötigen, besser ist es, eine Fotokopie Ihres Reisepasses mitzunehmen. Diese ist immer dann nützlich, wenn Sie unglücklicherweise das Orginal verloren haben. Wenn Sie sich auf der Insel in aller Freiheit und Ihrem eigenen Rhythmus entsprechend fortbewegen wollen, benötigen Sie einen Mietwagen und dafür Ihren Führerschein. Um Geld abzuheben, benötigen Sie immer Ihre Bankkarte,

Das gehört in ihren Koffer:

  1. Fahrerlaubnis und Straßenkarte, um an Ihrem Urlaubsort fahren zu können
  2. Ein Fotoapparat oder eine Kamera, um schöne Bilder zu machen
  3. Eine Bankkarte, um Geld abzuheben
  4. Ein Deutsch-Portugiesisch-Wörterbuch, um einige Worte sagen zu können
  5. Eine Fotokopie oder ein Scan Ihres Reisepasses, für den Fall, dass Sie diesen verlieren
  6. Sonnencreme, um sicher zu bräunen
  7. Eine Reiseapotheke für die wichtigsten Alltagsbeschwerden inklusive Blasenpflaster
  8. Gute Wanderschuhe für Wanderfreunde
  9. Badesachen und Strandtuch, wenn Sie baden möchten
  10. Längere Bekleidung für frische Brisen
  11. Leichte Bekleidung für höhere Temperaturen
  12. Sonnenbrille und Hut
  13. Ihr Rezept, wenn Sie mit vielen Medikamenten reisen
  14. Heft und Stift, damit Sie Ihre Reiseimpressionen festhalten können
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen