Schnorcheln und Tauchen Kapverden Reisen

Schnorcheln und Tauchen Kapverden: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Familientour durch erloschene Vulkane und unberührte Natur
  • Santa Maria
  • Sal
  • São Vicente
  • Mindelo
  • Santo Antão
Admilson
Die lokale Agentur von Admilson
Sal, São Vicente und Santo Antão - Erloschene Vulkane und Wunder des Meeres
  • Sal
  • Santa Maria
  • Pedra Lume
  • Espargos
  • São Vicente
  • Santo Antão
  • Ponta do Sol
  • Fontainhas
  • Cruzinha
  • Mindelo
Admilson
Die lokale Agentur von Admilson

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Lokale Agenturen Kapverden

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Tauchen und Schnorcheln auf den Kapverden

Der Inselstaat Kapverden liegt im südöstlichen Teil des Nordatlantiks und lockt mit seinem warmen Gewässer zu einem erlebnisreichen Tauch- und Schnorchelurlaub. Die spektakuläre, von Vulkanformationen geprägte Unterwasserlandschaft ist fischreich und fruchtbar. Auf den Felsen gedeihen großfächrige, rostfarbene und blass-beige Feuerkorallen sowie strahlend rote und gelbe Kelchkorallen. Werden Sie Zeuge, wie Schildkröten zu den heimischen Stränden schwimmen, um ihre Eier abzulegen. Oder bestaunen Sie die größten Meeresbewohner unseres Planeten, die Wale. Dank der klaren und weiten Sicht unter Wasser entgeht Ihnen keines der Highlights in der faszinierenden Ozeanwelt zwischen den „Inseln der Glückseligkeit".

Wo kann man in Kapverden schnorcheln?

Bucht von Tarrafal

Diese vor Wind und Strömungen geschützte Lagune im gleichnamigen Ort auf der größten Kapverden-Insel Santiago bietet auch für Anfänger ideale Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. Schnappen Sie sich Ihre Ausrüstung und Ihren ortskundigen sowie tauchaffinen Reiseexperten und gleiten Sie direkt vom Ufer über das quirlige Hausriff. Hier bekommen Sie tropische Fischarten wie den platten Falterfisch oder den blau-gelben Kaiserfisch zu Gesicht. Mit dem Boot geht es dagegen zu farbenfroh bewachsenen Überhängen, Canyons und Steilfelsen, wo Sie auf Ammenhaie, Thunfische und verschiedene Rochen treffen.

Insel Sal

Insbesondere vor der Westküste Sals konzentrieren sich zahlreiche Unterwasserschönheiten, die zum Tauchen auf den Kapverden einladen. Der zentrale Ausgangspunkt ist dabei die Stadt Santa Maria mit ihrem feinsandigen und kilometerlangen Strand im äußersten Süden des Eilands. Insgesamt 26 ausgewiesene Tauchplätze sind teilweise schon in zehn Minuten mit dem Schiff erreichbar. Sals Attraktionen sind sicherlich die geheimnisvollen Höhlen wie das berühmte „Blaue Auge", das Ihnen wie der funkelnde Blick eines Ungeheuers entgegenleuchtet. Oder Sie lüften das Geheimnis um das Wrack eines Frachtschiffs, das 1966 bei Santo Antao in einem Sturm sank.

Insel Bao Vista

Wer während seines Schnorchelurlaubs auf Kapverden Walen begegnen möchte, für den sind mitunter die Tauchgründe westlich und nördlich von Bao Vista am vielversprechendsten. Von März bis Mai brechen mächtige Buckelwale zum Luftholen durch die Wasseroberfläche und von Juli bis November schweben sanftmütige Walhaie durch die Weiten des Ozeans. Doch auch Kleinstlebewesen wie knallbunte Schnecken und verliebte Seepferdchen lassen sich dort beobachten. In der Nähe des Ortes Sal Rei im Nordwesten von Bao Vista finden Sie etliche Wassersportschulen, die Sie mit ihren gut ausgestatteten Tauchbooten auf das offene Meer bringen.

Die beste Reisezeit für einen Schnorchelurlaub in Kapverden

Sie können Ihren Schnorchel- und Tauchurlaub auf den Kapverden zu jeder Reisezeit ungetrübt genießen, da das Wasser des Atlantiks mit 23°C im Winter und 26°C im Sommer ganzjährig angenehm temperiert ist. Wegen des insgesamt warmen Klimwas werden die Kapverden auch „Inseln des ewigen Sommers" genannt. Als beste Reisezeit zum Tauchen und Schnorcheln auf den Kapverden gelten die Monate von Juni bis November, wenn der Wind nicht so stark weht und der Wellengang sanfter ist. Wenn Sie hauptsächlich zur Walbeobachtung auf die Kapverden fliegen, ist die optimale Reisezeit für Sie zwischen März und Mai.

Wann auf die Kapverden reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Auf die Kapverden kann man während des gesamten Jahres reisen, denn die Temperaturen fallen nie unter 20 Grad. Die Kapverden sind das Land Westafrikas, in dem das erfrischendste Klima herrscht, was einen Besuch auf den Inseln sehr angenehm macht. Zwischen August und Oktober kommen gelegentlich Regenfälle vor, doch die restliche Zeit des Jahres herrscht beinahe Wüstenklima. Einzig und allein zu beachten ist der starke Wind, weshalb eine Windjacke empfohlen wird.

Beste Reisezeit entdecken
Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Kapverden Reisenden

4.6169 Bewertungen
KR
5
Meine Reise auf die Kapverden war von vorne bis hinten gelungen und bestens organisiert. Alle beteiligten Agenturen waren äußerst gut strukturiert und professionell in der Kommunikation und Planung. Mir wurde ein optimal auf mich abgestimmter und wunderschöner Urlaub ermöglicht. Jederzeit gerne wieder! Vielen Dank.
Mehr lesen
Admilson
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Admilson
Agentur anzeigen
Marc
4
Super Organisation seitens der lokalen Agentur (von der Betreuung im Vorfeld, über die Guides bis hin zu den täglichen Infos der bevorstehenden Aktivitäten). Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen nett, freundlich und sprechen ausgezeichnet Englisch / Französisch oder teilweise sogar deutsch.
Mehr lesen
Admilson
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Admilson
Agentur anzeigen
Bettina und Holger
5
Wir haben zu zweit drei Wochen die Kapverdischen Inseln mit Mietwagen und Guide in Kombination bereist.Es war eine interessante und wunderschöne Zeit,in der wir die unterschiedlichen Facetten von Boa Vista,Santiago,Santo Antão, São Vicente und Sal kennengelernt haben. Dies war nur durch die gute Planung und Organisation von Evaneos(Adilson), dem Team vor Ort, den Guides und Fahrern möglich. Wir wurden sehr gut betreut, das Team war immer ansprechbar ,hat bei Problemen (Flugstornierung) umgeplant und das Optimale für und organisiert. So konnten wir die Zeit beim Wandern und Baden im Meer genießen. Oft haben wir den Fischern zugesehen und abends den Fisch bei Kapverdischer Musik in den kleinen Restaurants gegessen. Wir haben viele nette Menschen getroffen und einen Einblick in das Leben und die Kultur des Landes erhalten.
Mehr lesen
Admilson
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Admilson
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen