Informationen zu den Reisezielen
100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Nordamerika
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Parc National de la Gaspésie

Parc National de la Gaspésie (Kanada)

Praktische Informationen über Parc National de la Gaspésie

  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Fluss
  • See
  • Wasserfall
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
6,5 Stunden mit dem Auto ab Québec
Wann ist die beste Zeit?
Von Juni bis September
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Mylène Wei Erfahrener Reisender
13 verfasste Bewertungen

In diesem Nationalpark können Sie Berge ohne Ende, eine Vegetation, die sich mit der Höhe ändert und mit etwas Glück sogar einige Vertreter der kanadischen Tierwelt sehen.

Mein Tipp:
Wenn Sie hier einen ganzen Tag wandern möchte, empfehle ich Ihnen die Tour auf den Mont Albert.
Meine Meinung

Während unserem Roadtrip durch Kanada haben wir auch den Parc National de la Gaspésie besucht. Wir haben uns für die Tour auf den Mont Albert entschieden, eine Wanderung, die uns Reisende in unserer Unterkunft empfohlen hatten. Wir hatten auch Erfahrungsberichte zu etwas kürzeren, aber ebenfalls lohnenden Wanderungen auf die Berge Mont Jacques-Cartier und Mont Ernest-Laforce bekommen.

Los ging es, zu einer Wanderung mit schwierigem Niveau: 17,4 km, 7 Stunden Gehzeit, 870 Höhenmeter. Die ersten zwei Stunden durch den Wald zum Gipfel Albert Nord waren mit 800 m Höhendifferenz anstrengend, aber wie man so sagt, nach dem Schweiß kommt der Preis. Also picknickten wir auf dem Tundraplateau, wo wir zur Belohnung einige Karibus sahen.

Der Abstieg ist ebenfalls anstrengend, aber die Landschaften sind so beeindruckend, dass wir die Schwierigkeiten fast vergaßen. Wir begegneten auch Hasen und Rebhühnern auf dem Weg, was unsere Motivation befeuerte.

Um das Kapitel Gaspésie-Nationalpark abzuschließen – der Weg ging in die Beine, aber die Landschaft war atemberaubend!

Aufstieg auf den Mont Albert
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen