Wanderreisen Kanada

4.5
35 Bewertungen

Unsere Rundreiseideen für Kanada Wanderreisen

Westkanada - Rocky Mountains und wilde Küstenlandschaften
  • Calgary
  • Banff
  • Kananaskis
  • Canmore
  • Banff National Park of Canada
  • Lake Louise
  • Takakkaw Falls
  • Yoho National Park of Canada
  • Icefields Parkway
  • Peyto Lake
  • Jasper
  • Jasper National Park of Canada
  • Mount Robson
  • Wells Gray Park
  • Bella Coola
  • Port Hardy
  • Cape Scott Park
  • Alert Bay
  • Port McNeill
  • Telegraph Cove
  • Campbell River
  • Strathcona Park
  • Cumberland
  • Parksville
  • Coombs
  • Squamish
  • Shannon Falls
  • Stawamus Chief Mountain
  • Kitsilano
  • Stanley Park
  • Gastown
  • Granville Island
Aubrey
Die lokale Agentur von Aubrey
Yukon Bound: Eine Reise durch die nördliche Grenzregion Kanadas
  • Whitehorse
  • Dezadeash Lake
  • Kluane National Park and Reserve of Canada
  • Beaver Creek
  • Dawson
  • Tombstone Range
  • Fort Selkirk
Aubrey
Die lokale Agentur von Aubrey
Rockies bis Pazifik: Zelten und Wandern
  • Calgary
  • Banff National Park of Canada
  • Lake Louise
  • Yoho National Park of Canada
  • Golden
  • Icefields Parkway
  • Jasper National Park of Canada
  • Wells Gray Park
  • Kamloops
  • Cache Creek
  • Lillooet
  • Whistler
  • Squamish
  • Whistler
  • Vancouver
  • Sooke
  • Botanical Beach
  • Parksville
  • Strathcona Park
  • Pacific Rim National Park Reserve of Canada
  • Tofino
  • Vargas Island
  • Tofino
  • Ucluelet
  • Cathedral Grove
  • Vancouver
Aubrey
Die lokale Agentur von Aubrey

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Experten für Kanada Wanderreisen

Bereiten Sie Ihre Wanderreise in Kanada gut vor

Die atemberaubende Natur Kanadas lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Entdecken Sie auf unseren Wanderreisen durch die schönsten Nationalparks türkisfarbene Seen und rauschende Wasserfälle. Beobachten Sie majestätische Adler, die am Himmel kreisen und erfreuen Sie sich an den schneebedeckten Gipfeln der beeindruckenden Rocky Mountains. Bei Exkursionen in die unberührte Landschaft an der Pazifikküste durchstreifen Sie den Regenwald und kommen bei Bootsfahrten Meeresbewohnern wie Robben und Walen näher. Auch tierische Begegnungen mit Hirschen oder Bären sind bei einem Kanada Wanderurlaub beinahe garantiert.

Wo kann ich in Kanada wandern?

Banff Nationalpark

Der älteste Nationalpark Kanadas bietet eine Bergkulisse wie im Film. Wandern Sie z.B. vom blaugrünen Lake Louise vorbei an den Gletschern des Mount Victoria. Lohnenswert ist auch ein Aufstieg zum Sulphur Mountain, um einen atemberaubenden Rundumblick auf das Naturschutzgebiet mit seinen Bergketten, Seen und Flüssen zu genießen. Ebenso interessant ist ein Ausflug zu den Ink Pots. Aus den Gewässern, die in verschiedenen Farben schimmern, steigen regelmäßig Blasen auf. Nach einer aufregenden Wanderung entspannen Sie in den 40°C heißen Thermalquellen der Banff Upper Hot Springs.

Jasper Nationalpark

Für Tierbeobachtungen sind Exkursionen durch den Jasper Nationalpark erfolgversprechend. Halten Sie beispielsweise Ausschau nach Wapiti-Hirschen oder Bären. Bei Evaneos steht Ihnen ein ausgewählter lokaler Reiseexperte zur Seite, der Ihnen wertvolle Insidertipps für Begegnungen mit den Vierbeinern gibt. Eine wilde Romantik erleben Sie bei einer Wanderung auf dem Lehrpfad entlang des Maligne Canyon. Überwinden Sie enge Schluchten und lauschen Sie dem Rauschen der Wasserfälle. Wenn Sie die Abenteuerlust gepackt hat, sollten Sie auch eine Floßfahrt auf dem Athabasca-Fluss wagen.

Pacific Rim-Nationalpark auf Vancouver Island

Der Pacific Rim-Nationalpark besteht aus dem Wanderweg West Coast Trail, der sich entlang der Küste erstreckt. Auch die Inseln Broken Group Islands und der etwa 19km lange Sandstrand Long Beach gehören zu dem Areal. Im Gegensatz zu Bergen und Seen treffen Sie hier auf einen Regenwald. Es erwarten Sie z.B. Schlingpflanzen, die uralte Riesenbäume umranken und geheimnisvolle Höhlen. In Meeresnähe können Sie auf Ihrer Kanada Trekkingreise zudem Seehunde, Orcas sowie Otter beobachten.

Die beste Reisezeit für eine Wanderreise in Kanada

Das Land im Norden Amerikas ist riesig und wird von verschiedenen Klimazonen durchzogen. So ist es beispielsweise an der Westküste mild, während es im Norden und in den Rocky Mountains etwas kühler ist. Als optimale Reisezeit für Kanada gelten im Allgemeinen jedoch die Sommermonate Juni bis September. Die Tage sind weitestgehend trocken und die Temperaturen angenehm zum Wandern. Etwas ruhiger geht es im Frühjahr zu, und wenn Sie ein besonderes Naturschauspiel erleben möchten, ist der Spätherbst die beste Reisezeit für Kanada. Blutrot und orange leuchten die Blätter der Bäume beim Indian Summer. Ein Farbenspiel, das Sie nur hier so intensiv erleben können.

Wann nach Kanada reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Es ist schwer, zu sagen, wann die beste Zeit für einen Besuch Kanadas ist: im Winter, wenn Sie Ski fahren möchten, im Sommer, wenn Sie etwas im Freien unternehmen möchten oder die großen Städte besuchen möchten... Und im Frühling und Herbst können Sie die Schönheit der kanadischen Landschaften mit den jahreszeitlichen Farben genießen. Alles hängt also davon ab, was genau Sie in Kanada unternehmen möchten. Andererseits pflegt man im Allgemeinen den Winter zu vermeiden, der sehr kalt sein kann, vor allem im Norden des Landes. Und der kanadische Winter ist lang: Er dauert von Dezember bis April.

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Kanada Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten