Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Florianopolis

Florianopolis (Brasilien)

Praktische Informationen über Florianopolis

  • Familie
  • Entspannung
  • Begegnungen vor Ort
  • Romantisch
  • Strand / Badeort
  • Insel
  • See
  • Feste und Festivals
  • Musik
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - 3 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
In 2 Stunden im Flugzeug von São Paulo
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis April
Minimaler Aufenthalt
3 bis 5 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Ariadne M Erfahrener Reisender
32 verfasste Bewertungen

Florianópolis(Floripa für Eingeweihte) ist eine dynamische, gut organisierte und saubere Stadt mit schönen Stränden im Süden Brasiliens. Der berühmte Surfort ist auch eine nationale Hauptstadt des Nightlife.

Mein Tipp:
Sie sollten ein Auto mieten, um auch in den Genuss der Strände und der kleineren Städte im Umland (u.a. Blumenau und Jurêrê) zu kommen.
Meine Meinung

Auf einer Insel erbaut und benannt nach einem der ersten Präsidenten Brasiliens, ist Floripa ein sehr bekanntes Reiseziel unter den Brasilianern und eingeweihten Ausländern.

Nach Floripa fährt man üblicherweise zum Surfen, für's Nichtstun am Strand und wegen seines brodelnden Nightlife. Die Lagune der Stadt (Lagoa da Conceição) ist eine Hochburg der Wassersportarten in der Region. Also liebe Sportbegeisterte, auf gehts. Zögern Sie nicht, ein Auto zu mieten, denn die STrände sind manchmal abgelegen und ein Auto vereinfacht die Sache, ist aber nicht obligatorisch.

In Florianópolis gefiel mir der protzige Strand Jurêrê Internacional sehr gut (klamme Budgets sollten hierauf verzichten). Ein angenehmes Ziel während einer Reise nach Brasilien.


Cathy Trichet Erfahrener Reisender
48 verfasste Bewertungen

Florianopolis ist die Hauptstadt des Bundestaats Santa Catarina und befindet sich auf einer Insel von 58 km Länge und 18 km Breite.

Mein Tipp:
Florianopolis ist eine sehr angenehme Stadt, die ein Verweilen verdient. Zögern Sie nicht, hier einen Zwischenstopp einzulegen.
Meine Meinung

Gegründet 1726, während der Hochzeit des Walfangs durch Immigranten von den Azoren, ist Florianopolis heute eine blühende kleine Stadt von 300 000 Einwohnern und die letzte Etappe meiner Brasilienreise.

Wir kamen um die Weihnachtszeit an und die Stadt hatte eine festliche Atmosphäre. Wir gingen durch belebte und dekorierte Straßen. Ich habe sogar eine Krippe entdeckt. Wir besichtigten den Fischmarkt mit seinen üppigen Auslagen voller riesiger Sardellen, Lachse, Drückerfische, Zackenbarsche, Steinbutte, Garnelen von der kleinsten bis zur größten, Austern aus der Lagune, etc.... Es war lange her, dass wir einen so schönen Markt gesehen hatten. Wir haben die Gelegenheit genutzt, um unsere Weihnachtseinkäufe zu machen und aßen hier, wo die Meeresfrüchte so reichhaltig sind Austern!

Wir schlenderten zufällig durch die Straßen. Es gibt viele Museen und ein Kulturzentrum. Die Strände begrüßten uns mit offenen Armen und wir konnten dem Vergnügen eines Bads nicht widerstehen.

Caroline Gourmaud Erfahrener Reisender
198 verfasste Bewertungen

Florianopolis ist ein Badeort in Brasilien, der teils auf dem brasilianischen Festland, teils auf der Insel Santa Catarina liegt.

Mein Tipp:
Für einen schönen Ausblick über die Stadt Florianopolis bietet sich der Aussichtspunkt von Lagoa do Conceiçao an. 
Meine Meinung

"Brasil decime que se siente... Tener tu papa en tu casa..." (Übersetzung: "Brasilien, sag mir, was es dir bedeutet, wenn dein Papa zuhause ist").

Das ist das kleine "freundschaftliche" Lied, das meine argentinischen Freunde unseren brasilianischen Gastgebern lauthals vorgesungen haben, während unseres Aufenthalts in Florianopolis oder Floripa, für Kenner. Ja, so ist das mit der argentinisch-brasilianischen Rivalität, vor allem wenn bei Weltmeisterschaften...

Mir hat dieses kleine Paradies "Made in Brazil" sehr gut gefallen, denn in Argentinien mangelt es leider an Stränden! Unter meinen Favoriten: der Strand Moçambique mit seinem weißen Sand; das Fischerdorf Barra da Lagoa;  der Aussichtspunkt von Lagoa do Conceiçao, für einen wunderschönen Ausblick über die Stadt; die Praia Joaquina für Sandboarden und die Praia Armaçao, die für ihre Walgruppen bekannt ist.

Ich gebe zu, unser Urlaub in Brasilien war nicht besonders kulturell, aber diese kleine, natürliche Ruheoase hat mir sehr gut gefallen, trotz der vielen Touristen.

Florianopolis
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen