Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Die wichtigsten Vokabeln für eine Reise in den Bhutan

Bhutan hat sich linguistisch nicht abgeschottet. Im Gegenteil! Dieses kleine Königreich besitzt eine der talentiertesten Bevölkerungen hinsichtlich Fremdsprachen. Machen Sie sich also keine Sorgen vor Ihrer Abreise nach Bhutan!

Dzongkha, offizielle Sprache

Dzongkha, ein tibetischer Dialekt, ist die Landessprache des Königreichs. Englisch wird in allen Schulen bereits im Kindesalter unterrichtet. Daher werden Sie es leicht haben, mit der Mehrheit der Bevölkerung auf Englisch zu kommunizieren. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie achtjährigen Kindern begegnen, die drei Sprachen perfekt beherrschen: Dzongkha, Englisch und den örtlichen Dialekt.

Das Wort „la“ kann im Englischen wie auf Dzongkha nach jedem Wort als Zeichen der Höflichkeit hinzugefügt werden. Wenn Sie sich bei Ihrem Gastgeber oder einem Händler bedanken, klingt das wie folgt: „thank you-la“ oder „kadin'che-la".

Das kulinarische Dzongkha

Sie werden auf Ihrer Reise einige bhutanische Spezialitäten entdecken, das ist fast schon sicher! Das Menü wird sicherlich in englischer Sprache verfasst sein, aber um sich vorzubereiten und einen guten Eindruck zu hinterlassen, können Sie folgende Wörter und deren Bedeutung lernen:

Alkoholfreie Getränke

Ngaja                           Tee mit Milch (Yak oder Kuh)

Suja                             Tee mit Butter (gesalzen oder geszuckert)

Alkoholische Getränke

Ara                                 Kalter oder warmer Reiswein (stark!)

Chankay                      Warmer Reiswein mit Reis und Gewürzen (stark!)

Druk Lager                  Drachen-Bier

Druk Supreme            Drachen-Bier (Premium)

Druk 11000                 Starkbier (8,5 %) 

Gerichte

Ema Datshe                 Peperoni (Ema) in Käsesoße (Datshe)

Kewa Datshe               Kartoffel (Kewa) mit Peperoni in Käsesoße

Momo Cheese             Kleine Mehlklöße mit Käse

Momo Pork                 Kleine Mehlklöße mit Schweinefleisch

Momo Beef                 Kleine Mehlklöße mit Rindfleisch

Shakam Datshe          Getrocknetes Fleisch (Shakam) mit Käsesoße

Shamu Datshe            Pilze (Shamu) in Käsesoße

Basis Redewendungen / Geläufige Ausdrücke

DeutschBhoutanais
Guten Tag / Guten AbendKuzu zangpo la
Wie geht es Ihnen?Gaday bay Zhui ?
EntschuldigungSorry / Tsip maza
Auf WiedersehnNaba che gey
Guten TagTashi Delek
Vielen DankKadrin chhe la
Entschuldigen Sie bitteSorry / Atsi zur nang
Ich heiße...Nga gi ming ... in
Nein dankeMe ju (mizu)
Ja/Neining / men
BittesehrJembalakso

Handeln/Kaufen

DeutschBhoutanais
Wieviel kostet es?Gadem chi mo ?
Können Sie den Preis senken?Gong phab nang ?
GeldNgultrum (monnaie bhoutanaise) ou Roupie

Transportmittel

DeutschBhoutanais
TaxiLa khor
AutoNumkhor

Richtungen

DeutschBhoutanais
HotelGoen Chim
Links/RechtsYoenchhog / Yaechhog

Uhrzeiten/Datum und Tage

DeutschBhoutanais
GesternKhatsa
Heute (Morgen/Mittag/Abend)Dhari
MorgenNaba
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, SonntagMigmar, Lhakpa, Phurbu, Pasang, Pemba, Nima, Dawa

Zu Tisch!

DeutschBhoutanais
Es war hervorragend!zhim bay
WasserChu
Die Rechnung bitteGa de chi mo ?

Gesundheit/ Notfall / Sicherheit

DeutschBhoutanais
PolizeiThrim sung
François-Xavier Sahuc
5 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018