Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Bhutan

Bhutan Urlaub Reisezeit

Verreisen Sie am besten im Oktober/November oder zwischen März und Mai, um den Bhutan zu entdecken. Sie können Ihren Reisezeitraum aber auch den Feierlichkeiten anpassen und an einem Tsechu teilnehmen, einem traditionellen Tanzfestival.

Auf einen Blick

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die besten Monate, um in den Bhutan zu reisen sind der Oktober und November, oder März, April und Mai, wenn das Klima am angenehmsten ist. Diese Reisezeit eignet sich auch sehr gut zum Trekken. Sie können auch in den restlichen Monaten verreisen, Sie sollten jedoch die Monate Juni, Juli und August vermeiden, da die Niederschläge dann sehr stark sind. Und ziehen Sie sich warm an, falls Sie in das Himalaya-Gebirge reisen!

Trekking-Reise im Himalaya

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verreisen Sie im Oktober-November oder zwischen März und Mai, um zum Beispiel einen Trek zwischen Paro und Thimphou zu machen. Der Jhomolhari-Trek ist ebenfalls außergewöhnlich, er bietet atemberaubende Landschaften. Auch wenn er (sehr) teuer ist, ist der Snowman-Trek ein Muss für alle Fans von Abenteuerurlaub.

Reise zur Beobachtung von Fauna und Flora

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Entdecken Sie die Bergziegen im Gebirge von Bhutan und begegnen Sie Kleinen Pandas (auch Rote Pandas genannt). Reisen Sie zum Royal Manas National Park, um den wilden Tierarten des Landes zu begegnen, aber Vorsicht: der Tourismus ist hier noch nicht gut entwickelt. Sie wandern zwischen Rhododendrons hindurch und lassen sich von der Schönheit des Dochula-Waldes verzaubern, einfach wundervoll. Ziehen Sie das Frühjahr oder den Herbst vor.

Reise rund um Feste und Festivals

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Sie können nicht durch Bhutan reisen, ohne an einem Tsechu teilgenommen zu haben, einem traditionellen Tanzfestival. Die Maskentänze werden Sie verzücken, genau wie die prächtigen Kostüme dieser Feierlichkeiten. Nehmen Sie am Ura Yakchoe oder am Punakha Domchoe im Februar oder März teil. Falls Sie trotz des Monsuns im Juni verreisen, können Sie auch am Kurjey teilnehmen. Falls Sie gerne in der Menge baden, können Sie auch am Tsechu von Paro im November-Dezember teilnehmen.

Reise zum Entspannen und Erholen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Wieso gönnen Sie sich nicht einmal einen erholsamen Wellness-Urlaub? Eine Reise in den Bhutan ist dafür wie gemacht. Lassen Sie sich massieren, nehmen Sie an Yoga-Kursen teil, baden Sie in heißem Wasser... und entdecken Sie die berühmten Ayurveda-Pflegen. Ziehen Sie den Herbst und den Frühling vor.

Reise zu den heiligen Stätten

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Der Bhutan hat unglaublich viele fabelhafte Pilgerorte zu bieten. Der bekannteste ist Taktshang Goemba, Sie können aber auch Gom Kora und seine zahlreichen Reliquien entdecken. Verreisen Sie lieber im Frühjahr oder Herbst, um diese außergewöhnlichen heiligen Stätten zu entdecken, denn dann sind die klimatischen Bedingungen am besten und Sie vermeiden Regen und Schlamm.
Tiphaine Leblanc
11 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018

Rundreiseideen

  • Sport und Abenteuer
Auf den Spuren des Jomolhari im Land des Glücks
ca. 19 Tage ab 4.400 €
Gruppenreise
  • Klassiker
Highlights und Kulturfest im Tal der Schwarzhalskraniche
ca. 13 Tage ab 3.230 €
Kombi
  • Sport und Abenteuer
Annapurna Gebirge und Kultur-Wanderreise durch das Land des Drachens
ca. 20 Tage ab 4.310 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen