Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Was packt man in den Koffer?

Um Ihren Koffer für Ihre Kirgisistan-Reise vorzubereiten, sollten Sie wissen, welche Temperaturen Sie während Ihres Aufenthalts erwarten werden. Typisch für das Land ist ein kontinentales Klima mit sehr heißen Sommern und sehr harten Wintern.

Was die Kleidung betrifft, die Sie in Ihren Koffer packen sollten, hängt also alles von der Jahreszeit ab, zu der Sie dorthin reisen wollen. Im Sommer benötigen Sie im Wesentlichen leichte Kleidung, um die hohen Temperaturen besser zu ertragen. Dagegen ist im Winter warme Kleidung zum Schutz gegen die bittere Kälte erforderlich. Wenn Sie eine Bergtour machen wollen, vergessen Sie nicht die notwendige Ausrüstung mitzunehmen, insbesondere gute Wanderschuhe.

Bereiten Sie Ihre Reiseapotheke mit größter Sorgfalt vor. Vor Ort kann es schwierig werden, Medikamente zu finden, die Sie eventuell vergessen haben. So sollten Sie einige Basismedikamente mitnehmen, wie beispielsweise für die Behandlung von Reisedurchfall, der Ihnen den Aufenthalt verderben könnte. Einpacken sollten Sie aber auch ein Mückenabwehrmittel, eine Sonnenschutzcreme und natürlich Blasenpflaster, insbesondere wenn Sie Trekkingtouren planen. Für diese Touren sollten Sie sich ggf. auch ein Medikament gegen Höhenkrankheit verschreiben lassen.

Um gute Erinnerungen an diese wunderbare Reise mit nach Hause zu nehmen, vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat oder Ihre Kamera mit genügend Speicherkarten einzupacken.

Eine Kreditkarte für Bargeldabhebungen ist unverzichtbar, ebenso Ihr Reisepass, um überhaupt einreisen zu können.

Das sollten Sie in Ihren Koffer packen

  1. Leichte Kleidung für sommerliche Hitze
  2. Warme Kleidung für harte Winter
  3. Sehr gute Wanderschuhe
  4. Eine Reiseapotheke mit Basismedikamenten
  5. Eine gute Sonnenschutzcreme
  6. Ein Mückenabwehrmittel
  7. Ein Mittel zur Behandlung von Höhenkrankheit, wenn Sie in höhere Regionen wollen
  8. Eine Fotokopie Ihres Reisepasses, falls Sie das Original verlieren
  9. Ihre Kreditkarte, um Geld abzuheben
  10. Einen Fotoapparat oder eine Kamera, um schöne Eindrücke festzuhalten
  11. Ihren internationalen Führerschein, falls Sie sich hinter das Lenkrad setzen möchten
  12. Eine Taschenlampe im Falle eines Stromausfalls
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018
Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage