Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Lassen Sie sich Ihren Reisevorschlag erstellen Das Team von Fabienne freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen zu planen.

Die lokale Agentur von
Fabienne Reiseexpertin für unbekannte Wege in Japan

57 Bewertungen
  • Klassiker
  • Unbekannte Wege entdecken
  • Nachhaltiges Reisen
Damit Ihre Reise etwas ganz Besonderes wird, unterstützt unsere Agentur Sie bei der Planung in allen Bereichen. Flexibilität und individuelle Bedürfnisse stehen dabei für uns an erster Stelle, denn wir finden: Jeder sollte genau den Urlaub erleben können, den er sich gewünscht hat! Ich freue mich darauf, Ihnen die schönsten Orte meiner Wahlheimat zu zeigen und Sie auf dem Weg zu Ihrer perfekten Ja... Damit Ihre Reise etwas ganz Besonderes wird, unterstützt unsere Agentur Sie bei der Planung in allen Bereichen. Flexibilität und individuelle Bedürfnisse stehen dabei für uns an erster Stelle, denn wir finden: Jeder sollte genau den Urlaub erleben können, den er sich gewünscht hat! Ich freue mich darauf, Ihnen die schönsten Orte meiner Wahlheimat zu zeigen und Sie auf dem Weg zu Ihrer perfekten Japanreise zu begleiten. Mehr sehen
Evaneos Mitglied: vor einem Jahr
Agenturerfahrung: 5 Jahre
Sprachen: Deutsch, Englisch, Japanisch

Das Team

Die Reiseagentur von Fabienne besteht aus 3 Reiseexperten.

Die lokale Agentur von Fabienne entdecken

Kirschblüte Mount Fuji

Die lokale Agentur von Fabienne entdecken

Die lokale Agentur von Fabienne entdecken
Kirschblüte Mount Fuji
 Einmal selbst sehen ist schöner als hundertmal von anderen hören
 
Sprichwort aus Japan

Engagement für nachhaltigen Tourismus

Fahrradfahren in Japan
Nachhaltige Transportmittel
Wir bieten unseren Kunden grundsätzlich den JR Pass an, mit welchem ein Großteil der Ubahnen und Züge in Japan genutzt werden kann. Außerdem sind wir stolz auf unsere Partnerschaft mit Bikeshare, welche es unseren Kunden ermöglicht, schnell und einfach Fahrräder im Großraum Tokyo zu mieten.

Bewertungen der Reisenden

57 Bewertungen der Reisenden in der Evaneos Community
Kommunikation mit dem Reiseexperten
Rundreise (Länge, Etappen)
Empfang und Professionalität
Reiseführer
Reiseunterlagen
Unterkünfte
Transfer
Preis-Leistungsverhältnis
Sortieren nach:
Nach Aktualität sortiert
Anzeigen:
  • Ines
    Ines
    2. Dezember 2019
    Am meisten:
    Fabienne ist direkt auf meine Wünsche eingegangen und hat mir sogar Karten für zwei Museen besorgt, die ich sehr gerne sehen wollte. Ich kann auch das Museum teamLab Borderless für alle Besucher Tokyos empfehlen. Dort hätte ich wahrscheinlich noch sehr viel mehr Stunden verbringen können. Trotz Urlaubs von Fabienne selbst, war auch ihr Team immer sehr freundlich und hilfsbereit und hat bei Fragen geholfen. Alles in allem war es ein super Urlaub für den ich mich gerne bedanken möchte! Sehr gerne wieder!
    Am wenigsten:
    Westliches Essen ist in Japan aus meiner Sicht nicht zu empfehlen. Wenn würde ich immer die Landes typische Küche empfehlen.
    Kommentar :
    Am Anfang und am Ende meiner Rundreise hatte ich das gleiche Hotel in Tokyo. Das hat super geklappt, da ich mich entschlossen hatte, einen Koffer und einen Reiserucksack mitzunehmen, konnte ich dort g...Am Anfang und am Ende meiner Rundreise hatte ich das gleiche Hotel in Tokyo. Das hat super geklappt, da ich mich entschlossen hatte, einen Koffer und einen Reiserucksack mitzunehmen, konnte ich dort gegen eine kleine Gebühr meinen Koffer für zweieinhalb Wochen lagern. Ansonsten bin ich sehr viel über die Hauptinsel gereist und konnte eine Menge Dinge sehen, von Kanazawa nach Shiragawago, bis Kyoto, Hiroshima, Miyajima, Himeji, Okasa und vieles mehr. Fabienne hat tolle Hotels herausgesucht und mir viele Tipps und Vorschläge mitgegeben.Mehr sehen
    Fabienne
    Antwort der Reiseagentur
    Fabienne
    Liebe Ines, vielen Dank für die tollen Fotos und das liebe Feedback! Ich freue mich sehr, dass Sie so eine schöne Zeit in Japan verbracht haben und hoffe, dass Sie Ihren Urlaub noch lange in wunderba...Liebe Ines, vielen Dank für die tollen Fotos und das liebe Feedback! Ich freue mich sehr, dass Sie so eine schöne Zeit in Japan verbracht haben und hoffe, dass Sie Ihren Urlaub noch lange in wunderbarer Erinnerung behalten. Alles Liebe und Gute für Sie, danke für Ihr Vertrauen in uns! FabienneMehr sehen
    Antwort von Evaneos
    Hallo Ines, danke für die tollen Bilder und den Tipp mit dem TeamLab Borderless Museum! Das ist ja mal was anderes :) Liebe Grüsse vom Evaneos Team.

  • Sophie
    Sophie
    22. November 2019
    Am meisten:
    Es ist super, wenn man in einem Land wie Japan vom Flughafen abgeholt wird. Der Guide hat alles bezüglich der Zugtickets geregelt, Reservierung und co, uns geholfen ein ÖPNV-Ticket zu kaufen und uns zum Hotel gebracht. Nach 14h Flug hätten wir das allein nicht hinbekommen. Insgesamt war die Planung einfach super. Wir bekamen Tipps für den Flug (wann am besten ankommen, um weniger Jetlag zu haben) und alles war gut organisiert. Super toll war der Ausflug in die Berge nach Koyasan. Viel weniger Touristen als in Kyoto und die Tempel sind genauso schön anzusehen. Dort kann man auch schön wandern. Die Übernachtung im Tempel war ein Erlebnis und das Essen der Mönche super lecker und üppig. Auch Okayama war den Abstecher wert. Dort gibt es zwar nicht so viel zu sehen, aber der Garten und die Burg sind sehr schön und man bekommt eine Pause von den vielen Touristen. Das gleiche gilt für Kanazawa, wo ein wunderschöner Garten zu sehen ist. Ohne die tolle Planung der Reiseagentur hätten wir diese Orte nie besichtigt.
    Am wenigsten:
    Die Reise war manchmal sehr vollgepackt, was stressig werden konnte. Zum Beispiel Nara und Uru an einem Tag fanden wir nicht machbar, wenn man ein bisschen gemütlich durch Nara laufen will und kein Frühaufsteher ist. Weglassen würden wir den Ausflug zum Bambuswald bei Kyoto und die Kanäle von Kurashiki. Der Bambuswald ist völlig überlaufen und das macht dann keinen Spaß mehr. Stattdessen könnte man eine Wanderung beim Fushimi Inari bei Kyoto einplanen. In Koyasan haben wir in einem Tempel übernachtet. Dazu sollte man wissen, dass dort eher Pilger übernachten. Es war eine tolle Erfahrung, aber wir fühlten uns von den Mönchen nicht wirklich willkommen. Das ist recht widersprüchlich, da sie ihren Tempel bei Booking einstellen und bei Facebook geliked werden wollen.
    Kommentar :
    Wir machten eine Rundreise: Tokio - Kanazawa - Kyoto - Okayama - Osaka - Koyasan - Tokio Die Reise beinhaltete alle bekannteren Sehenswürdigkeiten, aber auch Orte, wo weniger Touristen hinkommen, wie...Wir machten eine Rundreise: Tokio - Kanazawa - Kyoto - Okayama - Osaka - Koyasan - Tokio Die Reise beinhaltete alle bekannteren Sehenswürdigkeiten, aber auch Orte, wo weniger Touristen hinkommen, wie Okayama und Koyasan. In Kyoto blieben wir am längsten und unternahmen von dort einige Tagesausflüge.Mehr sehen
    Fabienne
    Antwort der Reiseagentur
    Fabienne
    Liebe Sophie, ein ganz großes Dankeschön für die tollen Fotos - es freut mich riesig, dass Ihr so eine schöne Zeit in Japan hattet! Danke auch für das tolle und hilfreiche Feedback, damit helft Ihr u...Liebe Sophie, ein ganz großes Dankeschön für die tollen Fotos - es freut mich riesig, dass Ihr so eine schöne Zeit in Japan hattet! Danke auch für das tolle und hilfreiche Feedback, damit helft Ihr uns und zukünftigen Reisenden sehr! Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute! FabienneMehr sehen
    Antwort von Evaneos
    Hallo Sophie, vielen Dank für die tollen Tipps in deiner Bewertung und auch für die schönen Bilder aus Japan. Viele Grüsse vom Evaneos Team.