Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Japan Reiseziele

Eine Japan-Reise ist eine unvergessliche Erfahrung, egal an welchem Ort Sie sich befinden und egal wie Sie reisen. Unter den vielen Auswahlmöglichkeiten werden Sie sicherlich Ihre Lieblingsroute finden.

Nach Japan zu reisen bedeutet totale Abwechslung, sowohl geographisch als auch kulturell. Ein seltenes und überraschendes Gefühl in einem sehr entwickelten Land, wo die amerikanisch geprägte, kulturelle Homogenität tief in der japanischen Bevölkerung verankert zu sein scheint. Dieser Kulturschock kann etwas Angst machen, aber keine Sorge, eine Facette des "Exotismus" der Japaner ist deren übermäßige Höflichkeit.

Die Erkundung des Landes könnte Monate in Anspruch nehmen. Aber falls Sie nur ein paar Tage oder Wochen bleiben, sollten Sie sich die unverzichtbaren Highlights ansehen. Die Hauptstadt Tokyo, die größte Stadt der Welt (der Großraum beherbergt 40 Millionen Einwohner) ist allein schon eine Reise wert. Die Stadt ist hochmodern und sehr sauber. Sie werden Paris, London oder New York danach mit ganz anderen Augen sehen. Auch Kyoto ist ein Muss, da die Stadt unglaublich schön ist und es hier viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen gibt (darunter Fushimi Inari-taisha, Kinkaku-ji oder Ryoan-ji, um nur einige zu nennen). Osaka ist ebenfalls eine reizvolle Stadt, die kleiner, jünger und westlicher erscheint.

Sie sollten aber nicht denken, dass es nur Schwindel erregende Riesenstädte in Japan gibt. Falls Sie gerne in der Natur unterwegs sind, sollten Sie nach Nagano und in die umliegenen Wälder reisen und natürlich zur Insel Hokkaido und dem schönen Sapporo, um Wintersport zu betreiben. Sie lieben die Berge? Dann ist die Besteigung des Bergs Fuji ohne Zweifel wie für Sie gemacht! Falls Sie lieber nichts tun, können Sie auch nach Okinawa reisen und an den paradiesischen Stränden bräunen.

Silvia Garcia & François Vioud
Hakone (Japan)
Hakone
5/5
Die Stadt Hakone ist für ihren prachtvollen See, den Blick auf den Berg Fuji sowie die Onsens bekannt; natürliche Warmwasserquellen, die aufgrund der vulkanischen Aktivität in der Region entstanden sind.
Harajuku, das berühmte Viertel der Cosplayers und Lolitas in allen Variationen, ob Sweet, Pink oder Gothic,  ist nur ein Modetempel. Man kann hier auch faszinierende Künstler entdecken.
Prachtvolle Tempel mit dem Mount Fuji im Hintergrund.
Iriomote ist eine tropische Insel mit feinem Sand, Palmen, Mangroven und Tropenfischen.
Die größte der Yaeyama-Inseln ist der perfekte Ort, um Meer und Sonne während einer Japan-Reise zu genießen.
Eine zugleich moderne und alte Stadt. In der Altstadt werden Sie ein Japan erkunden können, das nicht so voll von Touristen ist wie Kioto.
Eines der größten buddhistischen Zentren Japans, eingetragen ins UNESCO-Welterbe, zu dem viele Japaner pilgern.
Kyōto (Japan)
Kyōto
5/5
Als ehemalige kaiserliche Hauptstadt Japans über mehr als 10 Jahrhunderte, ist Kyoto eine der größten Städte des Landes mit mehr als 1,4 Millionen Einwohnern.
Als Symbol Japans imponiert der Mount Fuji mit seinen 3 776 Metern Höhe und seinem majestätischen Erscheinungsbild.
Nikkō (Japan)
Nikkō
5/5
Für den Ausflug nach Nikko , sollten Sie ein bis zwei Tage ab Tokio einplanen. Es gehört zum Unesco-Welterbe
Der Archipel von Okinawa umfasst die südlichsten Inseln Japans.
Shinjuku besitzt einen der am stärksten frequentierten Bahnhöfe der Welt ! Am Abend bleibt dieses Viertel von Tokio bunt und lebhaft.
Winzige Insel mit nur wenigen Kilometern Umfang des Archipels von Okinawa.
Tokio (Japan)
Tokio
5/5
Als Hauptstadt von Japan ist Tokyo eine der größten Metropolen der Welt und ist eine wichtige Reiseetappe für jeden, der dieses Land besucht.
Akihabara ist das bekannteste Viertel für seine Geschäfte mit Mangas, Animationen, Elektronik...
Ginza (Japan)
Ginza
4/5
Ginza ist ein Stadtteil im Zentrum von Tokio, das vor allem für seine Luxusboutiquen bekannt ist.
Als ehemalige Feudalhauptstadt ist die kleine Küstenstadt, die 45 Minuten südlich von Tokio liegt, vor allem für ihre große Buddha-Bronzestatue bekannt, die den Namen "Daibutsu" trägt.
Kurashiki ist für den historischen und sehr gut erhaltenen Stadtteil Bikan bekannt, der aus der Edo-Zeit stammt.
Nara (Japan)
Nara
4/5
Nara, 45 Minuten mit dem Zug von Kyoto entfernt, verfügt über wichtige historische Bauten, die Teil des Unesco-Weltkulturerbes sind und die auf einer Reise durch Japan besichtigt werden sollten.
Roppongi ist dafür bekannt, dass es DAS Stadtteil der Auswanderer in Tokio ist. Jedenfalls der wohlhabenden Auswanderer. Am Tag ist es dort ruhig und still, und man begibt sich dort vor allem abends wegen des Nachtlebens.
Die im Süden Japans gelegene Insel ist für Wallfahrten und ihre 88 Tempel bekannt.
Tsukiji ist der Name des größten Fisch-und Meeresfrüchtemarktes der Welt. Er befindet sich in der Hauptstadt Tokio. Während eines Japanaufenthaltes ist ein Besuch dieses Marktes einer der beeindruckendsten Momente.
Kochi (Japan)
Kochi
3/5
Die südlichste Stadt von Shikoku, im Südwesten Japans.
Eine Stadt im Herzen der Japanischen Alpen, die von einem Schloss überragt wird.
Naoshima ist eine Insel des Inlandsees, die zahlreiche Kunstwerke an der freien Luft sowie Museen zu bieten hat.
Odaiba (Japan)
Odaiba
3/5
Obaiba, die künstliche Insel in der Bucht von Tokio, hat die Atmosphäre eines Vergnügungsparks mit Riesenrad, Strand, Museen und Einkaufszentren.
Im Süden von Japan liegt diese Insel mit einer ausgeprägten Identität.
Ōsaka (Japan)
Ōsaka
3/5
Osaka, die drittgrößte Stadt Japans, liegt etwa eine Stunde mit dem Zug von der Hauptstadt Tokio entfernt und kann eine interessante Zwischenstation auf Ihrer Japanreise darstellen.
Shimbashi, oder Shinbashi, ist ein Viertel, das sich zwischen Ginza und Shidome im Osten des Fischmarktes von Tsukiji befindet.

Unsere individuell anpassbaren Japan Reiseideen

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen