Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie

JapanIm Herzen der Tradition  

  • Klassiker
Sie wollen einen exotischen Mix aus Tradition und Moderne erleben und authentisch in die Kultur und Mentalität des Landes der aufgehenden Sonne eintauchen? Sie wollen viel Erleben aber gleichzeitig Unterstützung beim Verständnis des Landes bekommen? Dann ist diese Reise, bei der Sie an den meisten Tagen von einem deutschsprachigen Tourguide begleitet werden, genau das Richtige für Sie! Imposante T...

Sie wollen einen exotischen Mix aus Tradition und Moderne erleben und authentisch in die Kultur und Mentalität des Landes der aufgehenden Sonne eintauchen? Sie wollen viel Erleben aber gleichzeitig Unterstützung beim Verständnis des Landes bekommen? Dann ist diese Reise, bei der Sie an den meisten Tagen von einem deutschsprachigen Tourguide begleitet werden, genau das Richtige für Sie! Imposante Tempel erwarten Sie genauso wie stille Shinto-Schreine und spektakuläre Landschaften. 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Stadt
    Stadt
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Wandern und Trekking
    Wandern und Trekking
  • See
    See

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Tokio heißt Sie wilkommen! 

Sobald Sie in der Hauptstadt Japans angekommen sind, können Sie sich am Flughafen ausrüsten, um die nächsten Tage möglichst sorgenfrei zu gestalten. Hier können Sie sich ein Handy, Ihren Railway Pass und Ihre Suica Karte besorgen. Die beiden letzten nutzen Sie für öffentliche Verkehrsmittel. Dann geht es zum Hoteltransfer und nach dem Check-in und einer eventuellen Entspannungspause in die riesige Metropole Tokio.  

19 Km - 40 Minuten  (Haneda) 

60 Km - 1 Stunde 40 Minuten (Narita) 

Etappen
Haneda, Narita, Tokio
Unterkunft
Karaksa Tokyo Station (Tokio)

Tag 2: Top-Sehenswürdigkeiten in Tokio 

Gleich am zweiten Tag in Japan starten Sie mit Ihrem deutschsprachigen Guide eine Tour zu den Höhepunkten von Tokio. Besichtigen Sie den Meiji-Jingu-Schrein, der durch seine Schlichtheit und Eleganz beeindruckt und einer der berühmtesten Kultstätten Japans ist. Machen Sie einen Spaziergang im Yoyogi-Park, in dem sich Tokioter treffen, um sich von den überfüllten Straßen der Hauptstadt zu erholen. Oder lernen Sie mehr über die neusten Modetrends im Szeneviertel Shibuya. 


Aktivitäten:  Spazierengehen im Hamarikyu-Park / Spazierengehen beim Palast / Schreinbesuch /  Besuch im Park / Spaziergang im Park / Besuch des Meiji Schreins / Besuch des Yoyogi Parkes / Viertel Shibuya 

Ca. 13 Km - 8 Stunden  Frühstück 

Etappen
Hamarikyu Gardens, Hie Jinja, Shinjuku-Gyoen, Yoyogi park, Shibuya, Tokio
Unterkunft
Karaksa Tokyo Station (Tokio)

Tag 3: Pulsierende Hauptstadt 

Erforschen Sie an Ihrem freien Tag den Dschungel der Großstadt Tokio noch besser! Wie wäre es, wenn Sie den Tokyo Skytree erklimmen, der als zweitgrößtes Gebäude der Welt gilt oder machen Sie einen Spaziergang im Ueno Park, Tokios beliebtestem Ort zum Flanieren. Der Park wird Sie mit seinen Museen sowie seinen wunderschönen Tempeln und Schreinen bezaubern. Abends führt Sie die Reise nach Hakone weiter. 

400 Km - 2 Stunden 45 Minuten Frühstück - Abendessen 

Etappen
Odawara, Hakone, Tokio
Unterkunft
Mount View Hakone (Hakone)

Tag 4: Hakone und Umgebung 

Ihr deutschsprachiger Reiseleiter wird Sie an der Rezeption Ihres Hotels abholen und mit Ihnen einen Erkundungstag in Hakone machen. Lassen Sie sich von diesem Ort verzaubern! Besichtigen Sie den bekannten Hakone-Shinto-Schrein, der malerisch am Ufer des Ashi-Sees liegt. Hier können Sie eine kleine Wanderung um den See unternehmen. Der wunderschöne Kratersee befindet sich im berühmten Hakone Vulkan und bildet dadurch eine fantastische Kulisse für einen Rundgang. Mit der Seilbahn geht es dann am Ashi-Sees entlang nach Owakudani. Es handelt sich um ein vulkanisch aktives Tal mit schwefelhaltigen heißen Quellen und Fumarolen. 


Aktivitäten: Schreinbesuch / Spaziergang am See / Geothermisches Tal 

Frühstück - Abendessen 

Etappen
Hakone
Unterkunft
Mount View Hakone (Hakone)

Tag 5: Freier Tag in Hakone 

Den heutigen freien Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen gestalten, um Hakone weiter zu erkunden! Wirklich sehenswert sind zum Beispiel der Arakura Fuji Sengen Jinja Schrein am Fuße des Berges Arakura. Dieser mehr als 1300 Jahre alte kleine shintoistische Tempel beeindruckt durch seine besondere spirituelle Atmosphäre. Auch das pittoreske Örtchen Oshino Hakkai sollten Sie unbedingt besuchen. Dank seiner außergewöhnlichen Architektur wurde es im Jahre 2013 als Weltkulturerbe eingestuft. Am Abend fahren Sie nach Kyoto weiter. 


Frühstück 

Etappen
Odawara, Kyōto
Unterkunft
Kyomachiya Ryokan Sakura Hongan-G (Kyōto)

Tag 6: Das traditionsreiche Kyoto 

Mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter legen Sie heute eine Erkundungstour in Kyoto ein und entdecken eine neue Seite von diesem faszinierenden Land. Die frühere Hauptstadt Japans wird Sie sicher in ihren Bann ziehen. Besuchen Sie die zahlreichen Tempel, die Sie mehr als nur beeindrucken werden. Wandeln Sie durch den Kodai-ji-Ahorn- und Bambustempel, imponierend hier sind die steinernen Zen Gärten. Im Anschluss geht es in das berühmte Gion Viertel, welches mit bezaubernden  Teehäusern und traditionellen Gebäuden aufwartet. Dieses Viertel wird Sie in das ‘alte Japan’ zurückversetzen. 

Aktivitäten: Schreinbesuch / Spaziergang im Park Tempelbesuch / Japanische Gassen / Besuch des traditionellen Viertels / Besuch des Nishiki Marktes / Gartenbesuch 

Frühstück 

Etappen
Yasaka Shrine, Maruyama, Kōdai Ji, Kiyomizu-dera, Gion, Nishiki, Kyōto
Unterkunft
Kyomachiya Ryokan Sakura Hongan-G (Kyōto)

Tag 7: Frische Bergluft in Takao 

Machen Sie sich heute mit Ihrem Reiseleiter auf den Weg, um die Reichtümer von Takao nordwestlich von Kyoto zu entdecken und eine angenehme Wanderung zu unternehmen. Ein Bus bringt Sie zum Startpunkt der Wanderung, welche Sie zu den Highlights der Region führt. Im Herbst ist es hier besonders schön, wenn die Ahornbäume ihre Herbstfarben zur Schau stellen!


Aktivität: Tempelbesuch  Frühstück 

Etappen
Takao, Kyōto
Unterkunft
Kyomachiya Ryokan Sakura Hongan-G (Kyōto)

Tag 8: Bezauberndes Kyoto 

Heute erkunden Sie Kyoto auf eigene Faust! Da Kyoto unglaublich vielfältig ist, wird es hier nie langweilig werden. Statten Sie dem Fushimi Inari Shinto-Schrein und seinen Tausenden scharlachroten Torii einen Besuch ab. Der Silberpavillon, Ginkaku Ji, wird Sie danach mit seinen einzigartigen Parkanlagen beeindrucken. Dieser Pavillon zählt, wie der goldene Kinkaku-ji, zum UNESCO-Welterbe. Lassen Sie den Tag in den lebhaften Gassen der Stadt ausklingen. 

42 Km - 45 Minuten Frühstück 

Etappen
Nara
Unterkunft
Kyomachiya Ryokan Sakura Hongan-G (Kyōto)

Tag 9: Reizendes Nara 

Nara, eine für seine vielen Tempel berühmte Stadt, erwartet Sie heute mit ihren berühmten Sikahirschen. Der große Todai-ji-Tempel, das Wahrzeichen der Stadt und die größte Holzkonstruktion der Welt, lädt zum Staunen ein. Der Tempel beherbergt eine enorme Bronzestatue von Buddha. Im Park der Stadt erwarten Sie über 1200 zahme Hirsche. Streicheln können Sie die Tiere beispielsweise, wenn Sie mit einem Leckerbissen locken. Auch einige einzigartige Erinnerungsfotos  können Sie natürlich machen. Gegen Abend geht Ihre Reise nach Kanazawa weiter. 

260 Km - 3 Stunden 40 Minuten Frühstück 

Etappen
NaraKanazawa
Unterkunft
Intergate Kanazawa (Kanazawa)

Tag 10: Samuraistadt Kanazawa 

Erkunden Sie zusammen mit Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter die Stadt Kanazawa. Sie selbst wurde, wie Kyoto, verschont von der Zerstörungswut des Krieges und ist eine der besterhaltenen Städte aus der Edo Periode in Japan. Bekannt ist der Ort insbesondere für sein Kunsthandwerk. Eines Ihrer Ziele ist der Kenroku-en-Garten. Dieser prachtvolle Garten wurde um die 1620er Jahre kreiert, eröffnet und danach stetig vergrößert und verschönert. Er gilt als einer der drei ‚berühmten Gärten Japans‘, die mit ihrem prachtvollen Pflanzenreichtum und ihrer Gärtnereikunst brillieren. Auch die berühmte Burg Kanazawa und Nagamachi, das charmante Samurai-Viertel, stehen auf Ihrem Besuchsplan. 

Aktivitäten: Besuch des Viertels Teramachi / Gartenbesuch / Besuch der Stadtburg von Kanazawa / Schreinbesuch / Sanuraiviertel Nagamachi / Traditionelles Viertel 7 Km - 4-5 Stunden Frühstück 

Etappen
Teramachi, Kanazawa, Nagamachi, Higashi
Unterkunft
Intergate Kanazawa (Kanazawa)

Tag 11: Atmosphäre des Edo-Zeitalters in Kanazawa 

Genießen Sie einen freien Tag in Kanazawa. Besuchen Sie doch eines der zahlreichen Museen der Stadt, wie zum Beispiel das Museum für zeitgenössische Kunst des 21. Jahrhunderts. Auch können Sie von den Köstlichkeiten probieren, die die Stadt zu bieten hat. Versorgen Sie sich, wenn Sie wollen, mit kunstvollen Lackwaren, wofür die Stadt bekannt ist. Abends fahren Sie nach Takayama weiter. 

180 Km - 3 Stunden 30 Minuten Frühstück 

Etappen
Takayama
Unterkunft
Ichinomatsu Japanese Modern (Takayama)

Tag 12: Traditionelles Takayama 

Mit Ihrem Tourguide erkunden Sie heute die Stadt Takayama. Schlendern Sie durch das wunderschöne Higashiyama Viertel, in dem dutzende Tempel und Schreine vorzufinden sind. Betreten Sie anschließend das Haus der Familie Kusakabe, die zu Beginn der Meiji-Ära eine der wohlhabendsten Kaufmannsfamilien der Stadt war. Das von riesigen Zypressenholzbalken durchkreuzte Haus ist ein schönes Beispiel traditioneller Architektur. 
Auch das Takayama Festwagen Museum wird besucht. In diesem können Sie reich verzierte und lackierte Wägen aus dem 17. und 18. Jahrhundert bewundern. Ebenfalls sehenswert ist das Takayama-jinya, welches 1615 zum ersten Mal erbaut wurde, und die Residenz von Lord Kanamori war. Von 1692 bis 1868 konnte es als Regierungssitz der Tokugawa-Shogun dienen. 

Aktivitäten: Traditionelles Viertel / Schreinbesuch / Besuch des Kusakabe Hauses / Museumsbesuch / Gebäudebesichtigung Takayama Jinya 5 Km - 2 bis 3 Stunden Frühstück 

Etappen
Higashiyama, Kusakabe, Takayama
Unterkunft
Ichinomatsu Japanese Modern (Takayama)

Tag 13: Erholsames Shirakawa 

Verbringen Sie heute einen erholsamen Tag in dem kleinen Dorf Shirakawa-Go, das wegen seiner großen strohgedeckten Häuser zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt: dem Gassho Zukuri (dt. etwa: „Stil der zum Gebet gefalteten Hände“). Da das Dorf im Gebirge liegt, sind atemraubende Landschaftsbilder sicher! Besonders im Winter ist das Dorf empfehlenswert, wenn die Dächer der Häuser unter Schnee bedeckt sind und sich wunderschön präsentieren. 
Nehmen Sie danach den Bus von Shirakawago nach Takayama (Reisezeit: 50 Minuten). 

Aktivität: Shirakawa-Go Dorf 50 Km - 50 Minuten Frühstück 

Etappen
Takayama, Shirakawa-go
Unterkunft
Ichinomatsu Japanese Modern (Takayama)

Tag 14: Zurück gen Tokio 

Gestalten Sie heute einen halben freien Tag in Takayama ganz nach Ihren Wünschen. Nutzen Sie diesen, um noch weitere Urlaubsbilder zu schießen oder sich mit traditionellen Souvenirs einzudecken. Danach reisen Sie zurück Richtung Tokio, wo Sie nach der Ankunft wieder Freizeit haben. Nutzen Sie diese, um diese facettenreiche Stadt zwischen Tradition und Moderne nach Belieben zu erkunden. Machen Sie zum Beispiel einen Spaziergang auf der Ostseite von Shinjuku, einem Labyrinth von Gassen mit kleinen Bars und Restaurants, das an die Atmosphäre von Tokio aus der Vorkriegszeit erinnert. Dieser Ort sollte am Abend entdeckt werden, wenn die Straßen lebendig werden und die hellen Neonschilder Sie einladen, eine Welt der Unterhaltung zu betreten.


530 Km - 4 Stunden Frühstück 

Etappen
Takayama, Tokio
Unterkunft
Karaksa Tokyo Station (Tokio)

Tag 15: Auf Wiedersehen, Tokio! 

Nutzen Sie die freie Zeit nach Ihrem Frühstück, um sich von Japan zu verabschieden und erwerben Sie, wenn  Sie möchten, noch einige letzte Souvenirs. An einem der zwei Flughäfen Tokios treten Sie Ihre Heimreise an. Wir wünschen einen guten Rückflug und hoffen, dass Japan Ihnen gefallen hat. 

Etappen
Tokio

HanedaNaritaTokioHamarikyu GardensHie JinjaShinjuku-GyoenYoyogi parkShibuyaOdawaraHakoneKyōtoYasaka ShrineMaruyamaKōdai JiKiyomizu-deraGionNishikiTakaoNaraKanazawaTeramachiNagamachiHigashiTakayamaHigashiyamaKusakabeShirakawa-go

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Im Preis enthalten

  • 24- Stunden Notfallnummer und Unterstützung
  • Pocket-WLAN (bietet Ihnen unbegrenzten Internetzugang für die Dauer Ihres Aufenthalts)
  • Frühstück inklusive
  • Service und Servicesteuern
  • Die Unterbringung erfolgt wie im Programm angegeben in einem Doppel- / Einzel- / Zweibettzimmer (wenn möglich mit zwei Einzelbetten) / Dreibettzimmer (Doppelzimmer mit Zustellbett) / Familie
  • JR-Pässe (japanischer Hochgeschwindigkeitszug - Shinkansen), unbegrenzte Beförderung (außer Nozomi, Mizuho, Tokaido Sanyo und Kyushu Shinkansen): 7 Tage gültig
  • Suica Karte (Wiederaufladbare Karte für öffentliche Verkehrsmittel mit Kaution und 1,500¥ Guthaben

Nicht im Preis enthalten

  • Visagebühren und Bankgebühren bei Zahlung per Bankkarte oder Überweisung
  • Die Dienste eines deutschsprachigen Reiseführers. Variable Rate abhängig von der Anzahl der Tage und Standorte. Sprechen Sie uns an
  • Die Dienste eines deutschsprachigen Assistenten / Begleiters bei Ihrer Ankunft. Sprechen Sie uns an
  • Internationale Flughafensteuern
  • Internationale Flüge
  • Trinkgelder (Nur für Guides)
  • Hauptmahlzeiten, mit Ausnahme der im Programm genannten Mahlzeiten
  • Getränke und persönliche Ausgaben
  • Eintrittsgelder, Ausflüge und optionale Aktivitäten
  • Rückführungshilfe
  • Nachladen der Suica Karte
  • Optionen und Verlängerungen
  • Kosten für das Visa
  • Flughafensteuern
  • Alles, was nicht im Abschnitt "Preise inklusive" aufgeführt ist
Buchen Sie Ihre Flüge nach Japan
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Patricia in Japan wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Japan Reiseideen (9)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen