Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

JapanWellness Oasen und kulinarischer Hochgenuss

  • Unbekannte Wege entdecken
Japan besitzt eine beeindruckende kulinarische Vielfalt; jede Region und auch einzelne Städte haben ihre eigenen Spezialitäten. Tauchen Sie auf dieser Reise ein in die faszinierende Welt der japanischen Küche und erleben Sie gleichzeitig die jahrhundertealte Wellnesskultur des Landes hautnah. Genuss und Entspannung für Körper und Geist stehen hier an erster Stelle.

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Osaka

Nach Ihrer Landung am internationalen Flughafen Osaka holen Sie dort bequem Ihren Japan Railway Pass ab, welcher Ihnen für den Großteil der öffentlichen Verkehrsmittel als Ticket dient. Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung, nutzen Sie ihn zum entspannten Ankommen oder begeben Sie sich auf eine erste Erkundungstour.

Etappen
Ōsaka
Unterkunft
Nacht im Hotel New Otani (Ōsaka)

Tag 2: Gourmet-Vielfalt in Osaka und der weltbeste Whisky in Yamazaki

Eine erste Berührung mit der Geschichte Japans bietet die Burg Osaka, welche Sie bei einer Bootsfahrt durch den inneren Burggraben mit auf eine Reise in die Vergangenheit nimmt. Es folgt ein kurzer Abstecher in die nahegelegene Stadt Yamazaki. Sie besuchen die Destillerie des berühmten Whiskys und können sich bei einer abschließenden Verkostung von exklusiven Whiskys selbst ein Bild von deren Qualität machen. Das Sky Building Umeda bietet bei Ihrer Rückkehr nach Osaka mit seiner Aussichtsplattform eine spektakuläre Rundum-Aussicht auf die Stadt. Danach können Sie in der bekannten Dotenburi Gegend lokale Spezialitäten genießen.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Ōsaka
Unterkunft
Nacht im Hotel New Otani (Ōsaka)

Tag 3: Kyotos heiliger Berg und Dinner mit einer Maiko

Sie starten heute Ihre Reise in die alte Kaiserstadt Kyoto. Beginnen Sie am wunderschönen Fushimi Inari Schrein, von dem aus über 10.000 rote japanische Torii den Waldpfad säumen. Dieser führt vom Hauptschrein den heiligen Berg hinauf zu unzähligen kleinen Schreinen und schafft dabei eine einmalige Atmosphäre. Anschließend besichtigen Sie den Kiyomizudera, welcher zu den größten und schönsten Tempelanlagen der Stadt gehört. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, ein einmaliges kulinarisches Highlight zu erleben: Genießen Sie bei einem Dinner authentische japanische Küche in Begleitung einer Maiko, einer Geisha in Ausbildung, welche Sie mit Gastfreundlichkeit und traditionellen Tänzen unterhalten wird. ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Ōsaka, Kyoto
Unterkunft
Nacht im Hotel New Miyako (Kyōto)

Tag 4: Kyoto - Beeindruckende Bauwerke und Einklang mit der Natur

Entdecken Sie die Gegend um Arashiyama im Westen Kyotos, welche schon seit der Heian Zeit ein beliebtes Reiseziel ist. Besichtigen Sie den Tenryuji, den wichtigsten Tempel der Umgebung, bevor Sie in der Stille des berühmten Bambuswaldes entspannen. Für Abwechslung sorgt ein Besuch des dortigen Affenparks, in dem Sie die Tiere aus nächster Nähe betrachten können. Erkunden Sie den berühmten Goldenen Pavillon oder finden Sie innere Ruhe beim Ryoanji Tempel und dem berühmtesten Zen-Garten Japans. Dieser ist mit fein gerechtem Kies und scheinbar zufällig gestreuten Steinen versehen, was dem ästhetischen Konzept des Wabi Sabi entspricht.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Kyoto
Unterkunft
Nacht im Hotel New Miyako (Kyōto)

Tag 5: Jahrhundertealte Teekultur in Uji

Entdecken Sie Stadt Uji, welche seit dem 12. Jahrhundert ein Zentrum für die Produktion erstklassigen Tees ist. Der bekannte und begehrte Uji Matcha Grüntee verdankt ihr seinen Namen und kann hier überall gefunden werden. Mit einem Reiseleiter beginnen Sie Ihre Tour in die kleine Stadt, in welcher Sie zunächst den auf einer Sandbank im Fluss gelegenen Nakanoshima Park besichtigen. Anschließend nehmen Sie an einer japanischen Teezeremonie teil, um den besonderen Geschmack des Uji Grüntees erleben zu können. Zum Abschluss folgt ein Besuch des eintausend Jahre alten Byodoin Tempels, dessen eindrucksvolle Phönix Halle die Rückseite der japanischen 10 Yen Münze ziert.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Kyoto
Unterkunft
Nacht im Hotel New Miyako (Kyōto)

Tag 6: Das berühmteste Steak der Welt – ein Besuch in Kobe 

Obwohl Kobe vor allem durch das von dort stammende erlesene Rindfleisch bekannt ist, hat die Hafenstadt weit mehr zu bieten. So befindet sich dort die längste Hängebrücke der Welt, welche mit einer Länge von fast vier Kilometern eine Verbindung zur Insel Awaji herstellt und eine eindrucksvolle Aussichtsplattform besitzt. Entspannen Sie bei einem Spaziergang durch den wunderschönen Sorakuen Garten, bevor Sie im Stadtteil Nada eine der vielen dort ansässigen Sake Brauereien besuchen. Runden Sie den Tag mit einem erstklassigen Kobe Beef Dinner ab, welches jeden Gourmet in Verzückung versetzt. 
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Kyoto, Kobe
Unterkunft
Nacht im Hotel Okura Kobe (Kobe)

Tag 7: Nationaler Kulturschatz Himeji 

Eines der bekanntesten Bauwerke Japans ist die Burg Himeji in der gleichnamigen Stadt. Sie zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und gehört zu den schönsten und berühmtesten Burgen des Landes. Besuchen Sie die beeindruckende Burganlage mit ihrer weißen Fassade und dem malerischen Garten, welcher gerade zur Kirschblütenzeit ein beliebtes Reiseziel ist. Seit 2015 besteht zwischen Himeji und dem Schloss Neuschwanstein ein Freundschaftsabkommen, um die gegenseitige Verständigung und den kulturellen Austausch zu fördern. Nach der Besichtigung geht es von Himeji weiter nach Hiroshima. ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Kobe, Himeji, Hiroshima
Unterkunft
Sheraton Grand Hiroshima (Hiroshima)

Tag 8: Gedenken und der Wunsch nach Frieden - Hiroshima 

Durch den Abwurf der Atombombe am 6. August 1945 erlangte die Stadt im Süden Japans traurige Berühmtheit. Als Symbol des Friedens vereint sie heutzutage auf unnachahmliche Weise Erinnerung, Gedenken und Hoffnung. Besuchen Sie den 12 Hektar großen Friedenspark im Stadtzentrum, welcher gesäumt von Denkmälern und Mahnmalen den Wunsch nach einem Ende der Kriege in der Welt zum Ausdruck bringt. Das Friedensmuseum schlägt eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart und entlässt Sie mit einer tiefen Ehrfurcht vor dem Leben. Sehenswert ist auch die Weltfriedenskirche, welche von einem deutsch-japanischen Pater errichtet wurde und eine Vielzahl von Werken zeitgenössischer deutscher Künstler beherbergt. 
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Hiroshima
Unterkunft
Sheraton Grand Hiroshima (Hiroshima)

Tag 9: Der schwimmende Schrein von Miyajima

Kaum ein Postkartenmotiv aus Japan ist so bekannt wie der im Wasser stehende Schrein der Insel Miyajima. Während man bei Ebbe unter der beeindruckenden Holzkonstruktion hindurchgehen kann, scheint es bei Flut, als würden das Tor und die gesamte, auf Pfeilern stehende Tempelanlage des Itsukushima Schreins auf dem Wasser schwimmen. Wanderpfade und eine Seilbahn führen auf den Berg Misen, wo Sie einen unvergleichlichen Panoramablick über die Insel haben. Die Spezialität von Miyajima sind frisch gegrillte Austern, welche Sie an kleinen Ständen in den Straßen finden können. Abends setzen Sie die Reise nach Fukuoka fort.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Hiroshima, Miyajima, Fukuoka
Unterkunft
Nacht im Hotel Okura Fukuoka (Fukuoka)

Tag 10: Bootsfahrt durch die Kanäle von Yanagawa

Fukuoka eignet sich perfekt, um von dort aus einen Tagesausflug in die Natur zu machen. Die Stadt Yanagawa erinnert mit ihren vielen Kanälen an Venedig, und bietet bei einer Bootsfahrt viele schöne Fotogelegenheiten. Zu Mittag genießen Sie die Spezialität der Stadt: frischen Aal aus der Region. Anschließend geht die Fahrt zu einer nahen Tee-Farm, auf der hochwertiger und bekannter Tee angebaut wird. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, Fukuoka eigenständig zu erkunden, den Oohori Park zu besuchen und an dessen See gemütlich spazieren zu gehen, oder in der Canal City das ein oder andere Souvenir zu erwerben.  ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Fukuoka, Yanagawa
Unterkunft
Nacht im Hotel Okura Fukuoka (Fukuoka)

Tag 11: Wellness und die „Sieben Höllen“ in Beppu

Beppu ist vor allem für heiße Quellen und die Wellness-Kultur bekannt. Begeben Sie sich dort auf die Reise zu den „Sieben Höllen von Beppu“, spektakulären Quellen, welche in der Stadt an die Oberfläche treten und mit bunten Farben und Schwefelwolken ihrem Namen Ehre machen. Seit Jahrhunderten garen die Bewohner ihre Speisen im heißen Dampf der Quellen, heute sind sie somit eine Spezialität der Stadt. Am Abend können Sie bei einem Besuch eines der vielen Onsen Bäder hautnah japanische Wellness-Kultur erleben. Die Nacht verbringen Sie in einem traditionellen Ryokan, wo Sie in Ihrem privaten Onsen den Tag ausklingen lassen.​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Fukuoka, Beppu
Unterkunft
Nacht im Hotel Ryokan Sennari (Beppu)

Tag 12: Sandbad in Beppu und Dinner am Fluss

Beginnen Sie den Tag mit einem berühmten Sandbad an der Küste von Beppu. Bedeckt vom warmen, mineralhaltigen Sand können Sie dabei Körper und Geist entspannen. Anschließend fahren Sie zurück nach Fukuoka. Besuchen Sie den Uminonakamichi Seaside Park, welcher auf der Halbinsel in der Bucht liegt und mit seinen vielen Kirschbäumen sehr beliebt ist. Sie können ihn zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Erkunden Sie die Umgebung des Shofukuji Tempels, welcher als der erste in Japan erbaute Zen Tempel gilt. Fukuoka ist außerdem bekannt für Ramen, eine kräftige Nudelsuppe, welche man an einem der kleinen Stände nahe des Flusses findet. ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Beppu, Fukuoka
Unterkunft
Nacht im Hotel Okura Fukuoka (Fukuoka)

Tag 13: Die beste Aussicht auf die Hafenstadt Nagasaki

Nachdem Sie in den Tagen zuvor sehr viel zu Fuß unterwegs waren, können Sie auf der Fahrt von Fukuoka nach Nagasaki zur Ruhe kommen. Auch hier gedenkt ein weitläufiger Friedenspark den Opfern der Atombombe. Besuchen Sie im Anschluss daran den Fuchi Schrein, ein Schrein, der vor allem die Verbindung zur Natur symbolisiert. Ganz in der Nähe befindet sich eine Seilbahnstation, welche Sie auf den Berg Inasa bringt. Vom Gipfel haben Sie einen einmaligen Blick auf die abendliche Stadt und deren Umgebung. ​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Fukuoka, Nagasaki
Unterkunft
Nacht im Hotel New Nagasaki (Nagasaki)

Tag 14: Die verlassene Insel Gunkanjima

Am Morgen bringt Sie eine Fähre vom Hafen nach Gunkanjima. Dies ist eine kleine Insel vor Nagasaki, wo bis 1974 Kohle gefördert wurde. Die verfallenen Gebäude der verlassenen Stadt sorgen für eine geisterhafte Atmosphäre und eine einmalige Erfahrung. Nach der Rückkehr zum Hafen können Sie Nagasaki weiter erkunden. Die Stadt war lange Zeit die wichtigste Hafenstadt des Landes und ist von den damaligen Handelspartnern und Missionaren aus Europa geprägt. So findet man hier vor allem holländische und portugiesische Einflüsse. Der Glover Garten und dessen Umgebung bieten mit den westlichen Gebäuden und Tulpenbeeten einen Einblick in die Geschichte der damaligen Einwanderer.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Nagasaki
Unterkunft
Nacht im Hotel New Nagasaki (Nagasaki)

Tag 15: Abreise aus Nagasaki

Sagen Sie Nagasaki und Japan in aller Ruhe Lebewohl, bevor Sie vom Flughafen Nagasaki Ihre Heimreise antreten. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Nagasaki

Ōsaka Kyoto Kobe Himeji Hiroshima Miyajima Fukuoka Yanagawa Beppu Nagasaki

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.680 € / 15 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 Pers
Preis pro Person2.840 €2.680 €2.600 €
Kinder (6 - 11 Jahre)-240 €-240 €-240 €

Im Preis enthalten

  • 14 Übernachtungen für 2 Personen in 4 und 5-Sterne Hotels inklusive Frühstück
  • 14 Tage gültiger Japan Railway Pass für 2 Personen
  • Reiseleiter wenn angegeben

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge und Inlandsflüge
  • Eintritt oder Gebühren, soweit nicht im Programm angegeben
  • Öffentliche Verkehrsmittel soweit nicht vom Japan Railway Pass gedeckt
  • Verpflegung und Reiseleiter, soweit nicht im Programm angegeben
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben für Getränke, etc.
  • Überweisungsgebühren, etc. (falls anfallend)
  • Reiseversicherung
  • Andere Leistungen, welche nicht im Programm als solche angegeben sind
Buchen Sie Ihre Flüge nach Japan
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Fabienne in Japan wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Japan Reiseideen (7)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen