100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Südamerika
Weitere Reiseziele in Südamerika
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Hatun Cuyoc

Hatun Cuyoc (Peru)

Praktische Informationen über Hatun Cuyoc

  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Fluss
  • See
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
5 Stunden von Huaraz und mehrere Tagesmärsche je nach Route
Wann ist die beste Zeit?
Von April bis Oktober
Minimaler Aufenthalt
Weniger als eine Woche

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
168 verfasste Bewertungen

Zeltplatz auf dem Trekkingpfad des Huayhuash, in der gleichnamigen Cordillera, einige Stunden von Huaraz.

Mein Tipp:
Schlafen Sie mit Ihrem Fotoapparat im Schlafsack, um zu verhindern, dass die Batterie sich allzu schnell entleert. Der Trekkingpfad ist lang und absolut magisch, und Ihnen wird zweifellos jeder Tag, den Sie hier verbringen, unsterblich in Erinnerung bleiben!
Meine Meinung

Wenn Sie nach Hatun Cuyoc kommen, bedeutet dies, dass Sie eine der schönsten, wenn nicht die schönste Trekkingroute wandern, die es in Peru gibt. Aber es bedeutet auch, dass Sie schon einen ganzen Tagesmarsch zurückgelegt haben. Ich gehe aber davon aus, dass Sie sich dennoch wünschen, dass es nie zu Ende geht – und das trotz der frischen Nächte, der kalter Duschen und dem Aufstehen im Morgengrauen!

Wie fast alle Momente, die Sie während Ihrer Wanderung erleben, wird die Ankunft am Zeltplatz Hatun Cayoc unvergesslich für Sie werden. Einerseits, weil Sie bereits Ihren ersten Bergpass von 5000 Metern Höhe überwunden haben (Sie können sich die atemberaubend schöne Aussicht vorstellen), und weil Sie froh sein werden, Ihren Rucksack endlich abzusetzen. Andererseits jedoch, weil Sie (wenn Sie derselben Route folgen wie ich) am nächsten Tag gleich den nächsten ebenso hohen Bergpass vor sich haben (den Paso San Antonio), bevor dann der härteste Abstieg der ganzen Wanderung folgt. Aber zum Glück lädt die wunderschöne Umgebung des Zeltplatzes zum Ausruhen ein, sodass Sie ganz sicher neue Kräfte tanken werden! Ein kleiner Fluss, um sich zu waschen, ein Toilettenbereich und ein großzügiges Platzangebot, das genügend Freiraum beim Aufbau des Zelts ermöglicht (puh!), und das ganze vor einer Kulisse, deren Farben von gelb bis grün variieren… Ein Paradies auf Erden!

Zeltplatz
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen