Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Peru Reisen mit Kindern

Meine Familienreise nach Peru jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Rundreiseideen in Peru für Familien

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Ihr Familienurlaub in Peru

Peru war einst ein bedeutender Teil des Inkareichs und ist heute ein faszinierendes Reiseland voller Extreme. Küstenwüste, Hochgebirge und Regenwald prägen das Land. Diese abwechslungsreiche Landschaft und die beeindruckende Artenvielfalt begeisteren Kinder ebenso wie Erwachsene. Hier kommt mit Sicherheit jeder auf seine Kosten. Mit Evaneos können Sie einen authentischen Familienurlaub in Peru planen. Die Route wird von lokalen Familienreiseexperten eigens nach Ihren Interessen für Sie zusammengestellt.

Peru mit den ganz Kleinen entdecken

Die Oase Huacachina und die umliegende Wüste eignen sich gut, um den Kleinen eine extreme Landschaft zu zeigen und trotzdem den Spaß nicht zu kurz kommen zu lassen. Während ein großer Teil von Perus Küstenwüste eher felsig ist, findet man um Huacachina herum feinen Sand, der teils zu hohen Dünen aufgetürmt ist. Machen Sie einen Ausflug mit einem Sandbuggy und bestaunen Sie den Sonnenuntergang inmitten der Sanddünen. In vielen Hotels gibt es einen Pool für die willkommene Abkühlung zwischendurch.

Noch mehr Badespaß mit den ganz Kleinen kann man auch direkt am Meer haben. An der Playa Negra und an der Playa Santa María, können Kinder gefahrlos baden. Um dem Meer noch näher zu kommen, können Sie einen Ausflug zu den Ballestas-Inseln einplanen. Hier haben Sie die Möglichkeit Seelöwen, Delfine, Pelikane und Humboldt-Pinguine zu beobachten, was für Kinder und Erwachsene gleichermaßen faszinierend ist.

Peru mit Kindern und Jugendlichen entdecken

Ihre Kinder wollten schon immer ein Lama aus der Nähe sehen und vielleicht sogar streicheln? Dann ist ein Besuch auf einer Lamafarm in den Anden genau das Richtige für Ihren Familienurlaub in Peru. Awanacancha eignet sich sehr gut für diesen Zweck. Hier können Sie nicht nur die Unterschiede zwischen Lama, Alpaka und Vikunja kennenlernen, sondern auch traditionelle Methoden der Textilherstellung beobachten.

Wenn Ihre Kinder und Sie sich intensiver mit der Geschichte Perus beschäftigen wollen, Ihnen Machu Picchu aber zu gut besucht ist, können Sie stattdessen in den Norden des Landes fahren. Die Region wird seltener von Reisenden angesteuert als der Süden, ist aber nicht weniger sehenswert. Sehen Sie sich beispielsweise die Ruinen der Festung von Kuelap an und lernen Sie die Kultur der Chachapoya kennen, die diese Gegend lange vor den Inkas besiedelten.

Beste Reisezeit für Familienreisen in Peru

Da Peru aus drei Großlandschaften, Sierra, Selva und Costa, besteht, gibt es nicht die eine perfekte Reisezeit für Familien, die auf alle Gebiete in gleichem Maße zutrifft. Zwischen Mai und September ist es im Dschungel und der Andenregion sonnig, während die Küstenregion von einem dichten Nebel verhangen ist.

Die Küstenregion besucht man am besten während des peruanischen Sommers von November bis März, während in den Bergen und im Urwald die Regenzeit beginnt. Dann klart es hier auf und Sie können Ihren Urlaub am Meer genießen. Sie können Peru mit Kindern also je nach Vorliebe ganzjährig bereisen.

Geheimnisvolle Ausflugsziele für Ihre Familienreise durch Peru

Ein überdimensionaler Erntekalender, eine Landebahn für Außerirdische oder eine in den Sand geritzte Prophezeiung über die Zukunft der Menschheit? Die Nazcalinien geben den Wissenschaftlern bis heute Rätsel auf. Der eigenen Fantasie sind in dieser Hinsicht also keine Grenzen gesetzt und vielleicht haben Ihre Kinder noch ganz andere Ideen zum Ursprung und Zweck der Zeichnungen?

Geheimnisvoll in einem ganz anderen Sinne sind auch die Mangrovenwälder und Sümpfe in der Umgebung von Tumbes. Machen Sie eine Bootstour auf den Kanälen, besuchen Sie eine Aufzuchtstation für Krokodile und lassen Sie sich von den Vogelschwärmen überwältigen. Damit bieten Sie Ihren Kindern unvergessliche Eindrücke.

Wenn Sie sich für abwechslungsreiche Landschaft und eine beeindruckende Artenvielfalt begeistern und sich nicht zwischen Meer und Bergen entscheiden wollen, ist Peru auch für Kinder ein ideales Reiseziel.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten