15 Tage Peru Reise

Peru beeindruckt nicht nur mit endlosen Landschaften des Altiplano, sondern auch mit kulinarischen Köstlichkeiten Limas. Sie entdecken ein Land zwischen imposanten Bergen, üppigem Dschungel und dem Ozean und begegnen einer vielfältigen Bevölkerung. Sowohl in den Anden als auch im Amazonasgebiet wird das Erbe des Inkareiches bewahrt und eine reiche Kultur jenseits von Klischees erlebt.

Unsere von lokalen Agenturen organisierten 14-tägigen Rundreisen in Peru

Mit der Familie durchs Land der Inka
  • Lima
  • Arequipa
  • Cusco
  • Chinchero
  • Maras
  • Aguas Calientes
  • Ollantaytambo
  • Machu Picchu
  • Puerto Maldonado
  • Tambopata National Reserve
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Island Hopping Galapagos und die Highlights von Peru
  • Lima
  • Cusco
  • Aguas Calientes
  • Pisac
  • Machu Picchu
  • Quito
  • Provincia de Cotopaxi
  • Provincia de Galápagos
  • Baltra Island
  • Baltra Airport
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Impact-Gruppenreise mit socialbnb
  • Lima region
  • Cusco
  • Cusco
  • Túpac Amaru District
  • Pisac
  • Patabamba
  • Tauca
  • Chinchero
  • Salineras de Maras
  • Ollantaytambo
  • Moray
  • Machu Picchu
  • Palcoyo
  • Ruinas Rajchi
  • Llachon
  • Isla Amantani
  • Juliaca
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Sport und Abenteuer im Heiligen Tal und am Titicacasee
  • Lima
  • Cusco
  • Chinchero
  • Maras
  • Moray
  • Ollantaytambo
  • Machu Picchu
  • Palcoyo
  • Llachon
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Hochzeitsreise zwischen kulturellen Highlights und paradiesischen Stränden
  • Lima
  • Urubamba
  • Cusco
  • Ollantaytambo
  • Aguas Calientes
  • Moray
  • Mancora
Jonas
Die lokale Agentur von Jonas
Kreuzfahrt in den Amazonas und Entdeckung der Anden
  • Cusco
  • Chinchero
  • Maras
  • Moray
  • Ollantaytambo
  • Aguas Calientes
  • Pisac
  • Iquitos
  • Lima
Jonas
Die lokale Agentur von Jonas
Aktiver Familienurlaub
Aktiver Familienurlaub
14 Tage ab 2.549 €
  • Lima
  • Paracas
  • Nazca
  • Ica
  • Arequipa
  • Puno
  • Cusco
  • Urubamba Province
  • Machu Picchu
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Familienurlaub im Reich der Inka und dem Regenwald
  • Lima
  • Arequipa
  • Colca
  • Cusco
  • Conchacalla
  • Cusco
  • Quebrada Palcoyo
  • Pisac
  • Ollantaytambo
  • Cerro Aguas Calientes
  • Machu Picchu
  • Puerto Maldonado
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Paracas, Nazca und Arequipa mit dem Colca-Canyon - zwischen K(W)üste und Anden
  • Lima region
  • Paracas
  • Las Ballestas
  • Ica
  • Nazca
  • Arequipa
  • Arequipa
  • Salinas and Aguada Blanca National Reservation
  • Colca-Tal
  • Chivay
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Archäologische Schätze des Nordens
  • Lima
  • Centro histórico de Lima
  • Huaraz
  • Caral
  • Chavín de Huántar
  • Casma
  • Cerro Sechín
  • Huanchaco
  • Chan Chan
  • Chiclayo
  • Trujillo
  • Tucume
  • Zona Arqueológica Túcume
  • Chachapoyas
  • Cruz Pata
  • Lamud
  • Huancas
  • Quebrada Kuelap
  • Leymebamba
  • Cajamarca
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Mystische Reise durch das Reich der Inka
  • Lima
  • Nazca
  • Chauchilla
  • Puno
  • Cusco
  • Pisac
  • Ollantaytambo
  • Aguas Calientes
  • Machu Picchu
  • Maras
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Natur pur für Familien mit Teenagern
  • Arequipa
  • Colca-Tal
  • Puno
  • Pisac
  • Cusco
  • Ollantaytambo
  • Urubamba
  • Machu Picchu
  • Aguas Calientes
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Weitere Peru Reiseideen (25)

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Auswahl lokaler Agenturen für Peru Reisen

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Was kann man in zwei Wochen in Peru unternehmen?

Beginnen Sie Ihre Reise mit einigen Tagen in Lima und tauchen Sie in eine der besten Gastronomien Südamerikas ein. Anschließend folgen Sie den Spuren präkolumbianischer Zivilisationen auf den Andenplateaus. Sie starten im Heiligen Tal, wo Sie Ollantaytambo, die kreisrunden Terrassen von Moray und die Salinen von Maras sehen können, um sich an die Höhe anzupassen, bevor es weiter nach Cusco geht. Von dort aus gelangen Sie zum Machu Picchu - für Abenteuerlustige auf einer Trekkingtour und für andere von Aguas Calientes aus. Auf dem Weg in den Süden des Landes besuchen Sie den Colca-Canyon, wo Sie die majestätischen Kondore beobachten können. In Arequipa besichtigen Sie das historische Zentrum, das beeindruckende Kloster Santa Catalina und das Künstlerviertel. Ein weiteres Highlight in Peru ist der Titicacasee auf 4000m Höhe. Für diejenigen, die Zeit haben, empfiehlt es sich, die Küste zu erkunden und Nazca mit seinen geheimnisvollen Linien zu entdecken oder in den peruanischen Amazonas im Osten des Landes zu reisen.

Wann nach Peru reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Man kann zu jedem Zeitpunkt des Jahres nach Peru reisen. In diesem Land kann man je nach Region große Klimaunterschiede ausmachen. Die Trockenzeit ist gut geeignet, um die Küstengebiete zu besuchen. Man reist am besten von Juni bis August oder in der Zwischensaison, um in den Anden zu wandern und im September oder November, um den Amazonas zu erkunden. Sie klettern zum weltbekannten Machu Picchu hinauf und fahren mit einer Piroge flussabwärts auf dem Madre de Dios. Währenddessen können Sie ein farbenfrohes Land bewundern, das zahlreiche touristische Attraktionen zu bieten hat.

Beste Reisezeit entdecken

- Erleben Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Machu Picchu von Aguas Calientes aus oder auf einer Wanderung.
- Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte des Landes, von präkolumbischen Zivilisationen bis zur Kolonialzeit.
- Entdecken Sie den Titicacasee, den höchstgelegenen schiffbaren See der Welt, und das Leben am Fluss.
- Begegnen Sie dem Quechua-Volk und tauchen Sie ein in die Kultur der Inka.
- Probieren Sie die renommierte Küche Perus, die Einflüsse aus Japan, China und den Anden verbindet.

Eine Reise nach Peru bietet die Möglichkeit, den bekannten Inka Trail von Cusco zum Machu Picchu zu unternehmen. Der Trek ist sowohl für Erfahrene als auch für Menschen mit guter körperlicher Verfassung geeignet. Das Wandern in großer Höhe erfordert immer regelmäßige Pausen zur Erholung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Die beste Zeit für einen Besuch des Machu Picchu ist während der Trockenzeit von April bis Oktober, allerdings ist der Andrang in den Monaten Juli und August besonders hoch. Vermeiden Sie die Regenzeit von November bis März.

Die beste Zeit zum Wandern in Peru ist während der Trockenzeit von April bis Oktober. April, Mai, September und Oktober sind besonders empfehlenswert, da zu diesen Zeiten weniger Touristen unterwegs sind. Beachten Sie jedoch, dass die Temperaturen in höheren Lagen, wie den Anden, sinken können. Vor allem zwischen Juni und August ist mit niedrigen Temperaturen zu rechnen. Bei der Planung Ihrer Wanderreise sollten Sie zudem berücksichtigen, dass der Inka-Trail im Februar geschlossen ist.

Eine Reise, die von einer lokalen Agentur organisiert wird, bietet viele Vorteile. Sie können Ihr Programm komplett nach Ihren Vorlieben gestalten, sei es die Entdeckung der Inka-Architektur, der peruanischen Gastronomie oder alternativer Wanderungen. Die Agentur mit ihrer Expertise hilft Ihnen dabei, ein maßgeschneidertes Programm zusammenzustellen und teilt zahlreiche Empfehlungen mit Ihnen, um Orte wie Machu Picchu ohne große Menschenmassen zu erleben. Außerdem hilft Sie bei der Logistik und Organisation von Aktivitäten vor Ort sowie der Beschaffung von ortskundigen, professionellen Guides.

Ein Roadtrip im Süden von Peru könnte von Paracas über Nazca nach Arequipa führen. Nachdem Sie die Weiße Stadt, das Kloster Santa Catalina und die Plaza de Armas besucht haben, können Sie eine Pause im Colca-Canyon auf einer Höhe von etwa 5000 m einlegen und dann zum Titicacasee weiterfahren. Dort erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht und die Möglichkeit, Kondore zu beobachten. Das Heilige Tal und Cusco bieten weitere Gelegenheiten, die Überreste der präkolumbischen Zivilisation zu entdecken und das Leben auf den Andenplateaus kennenzulernen.

Eine Reise von Südperu nach Bolivien zu unternehmen, ist ganz einfach. Nachdem Sie Cusco und das Machu Picchu besucht haben, können Sie mit dem Bus oder dem Auto über den Raya-Pass zum Titicacasee weiterreisen. Von Puno oder der Capachica-Halbinsel aus können Sie Ihre Reise auf der bolivianischen Seeseite in Copacabana fortsetzen. Dort können Sie die Isla del Sol besichtigen und anschließend La Paz und den Uyuni-Salzsee erkunden, um Ihren Aufenthalt in Bolivien zu verlängern.

Die Entscheidung für einen Inlandsflug während einer zweiwöchigen Rundreise durch Peru hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zeitersparnis ist sicherlich ein Hauptgrund. Peru ist ein großes Land und die Entfernungen zwischen den verschiedenen Sehenswürdigkeiten können beträchtlich sein. Ein Flug kann eine zehnstündige Busfahrt auf eine einstündige Flugreise reduzieren.
Ein weiterer Faktor könnte der Komfort sein. Lange Busfahrten können anstrengend sein, besonders auf kurvigen Bergstraßen. Flüge bieten eine bequemere Alternative.
Die Kosten sind ein weiterer wichtiger Aspekt. Inlandsflüge in Peru sind im Vergleich zu europäischen Standards relativ günstig. Es ist jedoch zu beachten, dass Flüge zusätzliche Kosten verursachen, die bei der Reiseplanung berücksichtigt werden sollten.
Schließlich kann die Höhenkrankheit auch eine Rolle spielen. Ein Flug kann den Übergang in große Höhen erleichtern und die Symptome der Höhenkrankheit lindern.
Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass Flüge auch einen höheren CO2-Ausstoß verursachen als andere Transportmittel. Es ist daher wichtig, die Umweltauswirkungen bei der Planung Ihrer Reise zu berücksichtigen.

Die Kosten für eine zweiwöchige Rundreise durch Peru mit einer unserer lokalen Agenturen von Evaneos können stark variieren. Einflussfaktoren sind unter anderem die Reisezeit, die Art der Unterkunft und die gewählten Aktivitäten. Generell können Sie aber mit einem Preisrahmen zwischen 1.500€ und 3.000€ pro Person rechnen.
- Ein Budget von etwa 1.500€ deckt eine Standardreise mit Mittelklasseunterkünften und grundlegenden Aktivitäten ab.
- Für eine komfortablere Reise mit hochwertigeren Unterkünften und zusätzlichen Aktivitäten sollten Sie mit Kosten von etwa 2.000€ bis 2.500€ rechnen.
- Luxuriöse Reisen mit Top-Unterkünften und exklusiven Erlebnissen können bis zu 3.000€ und mehr kosten.
Es ist wichtig zu beachten, dass diese Preise nur Richtwerte sind und je nach individuellen Wünschen und Bedürfnissen variieren können.

Die minimale Dauer, die wir für eine Peru-Reise empfehlen, beträgt zwei Wochen. In dieser Zeit können Sie die Hauptattraktionen des Landes wie Lima, Cusco, Aguas Calientes, Arequipa, den Colca-Canyon, das Heilige Tal und Machu Picchu besichtigen und dabei die lokale Kultur kennenlernen. Ein straff geplantes Programm ermöglicht es, in kurzer Zeit viel zu sehen.
Wenn Sie jedoch etwas mehr Zeit mitbringen, können Sie Ihre Reise langsamer angehen lassen und tiefere Einblicke in Land und Leute gewinnen. In diesem Fall empfehlen wir eine Reisedauer von drei Wochen oder mehr.
Die Dauer Ihrer Reise hängt auch von der Art der Aktivitäten ab, die Sie unternehmen möchten. Für Wanderungen oder Trekking-Touren beispielsweise sollten Sie zusätzliche Tage einplanen.
Bitte bedenken Sie auch, dass das Land groß ist und die Fahrtzeiten zwischen den Sehenswürdigkeiten beträchtlich sein können. Eine gute Planung ist daher unerlässlich.

Der Inhalt Ihres Koffers hängt von der Region ab, die Sie in Peru besuchen möchten. Allgemein sollten Sie jedoch für Ihre Peru Rundreise folgende Dinge einpacken:
- Stabile Wanderschuhe und passende Socken
- Eine gut ausgestattete Reiseapotheke und Medikamente gegen Höhenkrankheit für die Anden
- Bergsteigerausrüstung und warme Kleidung für die Andenplateaus
- Leichte Kleidung für das Amazonasgebiet und Badebekleidung für die Pazifikküste
- Ein Notizbuch, um Ihre Erlebnisse festzuhalten
- Guten Sonnenschutz und Insektenschutzmittel
- Eine Trinkflasche und eine Stofftasche, um Einwegplastik zu vermeiden.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Peru Reisenden

4.7336 Bewertungen
Andreas
5
Wir waren rundum zufrieden. Alle Leistungen wurden zuverlässig und pünktlich zur Verfügung gestellt. Alle Guide's haben uns sehr gut informiert, die Fahrer waren immer pünktlich und zuverlässig. Die lokale Agentur hat uns bestens betreut und uns auch bereits vor der Reise mit vielen hilfreichen Infos versorgt. Es war alles perfekt organisiert, die Hotels gut gewählt und die Touren hervorragend ausgearbeitet. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter von Evaneos und die lokale Agentur!
Mehr lesen
Jonas
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Jonas
Agentur anzeigen
Sandra Meinhardt, Andre Wiehr
5
....heute bitte nur kurz. Ganz tolle Reise für tolle Eindrücke von dem Land. Hervorragende Guides und wirklich genial geplant und durchgeführt. Wir sind froh, dass wir Peru mit dieser Reise kennengelernt haben. Alles Richtig gemacht. (wir wollten nur kurzen Erstfeedback geben, ...melden uns in einer Woche mit 400 Zeichen mehr :) )
Mehr lesen
Martina
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Martina
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen