Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Aktiver Familienurlaub

PeruAktiver Familienurlaub

Abenteuer
Diese Reise ist genau das Richtige für aktive Familien, die alle Facetten des Landes erleben wollen. Unterwegs durch Peru lernen Sie die wichtigsten Orte der Süd-Küste sowie der Anden kennen. Bei Aktivitäten wie Radfahren, Sand-Boarding und Bootfahren kommen aktive Familien auf Ihre Kosten, nebenbei bewundern Sie die schönsten Landschaften – darunter atemberaubende Klippen, Sanddünen, rätselhafte Ruinen, wunderschöne Seen und Bergpanoramas und lernen die Kultur der Inkas kennen. Das Tempo dieser Reise ist recht straff und beinhaltet eine Nacht-Busfahrt (Nasca-Arequipa), weshalb wir diese Reise mit Kindern ab 8 Jahren empfehlen. 
Reiseidee empfohlen von
Lisa Lokale*r Peru Expert*in
Reisedauer
14 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.650 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Willkommen in Peru

Tag 1: Willkommen in Peru

Am Flughafen in Lima werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel begleiten. In einer kurzen Informationsveranstaltung erhalten Sie alle wichtigen Informationen für Ihre bevorstehende Reise. Unterkunft: El tambo II Miraflores (Standard Familien-Zimmer)
Etappen:
Lima

Kulinarische Erlebnisse in Lima auf einer Radtour entdecken

Tag 2: Kulinarische Erlebnisse in Lima auf einer Radtour entdecken

Ihr Tag in Südamerika beginnt aktiv und mit vielen Spezialitäten Perus. Mit dem Fahrrad radeln Sie entlang der Küstenpromenade Malecón und haben währenddessen einen guten Blick auf die Steilküste, die Inseln San Lorenzo und den Morro Solar-Hügel. Unterwegs kosten Sie gelegentlich von lokalen Spezialitäten und durchqueren das Künstlerviertel von Barranco mit seinen alten Villen, Kirchen, Bars und Parks. Kinder freuen sich hier immer über ein kleines Eis zur Pause. Hinweis: Wir können Ihnen unterschiedliche Fahrradoptionen anbieten, vom Kindersitz über ein schwedisches Cargo-Rad bis hin zu einem Tandem für Sie und Ihr Kind. Führung: privater, deutschsprachiger Radguide Dauer: ca. 4 Std. Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Mittagessen (Kostproben auf Rad-Tour) Unterkunft: El Tambo II Miraflores (Standard Familien-Zimmer)
Etappen:
Lima

Busfahrt nach Paracas

Tag 3: Busfahrt nach Paracas

Heute geht es von Lima zum Küstenstädtchen Paracas. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Angebote in Ihrem Hotel oder schlendern Sie durch den charmanten Fischerort und beobachten Sie die Pelikane am Strand! Verkehrsmittel: Überlandbus Lima – Paracas / Fahrzeiten: ca. 3,5 Stunden Mahlzeiten: Frühstück  Unterkunft: La Hacienda Bahia Paracas (Standard Familien-Zimmer)
Etappen:
Lima,Paracas

Tour zu den Ballestas-Inseln & Sanddünen Buggy-Fahrt

Tag 4: Tour zu den Ballestas-Inseln & Sanddünen Buggy-Fahrt

Früh am Morgen brechen Sie zu einer spannenden Bootstour auf, um die maritime Tierwelt der Islas Ballestas – den „kleinen Galapagos“ Inseln von Peru kennenzulernen. Halten Sie Ausschau nach Seevögeln, Robben und den Humboldt-Pinguinen! Während dieser Fahrt können Sie die 180 meterhohe Zeichnung „Candelabra de los Andes“ sehen, welche von alten Völkern in der Paracas-Bucht auf einen Bergrücken gescharrt wurde. Im Anschluss bringen wir Sie weiter nach Ica, wo Sie eine Fahrt mit dem Buggy über die Wüstendünen unternehmen werden. Genießen Sie eine einmalige Wüstenlandschaft und probieren Sie anschließend selbst, auf einem Sandboard die Sanddünen herunterzufahren! Ein perfekter Ort für gelungene Urlaubsfotos. Danach werden Sie weiter in die Stadt Nasca gebracht. Verkehrsmittel: Privattransfer Paracas – Ica – Nasca / Fahrzeiten: ca. 5 Stunden Führungen: internationale Gruppen mit englischsprachiger Führung (Paracas und Ica) Mahlzeiten inklusive: Frühstück  Unterkunft: Casa Andina Nazca – Standard Familien-Zimmer
Etappen:
Nazca,Paracas,Ica

Freizeit in Nasca und Busfahrt nach Arequipa

Tag 5: Freizeit in Nasca und Busfahrt nach Arequipa

Morgens haben Sie genügend Zeit, sich die Linien von Nasca genauer anzusehen. Optional können Sie mit einer Propellermaschine über die Linien fliegen, um das gesamte Ausmaß zu ergreifen. Da Nasca eine Wüsten-Stadt ist, ist es fast immer schön warm: genau richtig, um den kleinen Hotel-Pool zu nutzen. Der Check out im Hotel erfolgt erst abends, bevor Sie den bequemen Nachtbus nach Arequipa besteigen. Verkehrsmittel: Überlandbus Nasca – Arequipa Fahrzeiten: ca. 9,5 Stunden Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Abendessen (im Bus) Hinweis: später Check-out in Nasca eingeplant, sodass Ihnen das Hotel bis zur Abreise zur Verfügung steht.
Etappen:
Nazca

Tour in die Umgebung in Arequipa

Tag 6: Tour in die Umgebung in Arequipa

Heute kommen Sie morgens in der „weißen Stadt“ Arequipa an. Mittags geht es in die Umgebung von Arequipa, vom Glockenturm „Campiña“ haben Sie eine großartige Aussicht auf das trockene Umland! Weiter geht es zu einer alten Mühle mit viel Grünfläche und einem kleinen Streichelzoo – Lamas inklusive. Vom Aussichtspunkt Yanahuara haben Sie einen beeindruckenden Blick auf die drei „Haus-Vulkane“ der Stadt. ​Führung: privater, englischsprachiger Guide Dauer: ca. 4 Std. Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Kostproben -Mittagessen – Abendessen Unterkunft: Casa Andina Classic – Standard Familienzimmer
Etappen:
Arequipa

Busfahrt zum Titicacasee

Tag 7: Busfahrt zum Titicacasee

Nutzen Sie den Morgen, um Arequipa noch einmal zu Fuß zu entdecken. Mittags geht es los: genießen Sie die Busfahrt durch das peruanische Hochland auf der Fahrt nach Puno. Auf dem Weg werden zahlreiche Fotostopps gemacht. Am funkelnden Titicacasee angekommen, werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Verkehrsmittel: Touristenbus / Fahrzeiten: ca. 6,5 Stunden  Mahlzeiten inklusive: Frühstück  Unterkunft: La Hacienda Plaza de Armas – Standard Familien-Zimmer
Etappen:
Arequipa,Puno

Ausflug zum Titicacasee „Taquile, Llachon & Uros“

Tag 8: Ausflug zum Titicacasee „Taquile, Llachon & Uros“

Während einer Bootstour werden Sie heute den magischen Titicacasee, seine Bewohner und Legenden näher kennenlernen. Den ersten Stopp machen Sie auf der Insel Taquile. Sie ist das Zuhause von rund 350 Quechua-Familien, die auf friedliche und ursprüngliche Weise zusammenleben und in der traditionellen Landwirtschaft arbeiten. Genießen Sie die malerischen Landschaften und Blicke auf den funkelnden Titicacasee. Anschließend geht es nach Llachon, wo Sie in einer lokalen Kommune beim Zubereiten eines typischen Gerichts zusehen können. Genießen Sie schließlich Ihr Essen und schauen Sie dann bei den schwimmenden Schilfinseln von Uros vorbei, dessen Bewohner Sie einladen, Ihre Kultur und Lebensweise zu erleben. Im Anschluss setzen Sie die Reise mit dem Speed-Boat fort, wonach es zurück nach Puno geht. Führung: internationale Gruppen mit englischsprachiger Führung Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen  Unterkunft: La Hacienda Plaza de Armas – Standard Familien-Zimmer
Etappen:
Puno

Busfahrt nach Cusco

Tag 9: Busfahrt nach Cusco

Frühmorgens werden Sie zur Busstation begleitet, wo Sie auf die anderen Reisenden sowie Ihren Reiseleiter treffen. Unterwegs genießen Sie unglaublich schöne Landschaften und Sie und Ihre Kinder entdecken sicherlich ein paar Lamas, Alpakas und Vicuñas. Interessante Stopps auf der Route sind zum Beispiel eingeplant, der höchste Punkt der Route „La Raya“ auf ca. 4335 Höhenmetern – Zeit für ein tolles Foto! Zudem werden der Freiluftkomplex Pucara, die archäologische Stätte Raqchi und das kleine beschauliche Dörfchen Andahuaylillas mit seiner weltbekannten Kirche, der „sixtinischen Kapelle“ Südamerikas besichtigt. Nach Ankunft in Cusco werden Sie zu Ihrem Hotel begleitet. Verkehrsmittel: Touristenbus Puno – Cusco Fahrzeiten: ca. 10 Stunden Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Mittagessen Unterkunft: im Casa Andina Classic Korikancha – Standard Familien-Zimmer
Etappen:
Puno,Cusco

Spaziergang durch Cusco

Tag 10: Spaziergang durch Cusco

Der Tag beginnt mit einem Besuch des Zentralmarkts, auf dem exotische Früchte und frisch gepresste Säfte einen herrlichen Start in den Tag geben. Weiter geht es zum faszinierenden Sonnentempel Korikancha, der zu Inka-Zeiten mit einer Mauer ganz aus Gold glänzte. Auf einem weiteren Spaziergang entdecken Sie den zwölfeckigen Stein und die Kathedrale, welche von den Spaniern auf den Grundmauern eines Inka-Palastes gebaut wurde. Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Mittagessen Unterkunft: Casa Andina Classic Korikancha – Standard Familien-Zimmer
Etappen:
Cusco

​Entdeckertag in Cusco-Stadt mit Schokoladenworkshop

Tag 11: ​Entdeckertag in Cusco-Stadt mit Schokoladenworkshop

Am Vormittag lernen Sie Cusco von seiner Schokoladenseite kennen! Im Choco-Museum werden Sie heute an einem zweistündigen Workshop teilnehmen. Lernen Sie, wie aus Kakao-Bohnen eine leckere Tafel Schokolade gemacht wird und kreieren Sie gemeinsam mit Ihren Kindern eigene Mischungen. Wie wäre es mit Chili und Orange? Am Ende nehmen Sie Ihre eigene Schokolade natürlich mit! Ein kreativer Spaß für die ganze Familie! Die selbst hergestellte Schokolade ist ein perfektes und persönliches Mitbringsel für Freunde und Familie. Außerdem können Sie zusätzlich drei verschiedene schokoladige Getränke zubereiten – einen Kakao-Tee, heiße Maya-Trink-Schokolade oder typisch europäische heiße Schokolade. Führung Schoko-Workshop: internationale Gruppe mit englischsprachiger Führung Dauer: ca. 2 Std. Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Mittagessen Unterkunft: Casa Andina Classic Korikancha – Standard Familien-Zimmer
Etappen:
Cusco

Wanderung mit Lama-Herde & Zugfahrt Richtung Machu Picchu!

Tag 12: Wanderung mit Lama-Herde & Zugfahrt Richtung Machu Picchu!

Nach Ihrem Frühstück werden Sie abgeholt und in die Nähe von Urubamba im heiligen Tal gebracht. Besuchen Sie das Projekt „Llama Pack“ und erfahren Sie von lokalen Lama-Züchtern mehr über dieses tolle Projekt. Im Anschluss werden Sie die Tiere auf einer ca. zweistündigen Wanderung zu einer Weide begleiten, die sich als idealer Picknick-Ort anbietet. Entspannen Sie in herrlicher Natur, in frischer Luft und lernen Sie interessante Fakten über diese wunderbaren Nutztiere und deren Besitzer. Am Nachmittag nehmen Sie den Zug nach Aguas Calientes. Während der etwa eineinhalb stündigen Bahnfahrt entlang des Flusses Urubamba können Sie beobachten, wie sich die Landschaft langsam verändert und kommen schließlich in Aguas Calientes an. Am Abend sollten Sie früh ins Bett gehen, denn der nächste Tag bietet viele Abenteuer – mit dem Höhepunkt Machu Picchu. Führung: deutschsprachiger Guide (bis Aguas Calientes) Gesamtdauer „Llama Pack“: 09:00 – 14:00 Uhr Schwierigkeitsgrad Wanderung: Mittel Dauer der Wanderung: ca. 40 - 60 Minuten bergauf, 20 Minuten bergab Höhe der Wanderung: 2 Km auf 3.140 Metern Mahlzeiten inklusive: Frühstück – Picknick Unterkunft: Tierra Viva Machu Picchu – Standard Familien-Zimmer Sozialer Hinweis: Durch die Buchung dieses Programmpunktes tragen Sie zur Ausbildung und Arbeitsbeschaffung von Menschen in mittelloser Situationen bei, die normalerweise aufgrund ihres fehlenden Zugangs zu Ausbildungsmöglichkeiten und logistischen Kommunikationsschwierigkeiten vom Tourismus ausgeschlossen wurden. Das Llama Pack Projekt schult Lamabauern bezüglich Tierhaltung, verantwortungsvoller Tourismusdienste und der Erhaltung von Bergökosystemen, damit sie über die praktischen und organisatorischen Werkzeuge verfügen, um einen organisierten Dienst mit Lamas anzubieten. Dies ermöglicht, die durch den Tourismus verursachten negativen Auswirkungen zu reduzieren, indem sie einheimische und umweltfreundliche Tiere verwenden, die die Verwendung eingeführter Tiere wie Maultiere und Esel ersetzen, die unsere empfindlichen Bergökosysteme schädigen. Dies ist ein fortlaufendes Projekt mit mittel- und langfristigen Zielen, daher ist Ihr Beitrag wichtig.
Etappen:
Urubamba Province,Machu Picchu,Cusco

Machu Picchu-Tour

Tag 13: Machu Picchu-Tour

Heute erkunden Sie Machu Picchu. Gemeinsam mit Ihrem Guide fahren Sie mit dem Bus ca. 20 Minuten bis zum Eingang von Machu Picchu: der erste Blick auf die Ruinen von Machu Picchu wird Sie sprachlos lassen! Es ist eines der neuen sieben Weltwunder – und zu Recht, denn die architektonische Meisterleistung der Inka und die beeindruckende Lage der Festung ist ein besonderes Erbe für die Menschheit und eines der beliebtesten Ausflugsziele weltweit! Besichtigen Sie mit einem Guide die verschiedenen Monumente innerhalb von Machu Picchu wie den Hauptplatz, den heiligen Stein, die Sonnenuhr, die königlichen Zimmer und den Tempel der drei Fenster. Am Nachmittag fahren Sie mit Bahn und Transferwagen zurück nach Cusco. Hinweis: Eintritt Machu Picchu Mahlzeiten inklusive: Frühstück, Mittagessen (Buffet) Unterkunft: Casa Andina Classic Korikancha – Standard Familien-Zimmer

Abschied von Cusco

Tag 14: Abschied von Cusco

Nehmen Sie Abschied von der magischen Stadt Cusco und treten Sie Ihre Heim- bzw. Weiterreise an! In Lima sollten Sie mind. 4 Stunden Umsteigezeit für Ihren Flug einplanen. Verkehrsmittel: Flugzeug (Ticket nicht inkl.) Mahlzeiten inklusive: Frühstück 
Etappen:
Cusco
Praktische Details
Preis ab2.650 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Peru Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Lisa wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Peru Reiseideen (25)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Peru ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration