Wanderreisen Peru

4.7
336 Bewertungen

Unsere Rundreiseideen für Peru Wanderreisen

Aktivreise durch die Anden
Aktivreise durch die Anden
19 Tage ab 1.940 €
  • Lima
  • Arequipa
  • Colca-Tal
  • Puno
  • Cusco
  • Ollantaytambo
  • Machu Picchu
Jonas
Die lokale Agentur von Jonas
Bewusst durch Peru mit Yoga und Meditation
  • Barranco
  • Lima region
  • Cusco
  • Cusco
  • Urubamba Province
  • Aguas Calientes
  • Machu Picchu
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Impact-Gruppenreise mit socialbnb
  • Lima region
  • Cusco
  • Cusco
  • Túpac Amaru District
  • Pisac
  • Patabamba
  • Tauca
  • Chinchero
  • Salineras de Maras
  • Ollantaytambo
  • Moray
  • Machu Picchu
  • Palcoyo
  • Ruinas Rajchi
  • Llachon
  • Isla Amantani
  • Juliaca
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Sport und Abenteuer im Heiligen Tal und am Titicacasee
  • Lima
  • Cusco
  • Chinchero
  • Maras
  • Moray
  • Ollantaytambo
  • Machu Picchu
  • Palcoyo
  • Llachon
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Hochzeitsreise zwischen kulturellen Highlights und paradiesischen Stränden
  • Lima
  • Urubamba
  • Cusco
  • Ollantaytambo
  • Aguas Calientes
  • Moray
  • Mancora
Jonas
Die lokale Agentur von Jonas
Das peruanische Amazonasgebiet in all seinen Facetten
  • Tarapoto
  • Lagunas District
  • Pacaya Samiria National Reserve
  • Yurimaguas
  • Chazuta
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Außergewöhnliches Abenteuer in den Anden und im Dschungel
  • Lima region
  • Arequipa
  • Salinas and Aguada Blanca National Reservation
  • Colca-Tal
  • Chivay
  • Puno
  • Isla Amantani
  • Isla de los Uros
  • Taquile
  • Cusco
  • Moray
  • Chinchero
  • Salineras de Maras
  • Machu Picchu
  • Ollantaytambo
  • Pisac
  • Palcoyo
  • Puerto Maldonado
  • Puerto Maldonado
Martina
Die lokale Agentur von Martina
Auf unbekannten Wegen durch die peruanische Landschaft
  • Lima region
  • Cusco
  • Laguna Piuray
  • Ollantaytambo
  • Machu Picchu
  • Maras
  • Moray
  • Chinchero
  • Sicuani
  • Espinar
  • Chivay
  • Colca
  • Arequipa
Jonas
Die lokale Agentur von Jonas
Traumreise Dreiländereck: Peru, Bolivien Chile
  • Lima
  • Puerto Maldonado
  • Cusco
  • Chinchero
  • Maras
  • Moray
  • Ollantaytambo
  • Machu Picchu
  • Puno
  • La Paz
  • Sucre
  • Potosí
  • Uyuni
  • Salar de Uyuni
  • San Pedro de Atacama
  • Calama
  • Santiago de Chile
  • Viña del Mar
  • Valparaíso
Jonas
Die lokale Agentur von Jonas
Kreuzfahrt in den Amazonas und Entdeckung der Anden
  • Cusco
  • Chinchero
  • Maras
  • Moray
  • Ollantaytambo
  • Aguas Calientes
  • Pisac
  • Iquitos
  • Lima
Jonas
Die lokale Agentur von Jonas
Auf den Spuren der Quechua- und Aymara-Völker
  • Cusco
  • Plaza de Armas Cusco
  • Chinchero
  • Maras
  • Moray
  • Ollantaytambo
  • Ollantaytambo
  • Machu Picchu
  • Puno
  • Titicacasee
  • Copacabana
  • Copacabana
  • La Paz
  • Salar de Uyuni
Martina
Die lokale Agentur von Martina

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Experten für Peru Wanderreisen

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Bereiten Sie Ihre Wanderreise in Peru gut vor

Erkunden Sie auf einer Peru-Reise das Herzstück der untergegangenen Inka-Kultur: von den geheimnisvollen Nazca-Linien im Süden über Cusco mit den unwirklichen Regenbogenbergen, Machu Picchu und den Pisac-Ruinen bis nach Iquitos – die Stadt, die nur auf dem Wasser- oder Luftweg zu erreichen ist. Hinter jeder Ecke verbirgt sich in Peru ein neuer Leckerbissen für Kultur- und Naturliebhaber, während die Bewohner dieses Landes mit ihrer offenen und fröhlichen Art jeden Besucher willkommen heißen.

Wo kann ich in Peru wandern?

Die Regenbogenberge

Wenn Sie eine Wanderreise in Peru unternehmen, stehen die Regenbogenberge mit Sicherheit sehr weit oben auf Ihrer To-do-Liste.

Der Aufstieg ist im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend, denn die Regenbogenberge liegen auf einer Höhe von 5.200m, wo die Luft schon um einiges dünner wird. Doch wer den Aufstieg hinter sich gebracht hat, wird mit einem einmaligen Anblick belohnt: Über die Berge ziehen sich farbenprächtige Linien in rostroten, blau-grünen und gelben Farbtönen. Einen interessanten Kontrast dazu bilden die schneebedeckten Gipfel noch höherer Berge in der Ferne.

Die Huaraz-Lagune

Die im Nationalpark Huarascán gelegene Huaraz-Lagune erreichen Wanderbegeisterte über einen Pfad, der sich an saftig-grünen Wiesen und einem kleinen Bach entlangschlängelt. Rundherum erschafft der Wald mit seinen rötlichen Bäumen eine mystische Atmosphäre in dieser feuchten, mit Leben nur so durchtränkten Umgebung.

Mit der Zeit weichen die Bäume steilen Felshängen und der Weg führt vorbei an unzähligen kleinen Wasserfällen, neben denen nur noch widerstandsfähige Gräser und Moos den Bedingungen trotzen können. Die Huaraz-Lagune erscheint plötzlich hinter einer unscheinbaren Kurve und verschlägt mit ihrem hell leuchtenden Türkiston einfach jedem die Sprache.

Der Salkantay-Pass

Drei Tage dauert die Tour über den Salkantay-Pass, über den man von einheimischen Quechua-Führern geführt wird.

Der erste Tag dieser Trekkingreise in Peru verläuft entspannt, der Weg ist weitestgehend flach und führt durch ein eindrucksvolles Tal. Der zweite Tag ist Höhepunkt der Tour, es geht über den 4.650m hoch gelegenen Salkantay-Pass. Die gigantischen Ausmaße der umliegenden Bergriesen wirken einschüchternd und respekteinflößend zugleich. Am dritten Tag erwarten Tourengeher grüne Taler, gesäumt mit Wasserfällen von einer Höhe, wie sie vorher nur wenige Augen je gesehen haben.

Machu Picchu

Die weltberühmte verlorene Stadt der Inka ist ein weiteres Muss in jedem Wanderurlaub in Peru. In die sagenumwobene Stadt gelangen Wanderer über die traditionellen Inka-Treppen, die schon vor Jahrtausenden aus dem Fels gehauen wurden. Oben angekommen erstreckt sich die weltberühmte Ruinenstadt über eine hochgelegene Ebene, die einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Berge bietet. Wer noch Energie hat, kann zusätzlich den Huayna Picchu besteigen und sich die verlorene Stadt aus der Vogelperspektive ansehen.

Die beste Reisezeit für eine Wanderreise in Peru

Das Klima in Peru ist durchschnittlich sehr angenehm und bewegt sich ganzjährig um die 25°C. Sie können das Land also durchaus zu jeder Zeit bereisen. Die beste Reisezeit für Bergreisen in Peru ist die Trockenzeit, die sich über die Monate April, Mai, Juni, Juli, August und September erstreckt. Die ausgewählten lokalen Reiseexperten von Evaneos sind Ihnen bei der Planung Ihrer besten Reisezeit behilflich.

Wann nach Peru reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Man kann zu jedem Zeitpunkt des Jahres nach Peru reisen. In diesem Land kann man je nach Region große Klimaunterschiede ausmachen. Die Trockenzeit ist gut geeignet, um die Küstengebiete zu besuchen. Man reist am besten von Juni bis August oder in der Zwischensaison, um in den Anden zu wandern und im September oder November, um den Amazonas zu erkunden. Sie klettern zum weltbekannten Machu Picchu hinauf und fahren mit einer Piroge flussabwärts auf dem Madre de Dios. Währenddessen können Sie ein farbenfrohes Land bewundern, das zahlreiche touristische Attraktionen zu bieten hat.

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Peru Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Peru Reisenden

4.7336 Bewertungen
Andreas
5
Wir waren rundum zufrieden. Alle Leistungen wurden zuverlässig und pünktlich zur Verfügung gestellt. Alle Guide's haben uns sehr gut informiert, die Fahrer waren immer pünktlich und zuverlässig. Die lokale Agentur hat uns bestens betreut und uns auch bereits vor der Reise mit vielen hilfreichen Infos versorgt. Es war alles perfekt organisiert, die Hotels gut gewählt und die Touren hervorragend ausgearbeitet. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiter von Evaneos und die lokale Agentur!
Mehr lesen
Jonas
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Jonas
Agentur anzeigen
Sandra Meinhardt, Andre Wiehr
5
....heute bitte nur kurz. Ganz tolle Reise für tolle Eindrücke von dem Land. Hervorragende Guides und wirklich genial geplant und durchgeführt. Wir sind froh, dass wir Peru mit dieser Reise kennengelernt haben. Alles Richtig gemacht. (wir wollten nur kurzen Erstfeedback geben, ...melden uns in einer Woche mit 400 Zeichen mehr :) )
Mehr lesen
Martina
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Martina
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen