Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Cashapampa

Cashapampa (Peru)

Praktische Informationen über Cashapampa

  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Fluss
  • See
  • Wasserfall
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
2 Stunden Busfahrt von Huaraz
Wann ist die beste Zeit?
Von April bis Oktober
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Dorf der Weißen Kordillere, das vor allem als Etappe der Treks Cedros und Santa Cruz bekannt ist.

Mein Tipp:
Auch wenn es im Prinzip verboten ist, Solo-Wanderungen in der Region zu machen, ziehen viele Touristen alleine los. Der Grund ist nicht wirklich das Budget (Gruppentouren sind meistens gleich teuer), sondern eher die Suche nach Abenteuer. Sie entscheiden!
Meine Meinung

Ich haben Cashapampa auf dem Trek von Santa Cruz besucht, der beliebteste Trek der Kordillere. Aber seien Sie unbesorgt: falls Sie die Region Ancash in Ihre peruanische Reiseroute mitaufnehmen, werden Sie feststellen, dass es hier viel, viel weniger Touristen gibt, als rund um Cusco. Naturausflüge sind daher relativ entspannt!

Cachacamp kann der Start- oder Endpunkt dieses Treks sein. Egal welche Richtung Sie einschlagen, die Wanderung ist wundervoll. Sie finden hier ein paar Tiendas, um bei Bedarf Proviant zu besorgen. Ich hatte das Glück den Trek mehrmals zu machen. Ich habe es vorgezogen in diesem Dorf zu starten und mit der Sicht auf die Seen von Llanganuco zu enden. Sie sollten sich jedoch auf einen harten Anstieg bei knallender Sonne einstellen! 

Zur Info: falls Sie alleine losziehen, der Weg ist markiert. Zögern Sie nicht den Weg zu verlassen und bis zum Basiscamp des Alpamayos hochzusteigen (am zweiten Tag), das eine tolle Aussicht bietet. Und noch ein Detail für alle, die den Weg alleine gehen: die Wächter in Chashapampa machen weniger Probleme beim Verkauf von Eintrittstickets an Personen ohne Guide, als die am anderen Ende in Vaqueria. In der Hochsaison sollten Sie jedoch besser in Cashapampa ankommen, da Sie hier einen Bus für die Rückfahrt finden.

Ankunft im Dorf
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen