Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Top Reiseziele in Südamerika
Weitere Reiseziele in Südamerika
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Peru

Surfen, genießen, navigieren und noch vieles mehr im Umland von Ica.

Meine erste Begegnung mit der Gegend rund um Ica hatte ich vom Bus aus, die Nase an die Scheibe gedrückt. Die Stadt selber ist nicht besonders interessant, aber die riesigen, unendlich weiten Dünen sind atemberaubend! Nach dem Spaß im Sand bin ich weiter zum Naturreservat gefahren.

Auf dem Weg in den Süden des Landes tun sich nach und nach die Schönheiten der Atlantikküste auf:

Nazca, die Wüste, Pisco

Warum nicht zuerst in Nazca anhalten. Einige Kilometer entfernt von den berühmten Nazca-Linien liegt Cerro Blanco, mit 2.078 m die höchste Düne der Welt. Der Aufstieg auf diesen Sandriesen dauert fast 3 Stunden. Nehmen Sie Ihr Brett mit und genießen Sie die aufregende Abfahrt.

Die Region Ica ist nicht nur wegen der Wüste bekannt und beliebt. Nehmen wir einmal den Pisco. Er ist die Basis des nationalen Mix-Getränks Pisco Sour. Der Pisco ist ein starker Traubenlikör. Weingärten gibt es ja in dieser Ecke des Landes genug! Eine weitere Attraktion der Region ist natürlich die ,Oase von Huacachina. Die Oase ist kein Ort der peruanischen Hochkultur, sondern vielmehr ein Ort der Entspannung und der Naturbeobachtung. Ich empfehle Ihnen trotzdem, dort Halt zu machen. Es ist einer meiner Lieblingsorte in Peru.

Das Naturreservat Paracas

Nach dem Spaß im Sand in Nazca und Huacachina geht es jetzt weiter zum « Naturreservat Paracas ». Die 1 1/2-stündige Bootsfahrt dort ist voller Überraschungen! Das Naturreservat gibt es seit 1975 zum Schutz von Meerestieren wie Humboldtpinguine, Delphine oder Seelöwen. Sie alle kann man auf den Ballestas-Inseln beobachten.

Ein Seelöwe sonnt sich auf den Ballestas-Inseln

Es ist nicht nur ein Ausflug in das Reservat, sondern auch eine Reise in eine Wüstengegend mit all der Schönheit und den Geheimnissen, die die Natur erschaffen hat. Auf dem Weg zu den Ballestas-Inseln gibt es eine Felszeichnung in Form eines Kerzenleuchters. Wer hat Sie gemacht, warum verschwindet sie nicht im Lauf der Zeit? Ein Mysterium !  

Sie sehen, an Attraktionen fehlt es nicht in der Region! Peru ist ein reiches Land und hat viel zu bieten! Wann reisen Sie also wieder in den Süden von Peru?

116 Beiträge

Rundreiseideen

Kombi
  • Erste Begegnung
Geheimnisvolle Anden - Kombination Bolivien und Peru 
ca. 19 Tage ab 2.900 €
  • Abenteuer
Archäologische Schätze des Nordens
ca. 14 Tage ab 3.820 €
  • Abenteuer
Traditionen und Begegnungen im Norden 
ca. 15 Tage ab 3.750 €