Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Peru

Was packt man in den Koffer?

Eine Reise nach Peru ist ein Ziel, von dem Reisende träumen. Der Machu Picchu, die Nazca-Linien, die Städte Lima und Cusco, eine Trekking-Tour in den Anden oder ein Ausflug nach Amazonien: Peru hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten und Sie haben die Möglichkei, mehrere Reisen in einer Reise zu machen. Ihr Gepäck hängt natürlich von der Region und Ihren Vorlieben ab und sollte auf Ihre Aktivitäten abgestimmt sein.

Es herrscht zum Beispiel eine unglaublich feuchte Hitze in Amazonien und eine eisige Kälte in den Hochlagen der Anden. Für Trekking-Touren ist auch Bergsport-Ausrüstung notwendig. Planen Sie also entsprechend. Wenn Sie etwas vor der Abreise vergessen haben, sollten Sie wissen, dass Sie immer noch schöne, typisch peruanische Kleidung auf den zahlreichen Märkten finden können.

Ein ganz wichtiger Punkt, auf den Sie besonders achten sollten, ist die Vorbereitung Ihrer Reiseapotheke. Zusätzlich zu Ihren unentbehrlichen Medikamenten für kleinere Beschwerden, sollten Sie ein Mittel zur Behandlung von Malaria einpacken, falls Sie nach Amazonien reisen und vielleicht auch ein Mittel gegen die Höhenkrankheit, falls Sie die höchsten Gipfel erklimmen wollen.

Wie für jede Reise ist es auch ratsam, eine Kopie Ihres Passes zu machen, falls Sie diesen verlieren. Auch eine Kopie Ihres internationalen Führerscheins, um ein Fahrzeug zu mieten, ein Deutsch-Spanisch Wörterbuch, um mit der Bevölkerung zu kommunizieren und eine Kredikarte für Bargeldabhebungen sollten mit in den Koffern. Nehmen Sie auch einen Fotoapparat oder eine Kamera mit, um Ihre Eindrücke festzuhalten. Bleiben Sie aufgeschlossen und nehmen Sie Ihren Entdeckerdrang mit.

Das sollte in den Koffer

  1. Aufgeschlossenheit und Entdeckerdrang sollten immer mit auf Reisen
  2. Ihren internationalen Führerschein, um ein Auto zu mieten
  3. Eine Kamera, um alle Erinnerungen festzuhalten
  4. Eine starke Taschenlampe um nachts auf den Machu Picchu zu steigen
  5. Ein Deutsch-Spanisch Wörterbuch, um mit den Peruanern kommunizieren zu können
  6. Eine Kreditkarte für Ihre Bargeldabhebungen
  7. Eine Kopie Ihres Reisepasses, falls Sie diesen verlieren
  8. Gute Wanderschuhe für Ihre verschiedenen Touren
  9. Bei Bedarf: ein Mittel gegen die Höhenangst in den Anden
  10. Ein Mittel zur Behandlung von Malaria, wenn Sie nach nach Amazonien gehen
  11. Eine Reiseapotheke für kleinere Beschwerden
  12. Bergsport-Ausrüstung für das Erklimmen der höchsten Gipfel
  13. Warme Kleidung für Trekking-Touren in den Hochlagen
  14. Leichte Kleidung für Amazonien
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen