Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Chinchero

Praktische Informationen über Chinchero

  • Aussichtspunkt
  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
  • Historische Orte oder Monumente
4 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
45 Minuten mit dem Bus von Cusco
Wann ist die beste Zeit?
Von April bis November
Minimaler Aufenthalt
Ein halber Tag

Erfahrungen von Reisenden

Emilie Couillard Erfahrener Reisender
126 verfasste Bewertungen

Chinchero liegt auf 3.700 m Seehöhe. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf das Heilige Tal der Inkas. 

Mein Tipp:
Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie Chinchero an einem Sonntag. Dann ist Markttag und Sie sehen die farbenprächtigen Marktstände. Der Markt ist nicht besonders touristisch und viel ursprünglicher als andere Märkte im Heiligen Tal. 
Meine Meinung

Die Stadt Chinchero gehört zu den meisten Perutouren durch das Heilige Tal und liegt 30 km von Cusco entfernt im Distrikt Urubamba.

Hier wird bald der zweite internationale Flughafen von Peru entstehen. Wenn die Arbeiten offiziell losgehen, wird sich die Stadt drastisch verändern. Andererseits ist das auch gute Nachricht für die Urlauber, die ohne den Umweg über Lima nach Machu Picchu wollen.

Mit hat besonders gut der Besuch der Kirche aus der Zeit um 1600 gefallen. Die Fresken und Malereien sind sehr gut erhalten und die Geschichte des Orts ist spannend. Machen Sie die Besichtigung mit einem Fremdenführer, das ist viel interessanter.

Chinchero liegt schon ziemlich hoch und von hier aus kann man den imposanten Salkantay und seine schneebedeckten Gipfel sehen. Eine perfekte Gelegenheit für großartige Fotos.

Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Charmante, kleine Stadt im Heiligen Tal, erbaut auf Inkaruinen und nur 30 km von Cusco entfernt.

Mein Tipp:
Für alle, die eine kürzere Alternative zum Inkapfad oder zum Salkantay-Trekk suchen: Starten Sie in Chincero und wandern sie nach Huchuy Qosco und dann weiter nach Machu Picchu, ich war begeistert!
Meine Meinung

Ich habe einige Zeit in Cusco gelebt und kenne das Heilige Tal ganz gut. In meiner Sammlung der kleinen Orte, die man unbedingt besichtigen muss, steht Chinchero ganz oben, wenn es auch sehr touristisch ist.

Man wird Ihnen bestimmt empfehlen, am Sonntag hinzufahren, denn am Sonntag ist Markttag. Es stimmt. Der Markt ist unglaublich bunt. Er ist auch an Wochentagen einen Ausflug wert. Schon die Straße zwischen Cusco und Chinchero ist toll ist und das Stadtzentrum ist sehr hübsch. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über die Webkunst der Einheimischen. Auch (oder besonders?) die Aussicht von den Inkaterrassen hat mich bei jedem Besucht tief beeindruckt. Sie liegen nur wenige Gehminuten vom Hauptplatz entfernt. Kurz gesagt: fantastische Szenerie, Kunsthandwerk und eine perfekte Mischung aus Kolonial- und Inkakultur oder das perfekte Patchwork aus allem, wovon Sie bei einer Reise durch diesen Teil von Peru träumen!

Rundreisen und Aufenthalte Chinchero

Expérience ajoutée !
Vous pouvez ajouter d'autres expériences à votre projet avant de le transmettre à une agence locale
Voir mon projet de voyage