Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Strand und Meer Guadeloupe Reisen

Meine Strand und Meer - Guadeloupe - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Strand und Meer Guadeloupe: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Guadeloupe Urlaub am Meer

Romantische Steilküsten, endlose weiße Sandstrände, majestätische Berge und traditionelle Städtchen – all das zeichnet Guadeloupe aus. In diesem französischen Übersee-Département in der Karibik wandern Sie durch dichten Regenwald und erfrischen sich unter Wasserfällen im kristallklaren Nass. Versunkene Schiffswracks und die eine einzigartige Unterwasserwelt bringen Taucher zum Schwärmen. Wie Gestrandete im Paradies fühlen sich Besucher dagegen auf den abgelegenen Inseln vor der Küste. Die traumhaften Strände legen es nahe, auf Guadeloupe Rundreise und Baden zu kombinieren. Kulturinteressierte kommen in Pointe-à-Pitre auf ihre Kosten und auch die kreolische Küche trägt zu einem unvergesslichen Urlaub auf Guadeloupe bei.

Welche Strände in Guadeloupe besuchen?

Malendure

Der öffentliche Strand Malendure befindet sich an der Ostküste von Basse-Terre, einer der zwei Hauptinseln Guadeloupes. Der Küstenabschnitt punktet nicht nur mit feinem Sand im Schatten üppiger Palmenhaine. Hier finden Sie auch den idealen Strand, um in Guadeloupe zu schnorcheln. Sie müssen nicht weit hinausschwimmen, um vor der Küste bunte Fischschwärme zu sehen. Mit etwas Glück bekommen Sie auch Meeresschildkröten zu Gesicht. Alternativ entdecken Sie die Unterwasserwelt bei einer Fahrt mit dem Glasboden-Boot. Erfrischen können Sie sich bei den Strandbars, die Kokosnüsse und Cocktails anbieten.

Petit-Havre

Ein weiterer beliebter Strand in Guadeloupe befindet sich knapp 20km westlich der Stadt Pointe-à-Pitre an der Südküste der Insel Grande-Terre. Da der Strand nicht in der Nähe großer Hotelanlagen liegt, ist er kaum überlaufen. Badegäste finden hier feinen Sand und Schatten spendende Kokospalmen. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie scheue Leguane zu Gesicht. Das türkisblaue Wasser beheimatet viele Fische und eignet sich perfekt zum Schnorcheln. Auch Surfer kommen dank der starken Wellen auf ihre Kosten. Petit-Havre ist ein ruhiger, ursprünglicher Küstenabschnitt mit Duschen und einfachen Restaurants.

Grande Anse

Dieser Küstenabschnitt nahe des Ortes Deshaies an der Westküste der Insel Basse-Terre bietet mit seinem starken Wellengang perfekten Badespaß für alle, die die Kraft des Ozeans spüren möchten. Die Wasserberge an diesem größten Strand in Guadeloupe können bis zu 2m hoch werden. Grande Anse überzeugt daneben durch seine ruhige Lage abseits der Touristenströme und durch vorbildliche Sauberkeit. Der Sand ist goldgelb und im klaren Wasser gibt es keine störenden Steine. Welchen Teil des Landes Sie auch bereisen möchten – unsere ausgewählten lokalen Reiseexperten informieren Sie kompetent über die schönsten Badeorte in Guadeloupe.

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Guadeloupe

Durch das tropische Klima unterliegen die Temperaturen auf der Karibikinsel kaum Schwankungen. Sie sind demnach sehr frei in der Auswahl Ihrer Reisezeit für das sonnenverwöhnte Guadeloupe. Die Monate Dezember bis Juni weisen die geringste Regenmenge auf und bilden die optimale Reisezeit in Guadeloupe. Die Regenzeit dauert von Juli bis November und sorgt vor allem in den Bergen für starke Niederschläge. Wenn Sie es etwas kühler mögen, sind die Monate Januar und Februar für Sie die beste Reisezeit in Guadeloupe.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten