Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken

IslandAktiv-Reise mit extra Nervenkitzel

  • Sport und Abenteuer
Soll Fitness, Spass und Abenteuer ein Bestandteil Ihres Urlaubs sein? Dann passt diese Rundreise durch Island hervorragend zu Ihren Plänen! Mit dem Quad düsen Sie durch Lavalandschaften und bei Wanderungen gelangen Sie zu klirrenden Wasserfällen und sogar mitten hinein in einen Gletscher! Nervenkitzel gibt es beim Tauchgang durch Kontinentalplatten und beim Besteigen einer Gletscherspalte. Zwische...

Soll Fitness, Spass und Abenteuer ein Bestandteil Ihres Urlaubs sein? Dann passt diese Rundreise durch Island hervorragend zu Ihren Plänen! Mit dem Quad düsen Sie durch Lavalandschaften und bei Wanderungen gelangen Sie zu klirrenden Wasserfällen und sogar mitten hinein in einen Gletscher! Nervenkitzel gibt es beim Tauchgang durch Kontinentalplatten und beim Besteigen einer Gletscherspalte. Zwischendurch entspannen Sie in heißen Quellen und freuen sich über Ihre tolle Urlaubswahl! 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen im Land von Eis und Feuer!

Angekommen am Flughafen Keflavík starten Sie Ihren Aufenthalt mit einer zweistündigen Quadtour entlang mystischer, schwarzer Sandstrände. Seien Sie sich gewiss, dass dieser actionreiche Start einen Auftakt in einen unvergesslichen Urlaub darstellt! Eine kurze Autofahrt bringt Sie in Ihr Hotel nach Reykjavik, wo Sie bei einem entspannten Abendessen den Tag ausklingen lassen. Gerne empfiehlt Ihnen Ihr Experte vor Ort die besten gesundheitsbewussten Restaurants der Stadt.

Etappen
Keflavík, Grindavík, Reykjavík
Unterkunft
Fosshotel Baron (Reykjavík)

Tag 2: 101 Reykjavik 

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel geht es ins Fitnessstudio, welches sich in der Naehe Ihres Hotels befindet. Hier besorgen Sie sich am besten einen zeitlich limitierten Pass. Ausgepowert können Sie danach im Schwimmbad in einem der Hot-Potts entspannen und den Nachmittag mit Sightseeing in der Innenstadt verbringen. Alle Attraktionen sind bequem zu Fuss erreichbar. 

Etappen
Reykjavík
Unterkunft
Fosshotel Baron (Reykjavík)

Tag 3: Lavawasserfälle und das Ewige Eis

Der heutige Tag bringt Sie in die Gegend Borgarfjördurs zur Heisswasserquelle Deildartunguhver und dem Lavawasserfaell Hraunfossar. Spaß macht Ihnen gewiss eine Schneemobilfahrt auf dem Langjokull-Gletscher. Hier gelangen Sie zu einem von Menschenhand gefertigten Eistunnel. In Begleitung eines Guides erfahren Sie, wie das Ewige Eis von innen aussieht. Die weiße Welt des Gletscher hinterlässt bleibende Erinnerung. 

Etappen
Borgarnes, Deildartunguhver, Hraunfossar, Húsafell
Unterkunft
Fossatún (Borgarnes)

Tag 4: Auf den Spuren von Jules Verne 

Heute umfahren Sie die Halbinsel Snæfellsnes und erleben dabei die raue Küstenwelt. Snæfellsnes wird nicht umsonst Mini-Island genannt, den hier bekommen Sie eine Idee davon, wie der Rest des Landes ausschaut. In Arnarstapi gibt es eine Vielzahl von in Klippen mit nistenden Vögeln, die Sie beobachten können. Zudem eignet sich die Ortschaft perfekt für einen Spaziergang entlang der Küste. Gegen Nachmittag findet dann Ihre zweistündige Kanufahrt ab Stykkisholmurs statt. Mit etwas Glück erblicken Sie hierbei Wale, Papageientaucher und Seehunde: Da die Kanu-Touren saison-abhaengig sind, lassen sich auch alternative Gletscherwanderungen auf dem Snæfellsjökull organisieren. Der Krater des Snæfellsjökull ist der Eingang zum `Mittelpunkt der Erde` im gleichnamigen Roman von Jules Vernes. 

Etappen
Arnarstapi, Snæfellsjökull, Stykkisholmur
Unterkunft
Sýsló Guesthouse (Stykkisholmur)

Tag 5: Zurück nach Reykjavik 

Nach diesen aufregenden ersten Tagen gehen Sie den heutigen Tag etwas entspannter an. Bis auf die Rückfahrt von Snæfellsnes nach Reykjavik ist nichts weiter eingeplant. Besuchen Sie doch noch einmal das lokale Fitnessstudio und relaxen Sie anschliessend im warmen Wasser. So lässt sich ein Urlaub wunderbar aushalten, finden Sie nicht? 

Etappen
Snæfellsnes, Borgarnes, Reykjavík
Unterkunft
Fosshotel Baron (Reykjavík)

Tag 6: Spuren der Wikinger und Tauchen zwischen Kontinentalplatten

Über die Mosfellsheiði zieht es Sie heute zum Nationalpark Þingvellir. Dort besuchen Sie einen Ort an dem seit Ende des 1. Jahrtausends die Alþing-Versammlung tagte. Hierbei handelt es sich um eines der ältesten bekannten Winkinger-Parlamente. In der Silfra-Spalte findet anschließend Ihre Tauchtour zwischen zwei auseinanderdriftenden Kontinentalplatten statt. Die Silfra-Spalte wurde bereits mehrmals als einer der besten Orte für Tauchgänge und Schnorcheltouren gewählt! Nach diesem Erlebnis wartet noch das geothermische Gebiet Geysir und der spektakuläre Wasserfall Gullfoss auf Sie, bevor es weiter in Ihre Unterkunft für die Nacht geht. 

Etappen
Thingvellir, Silfra, Geysir, Gullfoss, Hella
Unterkunft
Sel Guesthouse (Gullfoss)

Tag 7: Wildwasser-Rafting in der Schlucht des Goldenen Wasserfalls

Nach einer Mütze voll Schlaf geht es erholt zum Gullfoss, dem so genannten Goldenen Wasserfall, für eine wilde Raftingtour im`weißen Fluss`Hvíta.
Nach der Tour wärmen Sie sich in der Sauna in Drumbó auf und geniessen eine typisch isländische Mahlzeit aus Lammfleisch.

(Das Rating ist nur im Sommer möglich)

Etappen
Gullfoss, Hella
Unterkunft
Sel Guesthouse (Gullfoss)

Tag 8: Spektakuläre Wasserfälle & Eisklettern auf dem Gletscher

Auf Ihrem Weg zum  schwarzen Strand Reynisfjara mit den dunklen Basaltfelsen im Meer, begegnet Ihnen der der Seljalandsfoss. Sie können diesen rundum begehen und sogar von der Rückseite aus betrachten. Im Anschluss fahren Sie weiter an der Küste entlang und passieren dabei den Eyjafjallajökull-Vulkan, um zum Sólheimajökull-Gletscher zu gelangen. Von dort aus geht es mit einem erfahrenen Guide auf den Gletscher. Hier können Sie sich mit Eispickel und Steigeisen im Eisklettern beweisen. Im Anschluss daran besichtigen Sie entweder noch den Skógar-Wasserfall und den Reynisfjara-Strand, es sei denn Sie sind so müde von Ihrem Sportprogramm, dass Sie lieber gleich auf Ihre Unterkunft in Víks zusteuern möchten. 

Etappen
Seljalandsfoss, Sólheimajökull, Skógafoss, Reynisfjara, Vík
Unterkunft
Sel Guesthouse (Gullfoss)

Tag 9: Entspannung in den heissen Quellen Islands

Der Rückweg von Vík führt Sie vorbei am schwarzen Sandstrand und Wasserfaellen. In der kleinen Ortschaft Hveragerði, legen Sie einen Stop ein, um eine einstündige Wanderung ins Tal der heissen Quellen, dem Reykjadalur, zu unternehmen. Hier baden Sie im heissen Wasser und sind dabei umgeben von der rauen Natur Islands – Island-Feeling pur! Gegen Spätnachmittag machen Sie sich auf den Rückweg nach Reykjavik und lassen den Tag beim Abendessen ausklingen.   

Etappen
Selfoss, Hveragerði, Reykjadalur, Reykjavík
Unterkunft
Kriunes (Reykjavík)

Tag 10: Entspannung in der Blauen Lagune

Ihr vorletzter Tag in Island steht nochmals voll im Zeichen der Entspannung und der sportlichen Betätigung. Besuchen Sie das lokale Fitnessstudio und je nach Abflugzeit am Morgen kann ein Aufenthalt in der Blauen Lagune bei Grindavík eingeplant werden. 

Etappen
Reykjavík, Grindavík
Unterkunft
Kriunes (Reykjavík)

Tag 11: Abreise und Abschied von Island

Nach zehn Tagen voller Abenteuer und sinnlicher Erfahrungen, steigen Sie in Ihren Flieger, der Sie in Richtung Heimat bringt.

Sie sind herzlich eingeladen Island noch einmal zu besuchen um den Rest der Insel zu erkunden!

Etappen
Keflavík

KeflavíkGrindavíkReykjavíkBorgarnesDeildartunguhverHraunfossarHúsafellArnarstapiSnæfellsjökullStykkisholmurSnæfellsnesThingvellirSilfraGeysirGullfossHellaSeljalandsfossSólheimajökullSkógafossReynisfjaraVíkSelfossHveragerðiReykjadalur

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.840 € / 11 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro Person2 Pers
01.11 - 31.032.840 €
01.04 - 14.053.220 €
15.05 - 14.063.520 €
15.06 - 22.083.740 €
23.08 - 15.093.540 €
16.09 - 30.092.930 €
01.10 - 31.10 und 01.04 - 30.043.020 €

Im Preis enthalten

  • 11 Tage Automiete : Category N - VW POLO oder ähnl. Für die Reisezeit vom 1.10 bis einschlieblich 14.05 wurde ein Allrad - Fahrzeug (Kategorie M, Skoda Octavia Kombi) aufgrund der Witterungsbedingungen berechnet
  • 10 Nächte im Doppelzimmer, Mittelklasse-Hotel / Gästehaus (eigenes Badezimmer) mit Frühstück
  • Quadtour
  • Schneemobiltour mit geführte “Into the Glacier”-Tour
  • Kanutour im Fjord
  • Schnorcheltour in der Silfra-Spalte
  • Wildwasserrafting und Traditionelle isländische Lamm-Mahlzeit
  • Eisklettern auf dem Gletscher
  • Eintritt “Blaue Lagune” (Komfort-Paket)
  • 24h/ 7 Tage Betreuung

Nicht im Preis enthalten

  • Anreise nach Keflavik - Flughafen
  • Sämtliche Mahlzeiten ausser Frühstück
  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Museumsbesuche (können im Voraus selbst gebucht werden)
Buchen Sie Ihre Flüge nach Island
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Sarah in Island wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Island Reiseideen (35)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen