Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika Von Kapstadt bis Simbabwe im Zelt

  • Gruppenreise
  • Unbekannte Wege entdecken
Hier erwartet Sie eine aufregende Reise entlang der Atlantikküste Südafrikas und Namibias bis zu den Viktoriafällen. Erleben Sie Kapstadt, die Cederberge und den beeindruckenden Fish River Canyon. Beobachten Sie die wilde Tierwelt der Namib Wüste und des faszinierenden Etosha National Parks und kommen Sie der Kultur der Einheimischen im Damaraland und der Kalahari näher. Die meisten Nächte verbrin...

Hier erwartet Sie eine aufregende Reise entlang der Atlantikküste Südafrikas und Namibias bis zu den Viktoriafällen. Erleben Sie Kapstadt, die Cederberge und den beeindruckenden Fish River Canyon. Beobachten Sie die wilde Tierwelt der Namib Wüste und des faszinierenden Etosha National Parks und kommen Sie der Kultur der Einheimischen im Damaraland und der Kalahari näher. Die meisten Nächte verbringen Sie in Zelten unter freiem Himmel und der atemberaubende Sternenhimmel Afrikas tröstet sie tausend Mal über die Einfachheit des Nachtlagers hinweg. Der faszinierenden Natur Südafrikas, Namibias und Simbabwes so nah zu sein garantiert Ihnen ein authentisches Afrikaabenteuer, an das Sie noch lange zurückdenken werden!

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Safari
    Safari
  • Stadt
    Stadt
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Küste
    Küste
  • Lokale Bevölkerung
    Lokale Bevölkerung

Ihre Rundreise als Gruppe

Tag 1: ​Willkommen in Südafrika!

Sie verlassen Kapstadt nachdem Ihre Reiseleitung Sie mit den wichtigsten Informationen versorgt hat und besuchen den Hafen von Hout Bay auf dem Weg zur Cape Point Nature Reserve. In Boulders Beach entdecken Sie anschließend eine afrikanische Pinguin-Kolonie. Der Abend steht im Zeichen Kapstadts kulinarischen Köstlichkeiten, die Sie in einem örtlichen Restaurant probieren können. 



160 km - 6 bis 8 Stunden

Etappen
Kapstadt
Unterkunft
Sweetest Guesthouses (Kapstadt)

Tag 2: ​Kunstvolle Felsformationen in Cederberg

Heute brechen Sie nach Cederberg auf. Bei einer kleinen Wanderung erkunden Sie die raue Landschaft. Hier hat der Wind gigantische Felsen aus Sandstein geformt und bizarre, kunstvolle Felsformationen entstehen lassen. Ihre Zelte schlagen Sie am Abend an einem schön gelegenen Zeltplatz auf und schlafen zum ersten Mal unter dem atemberaubenden Sternenhimmel Afrikas!



250 km - 3,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt 


Tag 3: ​Weiter Richtung Namibia

Die Fahrt führt heute durch immer trockenere Regionen bis Sie schließlich in Namibia ankommen und am Gariep Fluss Ihr Lager aufschlagen. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung um zu schwimmen, zu entspannen und die schöne Umgebung zu genießen. Optional kann auch eine Kanutour auf dem Fluss unternommen werden.



500 km - 7 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt - Felix Unite Zeltplatz

Etappen
CederbergeOrange River

Tag 4: ​Sonnenuntergang am Fish River Canyon 

Heute entdecken Sie den Fish River Canyon, den zweitgrößten Canyon der Welt. Bei einem Ausflug zu einem der Aussichtspunkte wird Sie der spektakuläre Sonnenuntergang beeindrucken, wenn hinter dem Canyon die Sonne langsam verschwindet und die Felsen in rote Farbe taucht.



300 km - 4 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung : Zeltplatz

Etappen
Orange River, Fish River Canyon

Tag 5: ​Die Namib Wüste ruft!

Heute geht die Reise weiter Richtung Norden. Das Einfallstor zur Namib Wüste wird von den gigantischen roten Sanddünen von Sossusvlei markiert und nehmen einem gleich beim ersten Anblick den Atem. Wenn Sie möchten, steigen Sie auf eine der Dünen und beobachten den bizarren Schatten, die der Sonnenuntergang auf die Landschaft zaubert. Der endlose Sternenhimmel in der Wüste wird Sie auch begeistern!




550 km - 7,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung : Zeltplatz


Tag 6: ​Erkundung der Namib Wüste

Heute entdecken Sie die atemberaubende Naturkulisse der Namib Wüste. Sie spazieren durch den Sossusvlei entlang der majestätischen Dünen, entdecken des Sesriem Canyons und vieles mehr. Für alle die die nicht zu Fuß gehen möchten, besteht die Möglichkeit auf eigene Kosten einen Allradtransfer zu nutzen. 



Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung : Zeltplatz

Etappen
Sossusvlei

Tag 7: Swakopmund - Küstenstadt mit deutschem Flair

Wenn Sie weiter Richtung Atlantik fahren, entdecken Sie die mondartigen Landschaften, die die Küstenstadt Swakopmund umgeben. Nutzen Sie die freie Zeit des Tages um bei einem Stadtbummel in das deutsche Flair der ehemaligen Kolonialstadt einzutauchen. Die Nacht in einem Gästehaus, ist nach den Nächten im Zelt eine willkommene Abwechslung! 




350 km - 5 Stunden / Frühstück, Mittagessen

Unterkunft
Nacht im Dunedin Star Guest House (Swakopmund)

Tag 8: Kein Tag der Langeweile!

Heute können Sie einer der zahlreichen Freizeitaktivitäten nachgehen, die die Stadt zu bieten hat. Ein Spaziergang an der Küste, oder mit dem Kajak übers Meer, Dünenboarding in der Wüste oder ein Rundflug über die beeindruckende Küstenlandschaft! Egal was Sie Sie heute anstellen, am Abend haben Sie bestimmt viel zu erzählen! 


Frühstück

Etappen
Swakopmund
Unterkunft
Nacht im Dunedin Star Guest House (Swakopmund)

Tag 9: ​Die Granitkuppeln der Spitzkoppe

Heute geht es durch eine abwechslungsreiche Wüstenlandschaft! Sie fahren Richtung Norden entlang der trockenen Küste bis zur Robbenkolonie vom Kreuzkap. Nach einem Schwenk ins Binnenland errichten Sie im Schatten der Spitzkoppe dann Ihr Zeltlager. Die beeindruckenden Granitkuppeln ragen in den weiten Wüstenhimmel und der großartige Sonnenuntergang den Sie am Ende eines kurzen Spaziergangs erleben ist vor dieser Naturkulisse einfach fabelhaft. 



250 km - 3,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt


Tag 10: ​Wüstenelefanten und Felsmalereien

Heute geht die Fahrt zum Brandberg, wo Sie in der Heimat der seltenen Wüstenelefanten zelten. In der Nähe des ausgetrockneten Flussbetts des Ugab besuchen Sie das Gebirge in Begleitung eines einheimischen Führers und entdecken die berühmten Felsmalereien.  




170 km - 2,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt


Tag 11: ​Auf zum Etosha Nationalpark!

Die Reise geht heute zur berühmten Etosha-Pfanne. Der einst vom Kunene Fluss gespeiste See trocknete aus, als sich der Fluss vor tausenden von Jahren ein neues Flussbett suchte. Heute ist Etosha bekannt für seine rieseigen Großwildherden. Halten Sie die Augen nach Löwen, Antilopen, Büffeln und Elefanten auf, die Sie bei Ihrer Fahrt zum Zeltplatz entdecken könnten! 



400 km - 5,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt


Tag 12: ​Safari Tag in Etosha

Heute unternehmen Sie Pirschfahrten entlang der riesigen trockenen Pfanne. Was für eine aufregende Erfahrung sich auf die Suche nach Elefanten, Antilopenherden und Löwen zu machen und die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum aus nächster Nähe zu sehen! Ihr Camp errichten Sie anschließend in Okaukuejo, wo es ein beleuchtetes Wasserloch gibt und die Tierbeobachtung auf die Nacht ausgedehnt werden kann. 




Frühstück, Mittagessen, Abendessen /Übernachtung im Zelt


Tag 13: ​Windhoek bunte Hauptstatt Namibias

Windhoek ist bekannt für ihre harmonische Mischung aus europäischer und afrikanischer Kultur, sowie die Freundlichkeit der Bewohner. Beim Besuch der kosmopolitischen Hauptstadt können Sie diesen besonderen Charme genießen und ein Abendessen in einem typischen Restaurant rundet den Tag gebührend ab.  



500 km - 7 Stunden / Frühstück, Mittagessen

Unterkunft
Klein Windhoek Guesthouse (Windhoek)

Tag 14: ​Das San Volk der Kalahari

Auf dem Weg nach Botswana übernachten Sie im Herzen der Kalahari. Sie machen einen Spaziergang mit einem einheimischen Buschmann vom Volk der San und lernen von ihm die Tricks und Kniffe, um im Busch zu überleben.


550 km - 7,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt

Etappen
WindhoekKalahari

Tag 15: ​Zwischenstopp in Maun

Sie zelten für eine Nacht in Maun, wo Sie sich auf die Weiterfahrt in das Okavango-Delta mit den traditionellen Mokoros, Einbaum-Kanus, vorbereiten. Eine Erfahrung, die man unbedingt gemacht haben muss!



300 km - 4,5 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt

Etappen
Kalahari, Maun

Tag 16: Okavango-Delta hautnah

Heute geht es mit den traditionellen Mokoros, Einbaum-Kanus auf eine abgelegene Flussinsel. Sie erleben Buschwanderungen, gehen Schwimmen oder beobachten die vielfältige Vogelwelt dieser ursprünglich gebliebenen Wildnis. Das Zelten in freier Natur vermittelt das absolute Abenteuer Feeling.



Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung in freier Natur

Etappen
Maun, Delta de l'Okavango

Tag 17: ​Das Delta aus der Vogelperspektive

Heute könne Sie entweder den Tag weiter die unberührte Wildnis erkunden, oder optional an einem Landschaftsflug über das Okavango Delta teilnehmen. Aus der Vogelperspektive wird einem die Schönheit dieses Ortes besonders bewusst. 




Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung in freier Natur

Etappen
Delta de l'Okavango

Tag 18: ​Die Salzpfannen von Makgadikgadi

Heute geht es weiter Richtung Osten. Spüren Sie die unermessliche Weite Afrikas bei einem unvergesslichen Sonnenuntergang. Nach Regenschauern füllen sich die Salzpfannen von Makgadikgadi schnell mit Wasser und locken tausende von Wasservögeln, Zebraherden, Gnus und Springböcke an.



320 km - 4 Stunden / Frühstück, Mittagessen, Abendessen / Übernachtung im Zelt

Etappen
Delta de l'Okavango, Makgadikgadi

Tag 19: ​Weltnaturwunder - Viktoriafälle

Heute erleben Sie die Viktoriafälle, welche über die Sambesi Schlucht hinunterstürzen. Genießen Sie eine Sonnenuntergangs-Bootsfahrt auf dem mächtigen Sambesi oder nehmen Sie optional an einem spektakulären Rundflug “flight of angels”  über den Fällen teil. Ihre letzten Nächte verbringen Sie in einer Lodge und können sich vom Zelten erholen. 



400 km - 5 Stunden / Frühstück / Übernachtung in einer Lodge

Etappen
Makgadikgadi, Victoria Falls

Tag 20: Freier Tag an den Viktoriafällen

Heute haben Sie noch Zeit die Gegend um die Viktoriafälle zu erkunden oder sich einfach nur in der Lodge von der aufregenden Reise zu erholen und das Erlebte Revue passieren zu lassen. Für die, die noch ein bisschen Nervenkitzel wünschen bietet sich optional eine Wildwasser-Rafting Tour an. 



Frühstück / Übernachtung in einer Lodge

Etappen
Victoria Falls

Tag 21: ​Auf Wiedersehen Afrika!

Heute endet Ihre Reise und wir hoffen, dass Sie mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise antreten werden. 

Etappen
Victoria Falls

Kapstadt Cederberge Orange River Fish River Canyon Sossusvlei Swakopmund Spitzkoppe Brandberg Etosha National Park Windhoek Kalahari Maun Delta de l'Okavango Makgadikgadi Victoria Falls

Die Rundreise verlängern

Sie können Ihre Reise sowohl vor als auch nach der Gruppenreise um weitere Tage verlängern. Wenden Sie sich hierzu an Ihren lokalen Reiseexperten.

Details zum Preis und den Abreisedaten

Zusammensetzung der Gruppe

Mindestanzahl Reisende: 2 Personen
Maximalanzahl Reisende : 12 Personen

Preise und Abreisedaten

Preise pro Person auf Basis einer Doppelzimmer Belegung. Ohne internationale Flüge. Die Abreisedaten können nur gewährleistet werden, wenn die Mindestanzahl an Reisenden erreicht wird.

Daten der Abreise als Gruppe ab Garantierte Abreise
27/02/2020 bis 18/03/2020 2.590 €
09/04/2020 bis 29/04/2020 2.590 €
04/06/2020 bis 24/06/2020 2.590 €
09/07/2020 bis 29/07/2020 2.590 €
03/09/2020 bis 23/09/2020 2.590 €
22/10/2020 bis 11/11/2020 2.590 €
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südafrika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Susanne in Südafrika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Südafrika Reiseideen (36)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen