Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika Die Highlights mit der Familie erleben

  • Klassiker
Mit der ganzen Familie nach Südafrika? - Unbedingt! Starten Sie Ihre aufregende Reise in der “Mutterstadt” Kapstadt und fahren dann entlang der wunderschönen Garden Route weiter nach Norden, um die faszinierende Tierwelt im Kruger Nationalpark zu erkunden. Die Reise kann mit Kindern jeden Alters unternommen werden, allerdings besteht ein Mindestalter von 6 Jahren für Pirschfahrten im offenen 4x4 F...

Mit der ganzen Familie nach Südafrika? - Unbedingt! Starten Sie Ihre aufregende Reise in der “Mutterstadt” Kapstadt und fahren dann entlang der wunderschönen Garden Route weiter nach Norden, um die faszinierende Tierwelt im Kruger Nationalpark zu erkunden. Die Reise kann mit Kindern jeden Alters unternommen werden, allerdings besteht ein Mindestalter von 6 Jahren für Pirschfahrten im offenen 4x4 Fahrzeug.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Anreise und Begrüßung in Kapstadt

Da es in Südafrika keine, bzw. während der deutschen Winterzeit nur eine Stunde Zeitverschiebung gibt, startet Ihr Urlaubsvergnügen ganz ohne Jetlag. Nachdem Sie am Flughafen Kapstadt angekommen sind, werden Sie durch eine deutschsprachige Vertretung vor Ort begrüßt und anschließend zu Ihrer familienfreundlichen Unterkunft gebracht. Sollten Sie bereits morgens ankommen, dann haben Sie die Option, eine halbtägige Stadtrundfahrt zu buchen. (Kosten nicht inbegriffen) Erkunden Sie dabei die multikulturelle Atlantik-Stadt mit all ihren Höhepunkten und genießen Sie den unvergleichbaren Blick, der Ihnen bei dem Besuch des Tafelberges geboten wird (wetterabhängig). In Company's Garden können Sie die Eichhörnchen füttern und sich mit einem Snack selber stärken.


Fahrzeiten: ca. 30 Minuten (25 km) 

Etappen
Kapstadt
Unterkunft
Nacht in der Tarragona Lodge (Kapstadt)

Tag 2: Tagesausflug entlang des Cape Peninsula 

Nach einem stärkenden Frühstück sind Sie bereit, das wunderschöne Cape Peninsula zu erkunden. Ihr Mietwagen wird Ihnen morgens zum Gästehaus geliefert und von dort aus starten Sie Ihre Tour. Entlang der wunderschönen Küstenstraße, mit einem Stopp im Hafen von Hout Bay, fahren Sie weiter über den atemberaubenden Chapmans Peak Drive bis zum Kap der guten Hoffnung. Auf dem Rückweg besuchen Sie die Pinguinkolonie am Boulders Beach - nicht nur bei Kindern sehr beliebt. (Eintrittsgelder nicht inbegriffen) Hier können Sie die freilebenden Tiere von der Küste aus beobachten oder sogar mit ihnen schwimmen gehen. Alternativ können Sie die Pinguinkolonie auch von der Wasserseite aus besuchen, und zwar mit einem Paddelboot. (Kinder ab 10 Jahren, Kosten nicht inbegriffen)​

Distanz: ca. 140 km 
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Hout Bay
Unterkunft
Nacht in der Tarragona Lodge (Kapstadt)

Tag 3: Aktiv sein rund um Kapstadt 

Heute stehen Ihnen diverse Möglichkeiten zur Verfügung, um diesen Tag mit Familienaktivitäten zu genießen. Entdecken Sie die Cape Malay-Küche bei einem Kochkurs im Bo Kaap, oder bewundern Sie die Vielzahl von Pflanzen und Vögeln im botanischen Garten Kirstenbosch. Zudem können Sie hier auch auf einer 130m langen Brückenkonstruktion durch die Baumwipfel spazieren. Für Abenteuerlustige ist eine Talfahrt mit atemberaubenden Blicken auf einem überdimensionalen Roller genau das Richtige. Wenn Sie einfach nur einen entspannten Tag genießen möchten, laden Sie zahlreiche kleine Strände in der Umgebung zu einem Besuch ein. Den Tag können Sie beenden mit einer Bootstour auf einem Piratenschiff, um in den Sonnenuntergang zu segeln. Besonders für die Kleinen ist dies ein toller Spaß! (Kosten nicht inbegriffen)​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Hout Bay
Unterkunft
Nacht in der Tarragona Lodge (Kapstadt)

Tag 4: Weiterfahrt nach Swellendam 

Sie verlassen Kapstadt und machen sich auf den Weg zur wunderschönen Garden Route. Auf dem Weg machen Sie einen Stopp auf einer noch betriebenen Farm. Wenn Sie keine Angst haben, sich die Hände schmutzig zu machen, besuchen Sie Neels auf einer Tour der schönen Farm. Jede Tour ist anders und könnte beinhalten, die Strauße zu füttern, etwas über das Vieh zu erfahren und vieles mehr. Am Abend werden Sie mit den Besitzern gemütlich zusammensitzen und haben Zeit, mehr über das Farmleben zu erfahren.



Fahrzeiten: ca. 3,5 – 4 Stunden (260 km) 
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Swellendam
Unterkunft
Nacht im Hotel Skeiding Guest Farm (Swellendam)

Tag 5: Auf dem Weg zur Straußenhochburg - Oudtshoorn 

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise nach Oudtshoorn. Kurz nach der Farm begegnen Sie einem Stück Heimat, denn der Weg führt Sie durch Heidelberg, einer von zahlreichen Orten mit deutschem Namen. Über den Robinson Pass gelangen Sie nach Oudtshoorn. Auf dem Weg lohnt sich ein Stopp bei dem Eight Bells Mountain Inn, einem Familien-Resort mit großem Spielplatz, Pferden, Eseln und weiteren Aktivitäten für die ganze Familie. Bei Ankunft in Oudtshoorn erwartet Sie ein Besuch auf einer Straußenfarm, auf der Sie mehr über die gefiederten Freunde erfahren und auch den süßen Nachwuchs aus der Nähe betrachten können.



Fahrzeiten: ca. 3 Stunden (220 km) 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück - Mittagessen - Abendessen 

Etappen
Oudtshoorn
Unterkunft
Mooiplaas Guest House (Oudsthoorn)

Tag 6: Die “Perle” der Garden Route - Knysna 

Am Morgen besuchen Sie die berühmten Cango Caves. Entdecken Sie die verschiedenen Tropfstein-Höhlensysteme und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der riesigen Stalagmiten und Heliciten. Im Anschluss fahren Sie über den wunderschönen Outeniqua Pass weiter nach Knysna, aufgrund ihrer Austernfarmen auch „Perle“ der Garden Route genannt. Hier gibt es viel zu entdecken und zu erleben, bevor Sie am Nachmittag eine kurze Bootsfahrt über die wunderschöne Lagune zum Featherbed Naturgebiet machen, welches Ihnen eine traumhafte Aussicht bietet. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, mit einem ausgebildeten Guide im klaren Wasser See-Kreaturen zu entdecken, die Sie noch nie zuvor gesehen haben – ein Vergnügen für Groß und Klein. (Kosten nicht inbegriffen)


Fahrzeiten: ca. 2 Stunden (145 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Knysna
Unterkunft
Stannards Guest Lodge (Knysna)

Tag 7: Township-Tour und Interaktion mit der Tierwelt

Am Vormittag lernen Sie eine andere Seite Südafrikas kennen. Ein einheimischer Guide führt Sie durch ein Township, in dem Sie die Möglichkeit haben, in direkten Kontakt mit einer anderen Lebensweise und Bevölkerungsschicht zu kommen, speziell die der Xhosa Kultur. 
Im Anschluss können Sie im Knysna Elephant Park den grauen Dickhäutern ganz nahe kommen, oder im Monkeyland und Birds of Eden in Plettenberg Bay (ca. 50 km entfernt) die Vielfalt der Vogel- und Affenarten bewundern. (Kosten nicht inbegriffen)


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Knysna
Unterkunft
Stannards Guest Lodge (Knysna)

Tag 8: Besuch des malerischen Tsitsikamma Nationalparks   

Nach einem entspannten Frühstück setzen Sie Ihre Reise fort. Ihr nächstes Ziel ist der wunderschöne Tsitsikamma Nationalpark. (Eintrittsgeld nicht inbegriffen) Nach einer ausführlichen Erkundung des Parks geht es weiter nach Stormsriver, wo Sie bei der Tsitsikamma Canopy Tour die Geheimnisse des Tsitsikamma Urwalds von der Höhe aus entdecken. An gesicherten Drahtseilen und Gurten und in Begleitung eines erfahrenen Tourguides schweben Sie an Ziplines durch die Baumkronen. (Mindestalter 5 Jahre) Ein Spaß für die ganze Familie!


Fahrzeiten: ca. 1,5 Stunden (95 km)
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Tsitsikamma Nationalpark
Unterkunft
Nacht im Tsitsikamma Village Inn (Tsitsikamma Nationalpark)

Tag 9: Addo Elephant Park 

Heute führt Sie die Fahrt zum bekannten Addo Elephant Nationalpark, eines der Highlights auf Ihrer Reise! Nachdem Sie die Umgebung Ihres Gästehauses erkundet haben, machen Sie sich auf den Weg zum Addo Elephant Park, wo Sie Ihre erste Pirschfahrt in einem 4 x 4 Fahrzeug zum Sonnenuntergang erwartet. (Mindestalter 6 Jahre)​


Fahrzeiten: ca. 2,5 Stunden (200 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück
 

Etappen
Addo Elephant Nationalpark
Unterkunft
Nacht im Hotel Rosedale Organic Farm (Addo)

Tag 10: Die Tierwelt im Addo Elephant Park 

Am frühen Morgen liegt für Sie im Gästehaus ein Frühstückspaket bereit, bevor es erneut los geht zum Addo Nationalpark, um zum Sonnenaufgang eine weitere spannende Tiererkundungsfahrt im 4 x 4 Fahrzeug zu unternehmen. Der Nachmittag bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten: Sie können das private Tierreservat Schotia besuchen und bei einer Pirschfahrt erkunden, es ist das Zuhause von zahlreichen Tierarten. Für die Abenteuerlustigen ist die Zipline in Addo – die längste und schnellste Zipline in Südafrika – genau das Richtige! (keine Kosten für Nachmittagsaktivitäten inbegriffen)​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Addo Elephant Nationalpark
Unterkunft
Nacht im Hotel Rosedale Organic Farm (Addo)

Tag 11: Weiterreise nach Kwazulu Natal 

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Port Elizabeth, wo Sie einen Flug nach Durban nehmen. Nach der Ankunft holen Sie am Flughafen Ihren neuen Mietwagen ab und fahren zu Ihrem Gästehaus. Am Nachmittag bietet es sich an, einen ausgiebigen Strandbesuch zu unternehmen und die warmen Temperaturen des Indischen Ozeans zu genießen.



Fahrzeiten: ca. 2 Stunden (100 km)
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
KwaZulu-Natal, Durban
Unterkunft
Nacht in der Zeranka Lodge (Durban)

Tag 12: Entdecken Sie das Zululand 

Heute führt Sie der Weg ins Zululand, in dem Sie viel über die Kultur und Tierwelt lernen können. Nach der Ankunft in St. Lucia haben Sie die Möglichkeit, den Ort zu erkunden und den Tag mit einer Bootstour zu beenden, auf der Sie Nilpferden und Krokodilen ganz nahe kommen und die faszinierende Vogelwelt beobachten können.​

Fahrzeiten: ca. 3 Stunden (240 km)
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Zululand, St Lucia
Unterkunft
Nacht im Forest Lodge (St. Lucia)

Tag 13: Die Tierwelt im Hluhluwe Imfolozi Wildtier-Reservat 

Buchen Sie für den frühen Morgen eine Pirschfahrt im offenen 4 x 4 Fahrzeug im nahe gelegenen Hluhluwe Reservat (Kosten nicht inbegriffen) oder entdecken Sie den Park auf eigene Faust in Ihrem Mietwagen. Es ist das älteste proklamierte Reservat in Afrika mit 96.000 Hektar Wildnis, sanften Hügeln und herrlicher Tierwelt – ein Safari-Spaß für Groß und Klein! Mittags haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Kultur der lokalen Einwohner zu lernen, indem Sie ein Zuludorf besuchen.  ​


Fahrzeiten: ca. 1 Stunde (50 km)
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Hluhluwe
Unterkunft
Nacht im Forest Lodge (St. Lucia)

Tag 14: Swasiland – Königreich eSwatini 

Der Weg führt Sie heute nach Swasiland, welches seit kurzem unbenannt wurde in Königreich eSwatini. Das Königreich bietet Reisenden die Möglichkeit, ein ganz neues Land voller vergangener afrikanischer Traditionen und Swazi-Kultur zu entdecken. So klein Swasiland auch ist, mit seinen Kunst- und Handwerksläden, traditionellen Märkten und Wildreservaten bietet es ein spannendes Reiseziel.
Im Mlilwane Wildlife Sanctuary können Vögel und Tiere frei herumlaufen und es bietet zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie.


Fahrzeiten: ca. 4,5 Stunden (330 km)
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Swasiland
Unterkunft
Mlilwane Wildlife Sanctuary (Swasiland)

Tag 15: Kultur und Natur in Swasiland 

Heute erwarten Sie folgende Möglichkeiten im Mlilwane Wildtier-Reservat: Sie können Fahrräder ausleihen und den Park auf eigene Faust, oder auch geführt, erkunden. Sie können die Natur auf dem Rücken der Pferde genießen, oder Sie entdecken mit einem Guide ein einheimisches Dorf und die Kultur und Traditionen der Einwohner. (Kosten für Aktivitäten nicht inbegriffen)​

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Swasiland
Unterkunft
Mlilwane Wildlife Sanctuary (Swasiland)

Tag 16: Weiterfahrt zum weltbekannten Kruger Nationalpark 

Das nächste Highlight Ihrer Reise wartet auf Sie, denn der Weg führt Sie heute zum weltberühmten Kruger Nationalpark. An der Grenze zu Südafrika haben Sie die Möglichkeit, das Matsamo Kultur Dorf zu besuchen. Im Herzen des Zentrums befinden sich zwei Swazi-Dörfer, authentisch und lebendig mit kulturellen Aktivitäten. Ein traditionelles afrikanisches Dorf, welches um familiäre Beziehungen herum organisiert ist. Nach Ankunft in Ihrem Camp im Kruger Nationalpark können Sie optional eine Sonnenuntergangs-Pirschfahrt im offenen Fahrzeug unternehmen. (Kosten nicht inbegriffen)​

Fahrzeiten: ca. 3,5 Stunden (185 km)

Etappen
Kruger
Unterkunft
Berg-en-Dal Rest Camp (Kruger National Park)

Tag 17: Durch den Kruger Nationalpark 

Heute fahren Sie durch den Kruger Park zu Ihrer nächsten Unterkunft. Halten Sie die Augen offen - es besteht die Möglichkeit, einige der faszinierenden Tiere Südafrikas zu erspähen. Am Nachmittag können Sie erneut eintauchen in die Tierwelt des Nationalparks. Gemeinsam mit einem Wildhüter können Sie auf eine 4 x 4 Pirschfahrt im offenen Fahrzeug gehen und die Wildtiere hautnah beobachten, bevor Sie die afrikanische Sonne am Horizont untergehen sehen. (Kosten nicht inbegriffen)​


Fahrzeiten: ca. 3 Stunden (90 km) 
 
Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Unterkunft
Nacht im Hotel Aan de Vliet (Kruger)

Tag 18: Big Five im Kruger Nationalpark 

Heute lohnt sich ein früher Sprung aus den Federn, denn schließlich wollen Sie dabei sein, wenn die Tierwelt im Kruger Nationalpark erwacht. Geführt von einem Guide machen Sie sich in einem offenen 4 x 4 Fahrzeug auf die Fährten der "Big Five" - Löwe, Nashorn, Elefant, Leopard und Büffel. Nach einer erlebnisreichen Safari können Sie am späten Nachmittag in der Lodge wunderbar entspannen.​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Kruger
Unterkunft
Nacht im Hotel Aan de Vliet (Kruger)

Tag 19: Entlang der Panorama Route 

Der Weg führt Sie über die atemberaubende Panorama Route weiter in den Norden, um noch mehr von der Tierwelt zu erkunden. Die Panorama Route sticht besonders hervor durch den 26 Kilometer langen und bis zu 800 Meter tiefen Blyde River Canyon. Weitere Attraktionen sind die „Rondavels“, gewaltige runde Felsen, die an die Hütten der Einheimischen erinnern.​


Fahrzeiten: ca. 5 Stunden (220 km, abhängig von den Stopps auf der Panorama Route)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Kruger
Unterkunft
Nacht in der Kubu Safari Lodge (Hoedspruit)

Tag 20: Der Norden des Kruger Nationalparks 

Nehmen Sie heute einige der zahlreichen Aktivitätsangebote wahr. Neben einem Familien-Ranger-Kurs haben Sie auch die Chance, die Umgebung auf dem Rücken der Pferde zu erkunden, oder noch einmal auf Tierentdeckung zu gehen in einem offenen 4 x 4 Fahrzeug. (Kosten für Aktivitäten nicht inbegriffen)​


Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Etappen
Kruger
Unterkunft
Nacht in der Kubu Safari Lodge (Hoedspruit)

Tag 21: Abschied von der Tierwelt

Heute heißt es Abschied nehmen von der faszinierenden Tierwelt, Natur und Kultur Südafrikas. Damit die Fahrtstrecke nicht zu lang ist, empfehlen wir Ihnen einen Zwischenstopp in Dullstroom, wo Sie einen letzten entspannten Nachmittag und Abend verbringen können.​


Fahrzeiten: ca. 3 Stunden (215 km)

Mahlzeiten inklusive: Frühstück 

Übernachtung im Familienzimmer in Schaefers Halt Gästehaus 

Etappen
Kruger

Tag 22: Heimflug ab Johannesburg

Am frühen Morgen geht die Fahrt weiter nach Johannesburg, wo Sie nach Abgabe des Mietwagens die Heimreise antreten. Wir wünschen Ihnen einen guten Flug und würden uns freuen, Sie bald wieder in Südafrika begrüßen zu dürfen!​

Fahrzeiten: ca. 3,5 Stunden (265 km)

Etappen
Johannesburg

Kapstadt Hout Bay Swellendam Oudtshoorn Knysna Tsitsikamma Nationalpark Addo Elephant Nationalpark KwaZulu-Natal Durban Zululand St Lucia Hluhluwe Swasiland Kruger Kruger National Park Johannesburg

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.940 € / 22 Tage
Ohne internationale Flüge
01. Januar 2019 - 31. Dezember 20194 Pers
Preis pro Erwachsene im Familienzimmer1.940 €
Preis pro Kind (6-11 Jahre) im Familienzimmer 970 €

Im Preis enthalten

  • 21 x Übernachtungen in Mittelklasse Unterkünften 3* - 4*
  • 20 x Frühstück in der Unterkunft (mit Ausnahme vom Kruger Park)
  • Begrüßung am Flughafen Kapstadt durch eine englischsprechende Vertretung und Transfer zu der Unterkunft
  • Mietwagen der Kategorie K für 22 Tage inkl. Vertragsgebühr, Anlieferungsgebühr, 1 x Kindersitz, one way Gebühr
  • 1 x Besuch Straußenfarm
  • 1 x Besuch Cango Caves (Tropfsteinhöhle)
  • 1 x Bootsfahrt auf der Lagune inkl. Besuch des Featherbed Natur Reservat
  • 1 x Township Tour in Knysna
  • 1 x Canopy Tour in Tsitsikamma
  • 1 x Pirschfahrt am Nachmittag im offenen 4 x 4 Fahrzeug im Addo Park (exklusive Eintrittsgebühr)
  • 1 x Inlandsflug von Port Elizabeth nach Durban
  • 1 x  Pirschfahrt am Nachmittag im offenen 4 x 4 Fahrzeug im Kruger Park
  • 1 x Pirschfahrtim offenen 4 x 4 Fahrzeug im Kruger Park (ganztags)
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südafrika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Anke in Südafrika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Südafrika Reiseideen (35)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen