Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika Die Garden Route auf eigene Faust

  • Klassiker
Ob abenteuerlich, ruhig oder romantisch: Sie entscheiden, wie sich Ihre Rundreise durch Südafrika gestaltet! Mit dem Mietwagen brausen Sie ab Kapstadt bis nach Port Elizabeth. Unterwegs bewundern Sie kilometerlange Strände, blaue Lagunen, uralte Wälder und eine vielfältige Tierwelt. Rund um Stellenbosch können Sie zudem exklusive Weine verkosten. Eine R...

Ob abenteuerlich, ruhig oder romantisch: Sie entscheiden, wie sich Ihre Rundreise durch Südafrika gestaltet! Mit dem Mietwagen brausen Sie ab Kapstadt bis nach Port Elizabeth. Unterwegs bewundern Sie kilometerlange Strände, blaue Lagunen, uralte Wälder und eine vielfältige Tierwelt. Rund um Stellenbosch können Sie zudem exklusive Weine verkosten. Eine Reise so individuell wie Sie selbst! 

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Südafrika

Herzlich willkommen in Südafrika! Sie landen am Flughafen von Kapstadt, wo auch ihr Mietwagen zur Abholung bereit steht.
Ihre Reise beginnt mit der Auffahrt zum berühmten Tafelberg – ein Muss für jeden Kapstadt Besuch! Dort oben bietet sich ein einzigartiger Blick auf die Stadt, den Hafen und auf Robben-Island. 
Den restlichen Tag haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. Flanieren Sie an der V&A Waterfront und gönnen Sie sich ein leckeres Getränk in einer der zahlreichen Bars und Restaurant. Wer sich für die Geschichte Südafrikas interessiert, ist bestens im Bo-Kaap Museum oder im South African Museum aufgehoben.


Fahrzeiten:  ca. 50 Km


Die Auffahrt zum Tafelberg ist wetterabhängig, jedoch sind Ihre Tickets eine Woche lang gültig. 

Etappen
Kapstadt
Unterkunft
Stay Easy Cape Town City Bowl (Kapstadt)

Tag 2: Kapstadt auf eigene Faust

Sie können heute nach einem ausgiebigen Frühstück beispielsweise eine Pensinsula-Tour zum Kap der Guten Hoffnung unternehmen – ein atemberaubendes Highlight in Südafrika!
Das berühmte Kap liegt inmitten eines knapp 8.000 Hektar großen Naturreservates, dem Cape-Peninsula-National-Park. Bereits die Fahrt dorthin bietet viel Sehenswertes, wie Boulders Beach mit den bekannten Pinguinkolonie, die gemütliche Stadt Simons-Town, die langen Strände sowie den Chapman’s-Peak-Drive, eine berühmte Küstenstraße oberhalb der False Bay.


Fahrzeiten: ca. 200 Km
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Kapstadt
Unterkunft
Stay Easy Cape Town City Bowl (Kapstadt)

Tag 3: Robben Island und Einblick in die Township

Wie wäre es heute mit einer Tour zu Robben Island? Die ehemalige Gefängnisinsel in der Tafelbucht vor Kapstadt ist heute ein Naturdenkmal und eine nationale Gedenkstätte. Der erste dunkelhäutige Präsident Südafrikas, Nelson Mandela, saß hier einen großen Teil seiner Haftstrafe ab.
Alternativ können Sie einen Ausflug nach Khayelitsha buchen. Dies ist das grösste Township vor den Toren Kapstadts. Bei einer geführten Tour erzählen Ihnen Jugendliche von Ihrem Leben im Township und wie das Engagenement in einem Ruderclub Ihr Leben verändert hat. Bei dieser Tour werden Sie von unserem Partner im Hotel abgeholt und nach der Tour wieder ins Hotel gefahren. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
KapstadtRobben Island
Unterkunft
Stay Easy Cape Town City Bowl (Kapstadt)

Tag 4: Die Weinregion der ​Hugenotten

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Osten, in die Weinländer unweit von Kapstadt. Die Hugenotten begannen in dieser sonnenreichen Region vor über 200 Jahren mit dem Weinanbau. Heutzutage sind die Kellerei-Orte Stellenbosch und Franschhoek weltbekannt und ihre Weine hoch prämiert. Hier können Sie einen kleinen Spaziergang durch die historische Altstadt und das Zentrum von Stellenbosch unternehmen. Sie können auch den köstlichen Wein bei einer Kellerei-Tour durch eines der zahlreichen Weingüter probieren.


Fahrzeiten: ca. 100 Km
​​
Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Nacht im Zevenwacht Wine Estate (Stellenbosch)

Tag 5: Ein Tag rund um Stellenbosch

Den heutigen Tages gestalten Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen. Fahren Sie zum Beispiel in eines der berühmten Weinanbaugebiete rund um Stellenbosch und lassen Sie die Seele baumeln.  Sie können zudem das  Stellenbosch Village Museums besuchen. Hier können Sie in vier verschiedenen Häusern die Geschichte der zweitältesten Stadt Südafrikas kennenlernen.
Einen Besuch sind auch die umliegenden Städte, wie Paarl und Franschhoek wert. Hier kann man ausgezeichnete Weine verkosten und einiges über die Kultur Südafrikas lernen. Das sogenannte Taal-Monument bei Paarl ist der Sprache `Afrikaans` gewidmet, welche dem Niederländisch ähnelt.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Stellenbosch
Unterkunft
Nacht im Zevenwacht Wine Estate (Stellenbosch)

Tag 6: Die Straußenbarone in Oudtshoorn

Sie durchqueren heute die Karoo auf dem Weg nach Oudtshoorn, die Straußen-Hochburg des Landes. Ihr Aufschwung begann 1880, als die Damen in Europa und Amerika ihre Liebe für Straußen-Federboas entdeckten. Noch heute zieren die Häuser der reich gewordenen `Straußenbarone` das Stadtbild von Oudtshoorn.
Hier besuchen Sie nach Ihrer Ankunft eine Straußenfarm, um während einer Führung Interessantes über die Zucht der Riesenvögel zu erfahren.



Fahrzeiten: ca. 550 Km

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
StellenboschOudtshoorn
Unterkunft
Nacht im De Zeekoe Guest Farm (Oudsthoorn)

Tag 7: Cango Caves in Oudtshoorn

Auch der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Im Umfeld Oudtshoorns liegen die Cango Caves. Die Cango Caves gehören zu den größten Tropfsteinhöhlen auf der Welt. Lassen Sie sich von diesem einzigartigen Naturschauspiel bei einer Führung durch die Höhlen von den verschiedenen Gesteinsformen beeindrucken und faszinieren!
Ein ganz besonderes Erlebnis ist auch die Meerkatzen-Experience, welche früh morgens stattfindet (muss vorgebucht werden).


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Oudtshoorn
Unterkunft
Nacht im De Zeekoe Guest Farm (Oudsthoorn)

Tag 8: Knysna – die Lagunenstadt an der Waterfront

Vom Landesinneren brechen Sie heute in Richtung Garden Route auf. Sie fahren entlang der Küste bis Knysna, in der Sie in einer wunderschönen Lagunenstadt mit einer gemütlichen Waterfront zum Flanieren willkommen geheißen werden. Hier starten Sie mit einer eineinhalbstündigen Bootstour durch die Lagune von Knysna. 


Fahrzeiten: ca. 200 Km

Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Oudtshoorn, Knysna
Unterkunft
Nacht im Cuningham's Island Guest House (Knysna)

Tag 9: Ein kommunikativer Stiefel und internationale Affen 

Sie können heute den Post Tree in Mossel Bay besuchen. Mossel Bay war, nach der erfolgreichen Landung von Vasco da Gama, ein Anlaufpunkt für portugiesische Schiffe, die hier Frischwasser und Vorräte aufluden. Die Seefahrer entwickelten ein spezielles Kommunikations-System. In einem Milkwood-Baum hing ein Stiefel, in dem die Seeleute Nachrichten für andere Schiffe hinterließen. Heute erinnert ein steinerner Schuh an diesen `Post-Office-Tree`.
Alternative können Sie auch das Monkeyland besuchen. Auf einem etwa 12 Hektar großen Gelände leben die unterschiedlichsten Affenarten Afrikas, Asiens und Südamerikas friedlich in einem Freigehege zusammen. Erfahrene Guides schildern Ihnen die unterschiedlichen Lebensweisen der Affen und führen Sie durch das Gelände.



Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Etappen
Knysna
Unterkunft
Nacht im Cuningham's Island Guest House (Knysna)

Tag 10: Auf dem Weg nach Port Elizabeth

Sie fahren weiter entlang der Gardenroute und erleben die einzigartige malerische Kulisse des Eastern Cape. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn Sie werden zahlreiche Möglichkeiten haben, die beeindruckenden Impressionen festzuhalten. Sie können auf Ihrem Weg den Tsitsikamma Nationalpark mit dem Storms River Mouth besuchen. Einige Bäume dort sind bis zu 850 Jahre alt und mehr als 30 Meter hoch. Nach einer leichten Wanderung kann man die Hängebrücken am Storm's River sehen. Außerdem befindet sich im Tsitsikamma Nationalpark auch der „Big Tree“, ein rund 800 Jahre alter gigantischer Yellowwood-Baum. 


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Fahrzeiten:  ca. 300 Km

Etappen
KnysnaTsitsikamma Nationalpark, Port Elizabeth
Unterkunft
Nacht im Hotel Elephant House (Port Elizabeth)

Tag 11: Der Addo Elephant Nationalpark

Heute können Sie zum Beispiel den Addo Elephant Nationalpark besuchen. Dieser liegt nördlich der Stadt zu Füßen der Zuurberg Gebirgskette im Tal des Sundays-River.
Fahren Sie gemütlich durch den Park und entdecken Sie die zahlreichen grauen Riesen, die hier leben – der Addo Elephant Nationalpark beherbergt über 400 Dickhäuter und somit die größte Konzentration von Elefanten in Südafrika. Charakteristisch für den Park ist auch der dichte immergrüne Addo Busch, ein Gestrüpp aus Sträuchern, Büschen, Kriechpflanzen und kleinen Bäumen. 
Alternativ oder ergänzend spazieren Sie gemütlich an den schönen Stränden von Port Elizabeth entlang.


Mahlzeiten inklusive: Frühstück

Unterkunft
Nacht im Hotel Elephant House (Port Elizabeth)

Tag 12: Heimreise ab Port Elizabeth

Heute verlassen Sie Südafrika bereits wieder. Am Flughafen von Port Elizabeth geben Sie Ihren Mietwagen ab und treten den Rückflug in die Heimat an.

Die Reisleitung wünscht Ihnen eine angenehme Heimreise! Bis bald! 


Kapstadt Robben Island Stellenbosch Oudtshoorn Knysna Tsitsikamma Nationalpark Port Elizabeth

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.050 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro Person2 Pers
Januar - April 1.150 €
Mai - August 1.050 €
September - November1.250 €

Im Preis enthalten

  • 11x Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 11x Frühstück
  • Tag 1: Auffahrt auf den Tafelberg (wetterabhängig)
  • Tag 6: Besuch einer Straussenfarm mit Mittagessen
  • Tag 8: ca. 1.5 stündige Bootsfahrt auf die Knysna Lagune
  • Mietwagen der Kategorie Toyota Corolla (oder gleichwertig) mit zweitem Fahrer und Vollkasko

Nicht im Preis enthalten

  • Alle Touren und Veranstaltungen die nicht explizit als inklusive gelistet sind
Buchen Sie Ihre Flüge nach Südafrika
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Fenja in Südafrika wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Südafrika Reiseideen (36)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen