Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Südafrika im September

Südafrika Reisen im September - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Unsere Südafrika Rundreiseideen im September

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Südafrika Reise im September

Planen Sie Ihren personalisierten Urlaub in Südafrika im September, so erwartet Sie der Frühling in der Regenbogennation. Blüten so weit das Auge reicht! Es ist aber auch eine ideale Zeit für Safaris und Outdooraktivitäten.

Sehenswürdigkeiten für meine Südafrika Reise im September

Landen Sie zunächst in Johannesburg, wenn Sie Südafrika im September bereisen, so lohnt sich ein Blick in den Veranstaltungskalender. Johannesburg hat ja mit dem Apartheidmuseum, Soweto, Constitution Hill, Gold Reef City oder Mandela Haus ohnehin einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Doch im Frühling locken zusätzlich interessante Kunst- und Jazzfestivals in die ehemalige Goldgräberstadt. Auch Durban könnte auf ihrem Programm stehen. Die lebhafte Stadt am Indischen Ozean bietet einige Attraktionen und es lohnt sich, einige Tage am Strand zu verbringen, bevor der Regen langsam wieder anfängt. Hermanus ist ein Ziel von Naturliebhabern im September, denn man kann hier am Frühlingsanfang immer noch oft Wale aus nächster Nähe beobachten. Ende September/Anfang Oktober findet auch jährlich das Hermanus Whale Festival statt.

Die tollsten Aktivitäten für meine Südafrika Reise im September

Die Kapregion präsentiert sich im Frühling von ihrer schönsten Seite, denn der gesamte Boden ist von Blüten bedeckt. Die Garden Route ist eine interessante Strecke, die viele Besucher im Frühling mit dem Mietwagen abfahren. Ein längerer Aufenthalt im Tsitsikamma Nationalpark lohnt sich, denn er gilt als wahres Outdoorparadies. Hier können Sie beispielsweise Klettern, Wandern, Kanu fahren. Auch die Drakensberge laden zu grandiosen Outdoorerlebnissen ein. Genießen Sie die lebhaften Frühlingsfarben und besuchen Sie hier auf Ihren Wanderungen oder Ausritten Ausflugsziele wie die Tugela Fälle oder den Royal Natal National Park.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten