Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Südafrika im Februar

Südafrika im Februar

Südafrika Reisen im Februar - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Unsere Südafrika Rundreiseideen im Februar

  • Klassiker
Die Garden Route auf eigene Faust
ca. 12 Tage ab 1.050 €
  • Klassiker
Städte, Safaris und Strände
ca. 12 Tage ab 2.010 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Wilde Tiere und bezaubernde Landschaften
ca. 21 Tage ab 2.120 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Auf den Spuren von Nelson Mandela 
ca. 14 Tage ab 2.530 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Garden Route off the beaten track - Natur pur
ca. 12 Tage ab 1.390 €
  • Klassiker
Die Highlights von Nord bis Süd
ca. 12 Tage ab 1.550 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Der Lebombo Eco Trail im Krüger Nationalpark
ca. 12 Tage
Gruppenreise
  • Klassiker
Gruppenreise entlang der Regenbogenroute
ca. 17 Tage ab 2.240 €
Gruppenreise
  • Sport und Abenteuer
Gruppenreise: Safariwanderungen durch atemberaubende Landschaften
ca. 14 Tage ab 1.950 €
Kombi
  • Klassiker
Weiße Strände und Big Fives in Südafrika und Mosambik  
ca. 17 Tage ab 3.340 €
  • Klassiker
Selbstfahrer Tour: Safari, Strand und Berge
ca. 16 Tage ab 2.430 €

Unsere lokalen Südafrika Reiseexperten

Warum nach Südafrika reisen?

Egal ob traumhafte Landschaft, wilde Tiere, beeindruckende Städte oder Kolonialgeschichte – bei einer Südafrika Reise kommt jeder auf seine Kosten. Südafrika ist ein einzigartiges landschaftliches Mosaik, umgeben von gleich zwei Ozeanen, dem Atlantischen und dem Indischen. Der Meltingpot unterschiedlicher ethnischer Gruppen, der in Kapstadt und in Johannesburg anzutreffen ist, macht diese Städte zu einem beliebten Ziel für neugierige Feinschmecke... Egal ob traumhafte Landschaft, wilde Tiere, beeindruckende Städte oder Kolonialgeschichte – bei einer Südafrika Reise kommt jeder auf seine Kosten. Südafrika ist ein einzigartiges landschaftliches Mosaik, umgeben von gleich zwei Ozeanen, dem Atlantischen und dem Indischen. Der Meltingpot unterschiedlicher ethnischer Gruppen, der in Kapstadt und in Johannesburg anzutreffen ist, macht diese Städte zu einem beliebten Ziel für neugierige Feinschmecker. Eine Reise nach Südafrika ist eine Reise ins Land der Vielfalt und der Kontraste. Sie werden auf die Insel Robben Island fahren, auf der Nelson Mandela 18 Jahre als Häftling verbracht hat. Eine gute Gelegenheit, sich mit der Geschichte des Landes vertraut zu machen. Anschließend geht es in das Fischerdorf Arniston, wo Sie Straußenzuchten in dem bergigen Karoo besichtigen können. Sie beenden Ihren Ausflug im Nationalpark Tsitsikamma mit seinen Wasserfällen. Südafrika ist weltweit für seine Weine bekannt. Sie können sich bei einer Etappe in dem idyllischen Boland selbst von ihrer Qualität überzeugen, indem Sie sie direkt bei den Winzern verkosten. Aber was wäre eine Reise nach Südafrika ohne eine Safari in einem der schönsten Wild-Reservate? Der am besten dafür geeignete Ort ist der berühmte Krügerpark, wo Sie ganz sicher mit Elefanten, Nashörnern und Tigern Bekanntschaft machen werden. Warten Sie nicht länger, entdecken Sie Südafrika! Mehr sehen
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Südafrika Reisenden

4.7/5
62 Bewertungen von Reisenden
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Südafrika Reise im Februar

Im Februar erwarten Sie im südafrikanischen Hochsommer angenehme Temperaturen an der Atlantikküste. Die Kapregion startet ihre Weinlese und bietet für Gourmets besondere Attraktionen und auch in der abwechslungsreichen KwaZulu-Natal-Region können Sie, wenn Sie Südafrika im Februar bereisen, so einiges erleben.

Sehenswürdigkeiten für meine Südafrika Reise im Februar

Kapstadt ist ganzjährig einen Besuch wert. Im südafrikanischen Hochsommer sorgt das milde Küstenklima für angenehme Badetage, während es im Februar im Landesinneren noch sehr heiß ist. Attraktionen wie Robben Island, der Botanische Garten, wo zu dieser Zeit viele Konzerte stattfinden, das naheliegende Kap der Guten Hoffnung oder der Tafelberg locken in die Mutterstadt. In Durban im KwaZulu-Natal ist es zwar im Februar noch sehr heiß, aber die zahlreichen schönen Strände versprechen Abkühlung. Auch entlang der Garden Route können Ihnen die lokalen Reiseexperten traumhafte Küstenorte, abwechslungsreiche, vom Regen saftig grün strahlende Landschaften und Highlights wie den Tsitsikamma Urwald oder den Addo Elephant Park empfehlen.

Die tollsten Aktivitäten für meine Südafrika Reise im Februar

Während es für Safaris in den Parks im Landesinneren in Ihrem Urlaub in Südafrika im Februar vermutlich noch zu heiß sein wird, locken dafür die schönen Strände entlang Atlantik und Indischem Ozean mit herrlichen Badetemperaturen und hohen Wellen, die zum Wassersport einladen. Ganzjährig ist Südafrika für Golfer ein wahres Paradies. Die Weinlese in der Kapregion beginnt und Gourmets zieht es zum Stellenbosch Wine Festival, wo die edlen Tropfen von rund 150 Weingütern verkostet werden können. In der Kleinen Karoo können Sie am Hands-on-Harvest Festival nicht nur schlemmen, sondern auch aktiv Käse seihen oder Trauben stampfen. Das weltweit größte Schwimm-Event in offenen Gewässern lockt zum Midmar Damm im KwaZulu-Natal und Naturbegeisterte pilgern an die Küste des iSimangaliso Wetland Parks, wo unzählige Leder- und Karettschildkröten aus dem Meer kommen, um ihre Eier abzulegen.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen